Werbung

Nachricht vom 18.07.2019    

Erlöse des Siegerländer MoGos für Kinderklinik Siegen

Anfang Mai war das Wetter den Motorradfahrern leider nicht gewogen. Pünktlich zum Motorrad-Gottesdienst in Rudersdorf am 5. Mai sorgte ein Tief über Siegen-Wittgenstein für einstellige Temperaturen. Das schlechte Wetter hielt dann wohl auch den einen oder anderen heimischen Biker davon ab, sich aufs Motorrad zu schwingen und Richtung Rudersdorf zu fahren. Rund 100 Biker und Bikerfans fanden sich dort am Sonntagmorgen dennoch im „Haus der Heimat“ ein, um an einem ganz besonderen Gottesdienst zum zweirädrigen Saisonauftakt teilzunehmen.

Spendenübergabe des Orga-Teams des MoGos 2019 an der Kinderklinik Siegen. Foto: privat

Rudersdorf. Organisiert und durchgeführt wurde die Veranstaltung wieder vom „MoGo Team Freudenberg“ und der CMA-Germany. Für entsprechend musikalische Begleitung sorgte die acht-köpfige Band „Söhne & Töchter“, die Verkündigung zum Thema „Freiheit und Gebundenheit“ hielt Dr. Hans-Georg Wünch aus Wölmersen, der selbst Biker ist. Im Anschluss an den Gottesdienst wurde gemeinsam zu Mittag gegessen, Zeit für Gespräche gab es ebenfalls. Um 13.30 Uhr bildete eine zweistündige Bikertour mit dem Ziel „Yellowstone“ in Harbach für alle, die dem Wetter trotzten, den Abschluss.

Die Kollekte sowie weitere Spenden wird schon traditionell an karitative Einrichtungen im Siegerland übergeben. Dieses Jahr profitierte die Ärztliche Beratungsstelle gegen Vernachlässigung und Misshandlung von Kindern und Jugendlichen e.V. Siegen von dem Engagement. So konnte Beratungsstellenmitarbeiterin Antje Maaß-Quast am 8. Juli stolze 1.000 Euro von Vertretern der örtlichen Organisatoren bei einem Besuch in der Kinderklinik entgegennehmen. Maaß-Quast erläuterte den Organisatoren ausführlich ihre Arbeit in diesem sensiblen Bereich und zeigte sich sehr dankbar für die Unterstützung ihrer Arbeit. (PM)


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen-Flammersfeld auf Facebook werden!


Kommentare zu: Erlöse des Siegerländer MoGos für Kinderklinik Siegen

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Neue Covid-19-Zahlen: Jetzt 57 Infektionen im Kreis

Wieder steigen die Zahlen der mit dem Coronavirus infizierten Personen im Kreis Altenkirchen. Am Mittwoch, 1. April, sind 57 Fälle bekannt. Mittlerweile werden zwei Patienten stationär behandelt. Die Kreisverwaltung gibt die Verteilung der Erkrankten nun nach Verbandsgemeinde an.


Getränke Müller zeichnet düsteres Bild und hofft das Beste

Das gleicht einer Vollbremsung, denn der Umsatz ist beinahe komplett weggebrochen: Die Corona-Krise fordert bei Getränke Müller in Oberwambach massiv ihren Tribut. Die Ausweitung des Hauslieferservices, um zumindest die Einnahmeseite ein wenig zu stärken, ist zum erklärten Ziel geworden.


Weller: Zustand an K 123 und K 130 schon wieder mangelhaft

Die Bankette entlang der Kreisstraßen 123 und 130, die unter abschnittweiser Vollsperrung Mitte Februar saniert wurden, sind bereits nach kurzer Zeit wieder in schlechtem Zustand. Die Antwort auf eine Kleine Anfrage der Landtagsabgeordneten Jessica Weller diesbezüglich ist aus ihrer Sicht wenig zufriedenstellend. Demnach war eine Ausbesserung mit haltbareren Materialien nicht vorgesehen.


„Lady Chic“ in Wissen meistert die Krise mithilfe von Social Media

Wenn wichtige Dinge fehlen, sind Ideen, wie ein Ersatz erfolgen kann, von immenser Bedeutung. Umsatz, der abrupt auf Null gefallen ist, lässt Einzelhändler in Zeiten der Corona-Pandemie neue Wege beschreiten, um das garantierte finanzielle Fiasko ein wenig erträglicher zu gestalten.


Westerwald-Metzgerei Hüsch

Kulinarische Unikate heben sich vom Standard ab und verkörpern den Stolz des Handwerks. Doch wo sind sie noch zu finden? Die Adressen hierfür sind leider selten, aber dafür umso begehrter. Eine dieser regionalen Edelsteine ist Hüsch’s Landkost aus der Westerwald-Region. Genießer finden hier hochwertige Westerwald-Spezialitäten nach bewährten Familienrezepten unter Zugabe natürlicher Zutaten.




Aktuelle Artikel aus Region


Wissener Pfarrkirche Kreuzerhöhung wieder geöffnet

Wissen. Am Palmsonntag feiert Pfarrer Kürten (nicht öffentlich!) um 10 Uhr die erste hl. Messe in der Kirche und segnet für ...

„Wir lassen den Kontakt zu den Familien nicht abreißen“

Kreis Altenkirchen. Götz-Tilman Hadem als Geschäftsführer erläutert: „Die Aufgabe ist deshalb so groß, weil wir niemanden ...

Neue Covid-19-Zahlen: Jetzt 57 Infektionen im Kreis

Altenkirchen/Kreisgebiet. Das Gesundheitsamt des Kreises Altenkirchen informiert mit Stand von Mittwoch, 1. April, 12.30 ...

Westerwälder Rezepte: Einfache Gemüsesuppe

Zutaten:
1 Zwiebel
Butter/Margarine
750 g Kartoffeln
750 g Gemüse
750 ml Gemüsebrühe
750 ml Sahne/Milch (Verhältnis ...

Weller: Zustand an K 123 und K 130 schon wieder mangelhaft

Wissen. Im Zeitraum vom 17. bis 21. Februar 2020 erfolgten Ausbesserungsarbeiten der Bankette entlang der K 123 und K 130 ...

Asperger-Syndrom: „Fühle mich wie auf dem falschen Planeten“

Siegen. Angst. Gut 40 Jahre lang hat es gedauert, bis ihr die Diagnose gestellt wurde. Der Weg bis dahin war lang und steinig. ...

Weitere Artikel


Polizei Betzdorf: Dreimal unerlaubt vom Unfallort entfernt

Dienstgebiet Polizei Betzdorf. Ein auf einem Parkplatz in der Austraße in Kirchen/Sieg abgestellter PKW, wurde am Montag, ...

Abfallwirtschaftsbetrieb hatte Fachleute aus Rumänien zu Besuch

Nauroth. Die Gruppe, bestehend aus Vertretern der dortigen Umweltbehörde, Vertretern einzelner Städte und Kommunen wie Braşov, ...

Uni Siegen: Winzige Bläschen mit großem Potenzial

Siegen. Ihre Entdeckung vor rund 20 Jahren war reiner Zufall. Unter dem Mikroskop machten Wissenschaftler nanometerkleine ...

Der Holzweg in Altenkirchen – ein Rundwanderweg mit interessanten Variationen

Altenkirchen. Der Holzweg, eine etwa sechs Kilometer lange Rundwanderstrecke um Altenkirchen, ist dem Thema Holz gewidmet ...

Gold und Silber bei den Belgian Open für Sporting Taekwondo

Altenkirchen. Eine grandiose Leistung beider Sportlerinnen bei diesem mit über 1600 Sportlern nicht nur qualitativ stark ...

Technikmuseum Freudenberg feiert 250 Jahre Dampfmaschine

Freudenberg. Bei dem Namen James Watt denken die meisten Menschen gleich an die Erfindung der Dampfmaschine. So haben es ...

Werbung