Werbung

Nachricht vom 30.07.2019    

„Mein neuer Alter“: RTL II und Det Müller kommen nach Windeck

Ein echtes mobiles Schnäppchen oder ein Albtraum auf vier Rädern? Der Kauf eines Gebrauchtwagens ist mit vielen Risiken verbunden. Das zeigt die Doku-Soap „Mein neuer Alter“ bei RTL II. Dabei sind die Gründe für den Kauf oder Verkauf eines Autos so unterschiedlich wie einzigartig. In der nächsten Woche macht die Sendung mit Det Müller Station in Windeck.

In „Mein neuer Alter“ sucht RTL II-Autoexperte Det Müller (links) regelmäßig für Zuschauer nach einem günstigen Fahrzeug. (Foto: RTL II)

Windeck. Am Donnerstag, dem 8. August, ab 18 Uhr ist die RTL II-Sendung „Mein neuer Alter“ mit Det Müller zu Gast in Windeck bei Kabelmetal, um einer Windecker Großfamilie zu einem neuen Gebrauchtwagen zu verhelfen.

Familienkutsche gesucht
Hintergrund ist, dass die Familie kein vernünftiges Auto hat, in dem alle neun Familienmitglieder Platz haben. Deshalb kommt Moderator und Gebrauchtwagenexperte Det Müller nach Windeck, um nicht nur ein passendes Modell zu finden, er muss auch im Rahmen der Dreharbeiten vom 5. bis 9. August die fehlenden finanziellen Mittel auftreiben. Geplant ist eine öffentliche Versteigerung, weil die Familie relativ viel Trödel und Antiquitäten besitzt.

Handeln bis zur Schmerzgrenze
In „Mein neuer Alter“ suchen die RTL II-Autoexperten Det Müller, Lina van de Mars und Sidney Hoffmann regelmäßig für Zuschauer nach dem richtigen Fahrzeug. Der Haken: Die Auftraggeber müssen mobil sein, haben aber ein schmales Budget. Also müssen die Gebrauchtwagenexperten oftmals nicht nur handeln bis zur Schmerzgrenze, sondern bei den Autos auch selbst Hand anlegen und sie fit für die Straße machen. (red)



Kommentare zu: „Mein neuer Alter“: RTL II und Det Müller kommen nach Windeck

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Schwerverletzte Person bei Schlägerei am Betzdorfer Busbahnhof

Bei einer Schlägerei in Betzdorf ist am späten Mittwochnachmittag (27. Mai) eine Person schwer verletzt worden. Sie musste mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus gebracht werden.


Wieder Diebstahl eines hochwertigen Pkw mittels Keyless Go

Im Zeitraum von Dienstag, 26. Mai, 23 Uhr und Mittwoch, 27. Mai, 7.35 Uhr haben bislang unbekannte Täter in Betzdorf ein hochwertiges Auto gestohlen. Erst kurz zuvor war es ebenfalls in Betzdorf zu ähnlichen Taten gekommen. In mindestens zwei Fällen nutzten die Täter die Keyless-Go-Funktion aus.


Region, Artikel vom 27.05.2020

Covid-19: Stabile Lage im Kreis Altenkirchen

Covid-19: Stabile Lage im Kreis Altenkirchen

Auch am Mittwoch (27. Mai, 12 Uhr) verzeichnet das Kreisgesundheitsamt in Altenkirchen keine neuen Corona-Infektionen: Die Zahl der positiv auf Covid-19 getesteten Personen im Kreis Altenkirchen liegt wie an den beiden Vortagen bei 163, die der Geheilten steigt von 143 auf 144.


Region, Artikel vom 27.05.2020

Westerwälder Rezepte: Kartoffelsalat ohne Mayo

Westerwälder Rezepte: Kartoffelsalat ohne Mayo

Heimat tut gut und schmeckt gut! Aus diesem Grund wollen wir regelmäßig Rezepte aus dem Westerwald veröffentlichen – denn unsere Region hat allerlei Leckeres zu bieten. Heute gibt es: Einfaches, schnelles Kartoffelgratin. Gerne können auch Sie uns Ihre Lieblingsrezepte zuschicken.


Der Junge mit der Gitarre aus Wissen hat Musik im Blut

Für den Nachwuchs-„Singer and Songwriter“ Philipp Bender aus Wissen ist Musik mehr als nur ein Hobby. Mit seiner Gitarre und seiner großartigen Stimme ist er schon des Öfteren in der Region aufgetreten. Im April veröffentlichte er seinen neusten Song „Ein bisschen Superheld“. Doch auch in seiner jungen Karriere lief nicht immer alles rund.




Aktuelle Artikel aus Region


Kurze 3-Weiher-Wanderung an der Westerwälder Seenplatte

Freilingen. Die Wanderung beginnt am Parkplatz beim Campingplatz Freilingen und verläuft über das Hofgut Schönerlen am Hausweiher ...

Schwerverletzte Person bei Schlägerei am Betzdorfer Busbahnhof

Wie die Polizei in Betzdorf mitteilt, sind die Beamten gegen 17.30 Uhr über eine Schlägerei am Busbahnhof in Betzdorf informiert ...

Fitnessstudios nach 70 Tagen Corona-Pause wieder geöffnet

Altenkirchen. Ruhig ist es an diesem Mittwoch-Nachmittag im Altenkirchener Sport-Club Optimum, obwohl die Türen weit geöffnet ...

Wissener Rathausstraße: Ökologisches Bauen mit geologisch wertvollem Material

Wissen. Schauen wir einmal etwa 65 Millionen Jahre zurück. Kaltzeiten und Warmzeiten gaben sich die Hand und besonders während ...

Westerwälder Rezepte: Kartoffelsalat ohne Mayo

Zutaten
1 kg festkochende Kartoffeln
2 kleine rote Zwiebeln (alternativ weiße Zwiebeln)
80 g geräucherter durchwachsener ...

Danksagung für Anteilnahme nach Tod von Helga Wienand-Schmidt

Wissen. Helga Wienand-Schmidt war am 12. März 2020 im Alter von 67 Jahren nach langer schwerer Krankheit verstorben. Ihr ...

Weitere Artikel


Sportfreunde Schönstein: Alte Herren kürten Tennis-Champ

Wissen. Wie in jedem Jahr wechselten die Alten Herren der Sportfreunde Schönstein wieder für einen Tag die Fußballschuhe ...

Es geht nach Prag: Bildungsfahrt der Jugendpflegen

Betzdorf/Kirchen. Prag ist das Ziel, die Stadt der hundert Türme, Unesco-Denkmal und eine der schönsten Metropolen der Welt: ...

Jubiläum des Wissener Siegtalbades lockte mit buntem Programm

Wissen. Zehn Jahre Hallenbad und 50 Jahre Freibad waren Anlass, die Bevölkerung zu einem kostenlosen Familientag für Sonntag, ...

VfL Oberlahr/Flammersfeld gewinnt Verbandsgemeindepokal

Güllesheim. Die beiden „Hochzeiter“, die Verbandsgemeinden (VG) Altenkirchen und Flammersfeld, veranstalteten in der Woche ...

MANN-Strom, der Ökostromanbieter aus dem Westerwald

Langenbach. Im Jahre 1991 erfolgte die Gründung der MANN Windenergie KG und der Beginn der Aktivitäten im Bereich der erneuerbaren ...

Young- und Oldtimer kommen nach Oberdreis

Oberdreis. Das diesjährige Motto des Treffens ist „Kleinwagenwunderzeit“ und hoffentlich finden neben allen anderen Oldtimern, ...

Werbung