Werbung

Region | - keine Angabe -


Nachricht vom 16.07.2019 - 10:04 Uhr    

Oldtimertreffen des Adler Motor Veteranen Clubs in Freudenberg

Wer bei dem Wort Adler ausschließlich an einen großen majestätischen Vogel denkt, der kann sich in Freudenberg eines besseren belehren lassen. Dort findet am Technikmuseum Freudenberg vom 2. bis 4. August 2019 das Adler Regionaltreffen Siegerland des Adler Motor Veteranen Clubs statt. Oldtimerliebhaber können sich noch anmelden.

Am Technikmuseum Freudenberg findet vom 2. bis 4. August 2019 das Adler Regionaltreffen Siegerland statt. (Foto: Technikmuseum Freudenberg)

Freudenberg. Bereits am Freitag 2. August werden die ersten Teilnehmer erwartet. Für die früh angereisten Teilnehmer warten im Technikmuseum Freudenberg Kaffee und Kuchen zur Begrüßung. Der Samstag 3. August 2019 steht unter dem Zeichen einer Oldtimer-Ausfahrt.

Um 9:30 Uhr starten PKW und Motorräder der Marke Adler zu einer Ausfahrt am Technikmuseum Freudenberg. Die Strecke führt über kleine Nebenstraßen und Landstraßen entlang schöner Landschaft. Das Ziel: Das LVR-Freilichtmuseum Lindlar. Ab ca. 15:30 Uhr werden die Oldtimer wieder am Technikmuseum Freudenberg eintreffen.

Am Sonntag 4. August 2019 werden noch einige der Fahrzeuge zu sehen sehen sein bevor die Teilnehmer die Heimreise antreten. Oldtimerliebhaber die einen Adler PKW oder ein Adler Motorrad besitzen können sich noch per E-Mail zur Teilnahme anmelden unter fernfahrt@gmx.de (PM)



Interessante Artikel



Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
   


Kommentare zu: Oldtimertreffen des Adler Motor Veteranen Clubs in Freudenberg

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


Dorfmoderation in Katzwinkel: Wiederbelebung des Jugendraums

Katzwinkel. Am Dienstag, den 20. August ab 17 Uhr fand im Pfarr- und Jugendheim in Elkhausen ein zweiter Termin für alle ...

Schon die jüngsten Feuerwehrleute übten den Ernstfall

Kreis Altenkirchen. Am Samstag um 11 Uhr ging der Tag der BF los. Dazu trafen sich die Jugendfeuerwehrmitglieder an ihren ...

Einsteigerkurs an der KVHS: Endlich Gebärdensprache lernen

Altenkirchen. Im Rahmen der Inklusion bekommt die Gebärdensprache eine immer größere Bedeutung und wird zunehmend mehr benutzt. ...

Seniorenfeier in Altenkirchen verspricht Spaß und Unterhaltung

Altenkirchen. Ehepartner, die jünger als 75 Jahre sind, sind ebenfalls eingeladen. Sollte jemand pflegebedürftig sein und ...

Empfang in Mainz: Macher von „Ich bin dabei!“ zu Gast bei Malu Dreyer

Mainz/Altenkirchen. „Die Initiative ‚Ich bin dabei!“ ist ein Erfolgsprojekt und eine echte Herzensangelegenheit für mich. ...

Sommer im Camp Cesenatico: Jugendfreizeit führte an die Adria

Kreisgebiet/Cesenatico. Die italienische Adria war in diesem Sommer Ziel von 28 Jugendlichen aus der Region Altenkirchen. ...

Weitere Artikel


Pablo Kramer duelliert sich mit internationaler Konkurrenz

Hamm/Kerpen. Alle 44 Piloten der OK Senior Klasse mussten am Samstag hart kämpfen, um sich eine gute Ausgangsposition für ...

Großer Familientag im Siegtalbad Wissen mit freiem Eintritt

Wissen. Natürlich gilt die Einladung aber auch für Wasserscheue, deren Besuch schon länger zurückliegt. Willkommen sind daher ...

Luther persönlich predigt in Oberwambach

Kreis Altenkirchen/Oberwambach. Thorsten Bienemann, Synodalbeauftragter für die Männerarbeit im Evangelischen Kirchenkreis ...

Workshop „Handlettering: die Kunst der schönen Buchstaben“

Altenkirchen. Ob auf Postkarten, Geschenkanhänger, auf dem Cover eines Romans oder beeindruckend gestaltete Kreidetafel im ...

Schüler der Kreismusikschule rocken das Kulturwerk

Wissen. Die Schüler und Schülerinnen im Alter von 12 bis 20 Jahren zeigten was sie im Unterricht alles schon gelernt haben ...

Uni Siegen: Besondere Ehrung für Prof. Carsten Engelhard

Siegen. Prof. Engelhard wird damit für seine international beachteten wissenschaftlichen Arbeiten auf dem Gebiet der Analytischen ...

Werbung