Werbung

Nachricht vom 03.08.2019    

Deftig, saftig, exotisch: „Food Days“-Premiere in Altenkirchen

Zum ersten Mal steigen in Altenkirchen vom 9. bis 11. August die „Food Days - Das Streetfood Festival“. Die Vielfalt unterschiedlichster Esskulturen der Welt spiegelt sich dabei in vielen Gerichten wieder, zudem gibt es Live-Musik und Unterhaltung. Am 11. August findet zudem das zweite Bürgerfest statt.

Natürlich geht es ums Essen bei den „Food Days“, aber auch die Foodtrucks sind oft echte Hingucker. (Foto: Peter H auf Pixabay)

Altenkirchen. Erstmals veranstaltet der Aktionskreis Altenkirchen die „Food Days - Das Streetfood Festival“ in der Kreisstadt. Vom 9. bis 11. August macht die große Food-Truck-Tour Station auf dem Schlossplatz. Unterschiedliche Trucks bieten eine große Vielfalt zum Schlemmen und Genießen, begleitet von verschiedenen Live-Bands und DJs wie „Straight & Dry", „Electrified Soul" sowie „Weasel & the cool cats" auf der großen Bühne.

Esskulturen erkunden, entdecken und genießen
Egal ob Foodtruck, Trailer oder Almhütte, egal ob Küchenchef, Hobby-Gastronom oder passionierter Feinschmecker: Jeder, der am Herd etwas Besonderes zu bieten hat, ist hier gern gesehen. Die Vielfalt unterschiedlichster Esskulturen der Welt spiegelt sich in vielen Gerichten wieder: von süßen Verführungen über deftige Burger, saftige Burritos bis hin zu exotischen Gerichten ist alles vertreten. Die Tage im Zeichen des leckeren Essens vereinen eine exklusive Auswahl internationaler Köstlichkeiten und bieten jedem die Möglichkeit, Essen in einem lebhaften Rahmen zu erkunden, zu entdecken und zu genießen.



Am Sonntag startet das Bürgerfest
Am Sonntag, dem 11. August, unterstützt der Aktionskreis die Tour mit der zweiten Auflage des Altenkirchener Bürgerfestes. Beginn ist dann um 10 Uhr mit dem Bürgerfrühstück. „Packen Sie Ihren Frühstückskorb und genießen Sie die Gemeinschaft in unserer Stadt. Ab 13 Uhr haben Sie dann Gelegenheit zu einer ausgiebigen Shoppingtour. Unsere Einzelhändler haben wieder viele kleine Aktionen für Sie vorbereitet“, schreibt der Aktionskreis in seiner Ankündigung.

Die Veranstaltungszeiten im Überblick:
• Food Days:

Freitag, 9. August, 17 bis 23 Uhr
Samstag, 10. August, 12 bis 23 Uhr
Sonntag, 11. August, 11 bis 19 Uhr
• Bürgerfest:
Sonntag, 11. August, ab 10 Uhr; verkaufsoffener Sonntag von 13 bis 18 Uhr.

Informationen rund um die „Food Days - Das Streetfood Festival“ gibt es online: food-days.de. (red)



Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen-Flammersfeld auf Facebook werden!


Kommentare zu: Deftig, saftig, exotisch: „Food Days“-Premiere in Altenkirchen

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Adele-Pleines-Stiftung: Spaß, Musik und Bildung für Kinder

Hamm. Adele Pleines war zeit ihres Lebens sozial engagiert. Kinderlos, gab sie im hohen Alter ihr Vermögen in die Stiftung ...

Caritasverbände Altenkirchen und Rhein-Sieg verschmelzen

Region. Der neue Caritasrat des Caritasverbands Rhein-Sieg mit zwei Vertretern aus Altenkirchen ist bereits gewählt. "Wir ...

Altenkirchen ist weiterhin "Fairtrade-Stadt"

Altenkirchen. Stadtbürgermeister Matthias Gibhardt freut sich über die Verlängerung des Titels: „Die Bestätigung der Auszeichnung ...

Ausbau B62 und K106 in Wallmenroth: Arbeiten liegen deutlich vor der Zeit

Wallmenroth. „Die sind fleißig“: Der Wallmenrother schaute den Asphaltierungsarbeiten zu. Und er meinte damit die Mitarbeiter ...

Flucht war zwecklos

Erfolgloser Fluchtversuch
Dierdorf. Am frühen Montagabend befuhren Polizeibeamte im Rahmen der Streife die Burgstraße in ...

Missbrauch von Kindern: Prozess vor dem Amtsgericht Altenkirchen erneut "geplatzt"

Altenkirchen. Im ersten Termin hatte Rechtsanwältin Swetlana Rosenzweig aus Koblenz, die den Angeklagten vertritt, versucht, ...

Weitere Artikel


Landesbetrieb Mobilität: 32 Auszubildende starten ins Berufsleben

Koblenz/Region. 32 junge Frauen und Männer haben beim Landesbetrieb Mobilität (LBM) Rheinland-Pfalz eine Ausbildung begonnen. ...

VG-Rat Flammersfeld: Ottmar Fuchs geht in den Ruhestand

Flammersfeld. Während der eigentlichen Sommerpause tagte der Verbandsgemeinderat Flammersfeld am Donnerstag (1. August) im ...

Sportfreunde Schönstein: Zum 100. Geburtstag ins Kulturwerk

Wissen-Schönstein. 100 Jahre alt werden die Sportfreunde Schönstein in diesem Jahr. Und das wird gebührend gefeiert. Einen ...

Drei Wildunfälle in wenigen Tagen

Betzdorf/Region. Gleich drei Wildunfälle nahm die Betzdorfer Polizei in den letzten Tagen auf und informiert darüber aktuell ...

Konzert im Gedenken an Chorleiter Martin Ramroth

Wirges. Seit einiger Zeit treffen sich die Chormitglieder und Ehemaligen von EXtraCHORd zu Probephasen, um das Konzert vorzubereiten. ...

Da ist Musik drin: Kreisvolkshochschule bietet Cajón-Kurs

Altenkirchen. Am Freitag, 23. August startet die Kreisvolkshochschule in Altenkirchen den Musikkurs „Trommeln auf der Kiste“. ...

Werbung