Werbung

Nachricht vom 24.03.2010    

Kirchens Faustballer starten Saisonvorbereitung

In die Saisonvorbereitung eingestiegen sind die Bundesliga-Faustballer des VfL Kirchen bei einem Turnier in Siegburg. Mit nur einer knappen Niederlage konnte der 2. Platz errungen werden.

Kirchen/Siegburg. Am Samstag, 20. März, folgte die Bundesligamannschaft der Fausballer des VfL Kirchen einer Einladung des Siegburger TV zu einem Hallenfaustballturnier. 
Die Mannschaft, bestehend aus Dirk Roetter, Sören Ebel, Tim Fischer, Tobias Schmidt, Patrick Schiep und Rolf Ludwig, musste im ersten Spiel dann gegen den letztmaligen Turniergewinner und Absteiger aus der 2. Bundesliga Nord TG 81 Düsseldorf das erste Spiel bestreiten.
Noch etwas unkonzentriert und mit Fehlern in der Ballannahme konnte man gegen die hochmotivierte Düsseldorfer Mannschaft nicht immer gegenhalten. Mit 18:20 ging dieses erste Spiel knapp verloren. Im nächsten Spiel gegen eine Auswahl der Nachbarn aus dem Siegerland TV Kredenbach/Tus Dahlbruch wurde dann stärker aufgespielt. Mit 22:13 konnte man dieses Spiel klar gewinnen. Auch gegen den SSV Overrath konnte die Kirchener Mannschaft stark aufspielen und sich Wechsel im Angriff erlauben. Sicher wurde hier mit 29:19 gewonnen. Im abschließenden Spiel gegen die Heimmannschaft des Siegburger TV wurde es recht spannend. Durch das zahlreiche heimische Publikum unterstützt zeigten die Siegburger starken kämpferischen Einsatz. Die Kirchener Mannschaft war hier gefordert und konnte durch Temgeist und ebenso starken käpferischem Gegenhalten im Schlussspurt mit 20:19 gewinnen. Abschließend wurde bei der Siegerehrung der VFL Kirchen als Zweiter des Turniers ausgezeichnet.
"Das war der lockere Start in die Vorbereitung für die Feldrunde für uns", so Spielertrainer Rolf Ludwig. "Wir werden unsere Training jetzt weiter steigern, um dann in die Saison der 2. Bundesliga West weiter gestärkt starten zu können." (Rolf Ludwig)



Kommentare zu: Kirchens Faustballer starten Saisonvorbereitung

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Westerwälder Online-Schaufenster


Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Corona stößt weiter in Schulen im Kreis Altenkirchen vor

Am Donnerstag, 29. Oktober, sind die Infektionszahlen im Kreis Altenkirchen weiter gestiegen. Insgesamt wurden seit Ausbruch der Pandemie im März 639 Menschen positiv getestet, das sind 33 mehr als am Mittwoch. 427 sind geheilt, aktuell infiziert sind 200. Die Sieben-Tage-Inzidenz liegt bei 111,8.


Unfall in Wissen: Pkw kollidiert mit Bus

Zu einem Unfall beim Abbiegen ist es am Donnerstag, 29. Oktober, in Wissen gekommen. Ein Pkw ist mit einem entgegenkommenden Bus zusammen gestoßen. Die Bahnhofstraße war deswegen am Morgen zeitweise gesperrt. Zwei Personen wurden verletzt, es entstand ein Sachschaden von ca. 38.000 Euro.


Task-Force beschließt Corona-Beschränkungen für ganzen Kreis

Die bisher nur für Teile der Verbandsgemeinde Altenkirchen-Flammersfeld gültige Allgemeinverfügung des Kreises Altenkirchen zur Bekämpfung der Corona-Pandemie wird auf das gesamte Gebiet des Landkreises Altenkirchen ausgedehnt. Die Beschränkungen gelten ab Donnerstag, 29. Oktober.


Schulalltag an der IGS Betzdorf-Kirchen in Zeiten von Corona

Bundesweit gelten ab Montag verschärfte Maßnahmen bezüglich der Vorschriften zur Eindämmung der Pandemie. Die Task Force des Landkreises Altenkirchen hat darüberhinausgehend aufgrund steigender Fallzahlen weitreichende Vorschriften bereits ab Donnerstag, 29. Oktober, erlassen. Wie sieht der aktuelle Schulalltag aus?


Bischoff Touristik gewinnt Ausschreibung des Linienbündels Raiffeisen-Region Nord

In Zusammenarbeit zwischen dem Landkreis Altenkirchen, dem Zweckverband Schienenpersonennahverkehr Rheinland-Pfalz Nord und dem Verkehrsverbund Rhein-Mosel wurde eine europaweite Vergabe für neun Buslinien im Linienbündel Raiffeisen-Region Nord durchgeführt. Die Bischoff Touristik GmbH & Co. KG aus Fiersbach hat hierbei den Zuschlag erhalten.




Aktuelle Artikel aus Vereine


Hospizverein Altenkirchen erinnert an Verstorbene

Altenkirchen. Das Thema war schnell gefunden: „Binde deinen Lebens-Karren an einen Stern. Denn wer sich an einen Stern gebunden ...

Laufen, Springen und Toben mit Freddi dem Frosch

Wissen. Mitmachen können alle Kinder, die schon laufen können und noch keine drei Jahre alt sind. Los geht´s am 16. Januar ...

NABU: Fledermauswanderung und -balz in vollem Gange

Mainz/Holler. In der Zeit der Partnerwahl besetzen die Männchen der waldbewohnenden und fernwandernden Arten wie Abendsegler, ...

TuS 09 Honigsessen: Ehrenmitgliedschaft für Josef Böhmer

Birken-Honigsessen. Das TuS-Urgestein war langjähriger sehr erfolgreicher Jugend-Trainer (u.a. verpasste die A-Jugend in ...

Musikverein Dermbach freut sich über eine großzügige Spende

Herdorf. Nachdem die Stühle Anfang Oktober ausgeliefert wurden, erfolgte am vergangenen Donnerstag der obligatorische Fototermin. ...

Hohe Auszeichnung für den Wissener Reservistenchef

Betzdorf/Wissen. Unter dem Vorsitz des Prüfungsausschusses, Axel Wienand, und Manuel Hüsch von der mitprüfenden und dienstaufsichtsführenden ...

Weitere Artikel


Zwei Schulbusse wurden demoliert

Güllesheim. Zwischen, 22. März, 17 Uhr, und Dienstag, 23. März, 6 Uhr, wurden zwei Busse auf dem Parkplatz der "Glück-Auf-Grundschule" ...

KG Wenter Klaavbröder mit neuem Vorsitzenden

Windhagen/Wenten. 283 Mitglieder hat die KG Wenter Klaavbröder Windhagen. Die beachtliche Zahl von 56 Mitgliedern konnte ...

Beim Autohaus Siegel wurde es bunt

Bruchertseifen. Ganz schön bunt kam am vergangenen Wochenende der Nissan-Autofrühling beim Autohaus Siegel daher. Zum Tag ...

Eine traumhaft schöne Reise ins ferne Indien

Eine Reisereportage von Bernd Kuball
"Wenn du Gott sehen willst, so geh' auf die Straße und schau die Menschen an!" ...

Langjährige Bank-Mitarbeiter ausgezeichnet

Hachenburg/Westerwald. Gleich zwei langjährige Mitarbeiter konnten die Westerwald Bank Vorstände Wilhelm Höser, Markus Kurtseifer ...

Heinz-Peter Uhrmacher im "Abschiedskreisel"

Wissen. Es war ein letzter Arbeitsbesuch, den der Leitende Baudirektor Heinz-Peter Uhrmacher vom Landesbetrieb Mobilität ...

Werbung