Werbung

Nachricht vom 03.08.2019    

Tragischer Unglücksfall: Frau von Traktor überrollt

Die Polizeiinspektion Hachenburg untersucht einen tragischen Unglücksfall auf einem Bauernhof in Neunkhausen. Dort hatte sich ein unbesetzter Traktor in Bewegung gesetzt und eine Frau überrollt. Die Verletzungen waren tödlich.

Symbolfoto

Neunkhausen. Am heutigen Nachmittag (3. August) kam es gegen 15 Uhr zu einem tragischen Unglücksfall, bei dem eine 54-jährige Frau von einem unbesetzten Traktor überrollt wurde, der sich auf einem Hofraum eines Anwesens unbemannt in Bewegung setzte.

Die Frau erlag noch vor Ort den Verletzungen. Die Ermittlungen wurden aufgenommen.
(PM Polizeidirektion Montabaur, PI Hachenburg)



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Altenkirchen mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank! Mehr Infos.




Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Bad Marienberg auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Ein unfreiwilliger Tausch: Fahrraddieb lässt anderes Fahrrad am Tatort zurück

Niederfischbach. In der Nacht auf Mittwoch (10. April) kam es zu einem ungewöhnlichen Vorfall in Niederfischbach. An der ...

Hospizverein Altenkirchen e.V. besuchte Fortbildung "Suizidprävention als hospizliche Aufgabe?!"

Altenkirchen. In der Begleitung von pflegebedürftigen, schwerstkranken und sterbenden Menschen kommt es nicht selten vor, ...

Amtliche Warnung: Der Deutsche Wetterdienst warnt vor starkem Gewitter im Kreis Altenkirchen

Kreis Altenkirchen. Der Deutsche Wetterdienst hat am Montag eine amtliche Warnung vor starken Gewittern für den Kreis Altenkirchen ...

Wissen: Ukrainer nähen für ihre Heimat

Wissen. Die ukrainische Stadt Sumy liegt etwa 2.200 Kilometer östlich von Wissen und rund 50 Kilometer von der russischen ...

Amtliche Warnung vor Sturmbören für den Kreis Altenkirchen: Vorsicht geboten

Kreis Altenkirchen. Die Warnung wurde mit der Stufe 2 von 4 klassifiziert, was bedeutet, dass ein gewisses Risiko besteht. ...

Seit mehr als 50 Jahren gute Luft in Kirchen: ADD Trier bestätigt Anerkennung als Luftkurort

Kirchen. Um dieses Prädikat tragen zu dürfen, muss sich die Stadt einer regelmäßigen Prüfung unterziehen, bei der ein ganzer ...

Weitere Artikel


Wohnungsbrand in Altenkirchen - Rauchmelder verhinderte Schlimmeres

Altenkirchen. Der Löschzug Altenkirchen wurde am Samstagnachmittag (3. August), gegen 15.12 Uhr, von der Leitstelle Montabaur ...

Auf dem Natursteig Sieg: Fernwanderer zeigt, wie schön unsere Landschaft ist

Kreis Altenkirchen. Und genau das tut Günter Kromer. Er ist der „D-Wanderer“: Ein Fernwanderer, der das Wandern zu seinem ...

Für den guten Zweck gekickt: 2381 Euro für „Fly & Help“

Katzwinkel. Im Juli richtete die katholische Jugend Elkhausen/Katzwinkel ein Hobby-Fußballturnier aus. Nachdem das Turnier ...

DFB-Ehrenamtspreis: Noch bis Ende August bewerben!

Frankfurt/Region. Ohne sie läuft der Laden nicht. Knapp zwei Millionen Menschen engagieren sich ehrenamtlich im Fußball. ...

Faire Nachwuchskicker bei Pro90 mit Horst Köppel

Kirchen. Der ehemalige Fußballnationalspieler und Bundesligatrainer Horst Köppel brachte in der mittlerweile siebten Auflage ...

Sportfreunde Schönstein: Zum 100. Geburtstag ins Kulturwerk

Wissen-Schönstein. 100 Jahre alt werden die Sportfreunde Schönstein in diesem Jahr. Und das wird gebührend gefeiert. Einen ...

Werbung