Werbung

Nachricht vom 13.08.2019    

Pablo Kramer belohnt sich mit Platz 5 in der Tageswertung

Pablo Kramer mischt bei den Top 5 des ADAC Kart Cup/WAKC 2019 in der OK Senioren Klasse in Kerpen mit. Am Wochenende hieß es für den 14 Jahre jungen Rennfahrer aus Hamm/Sieg wieder die Sachen zu packen und nach Kerpen zum Erftlandring zu reisen. Er zeigte sich kämpferisch, nachdem er nur Platz 8 im Zeittraining erreichte. Von der 4. Startreihe gestartet, kam es beim Start leider zum Ausfall, doch der 14-jährige konnte sein Kart wieder auf der Bahn anschieben und zeigte eine spannende Aufholjagd.

Pablo Kramer (Foto: privat)

Hamm/Kerpen. Mit defektem Luftfilter, welcher drohte vom Kart ab zu fallen, hieß es für Kramer: Alles oder Nichts. Von hinten dann das Feld aufgeholt, schaffte der ADAC Stiftung Sport Pilot das Rennen auf Platz 6 zu beenden. Beim zweiten Lauf konnte er nach einem nicht so guten Start sich wieder seinen Platz sichern und beendete das Rennen mit einem 5. Platz. Am Ende des Tages bedeutete das für den Youngster wieder einen Pokal
für den fünften Platz in der Gesamtwertung.

Lange Erholungspause bleibt Pablo Kramer leider nicht, denn am kommenden Wochenende muss er wieder mit seinem Team zu den ADAC Kart Masters nach Kerpen reisen. (PM)



Interessante Artikel



Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Hamm auf Facebook werden!


Kommentare zu: Pablo Kramer belohnt sich mit Platz 5 in der Tageswertung

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Sport


Lauftreff des TuS Horhausen wieder unterwegs

Am 28.09.2019 wurde zum ersten Mal der 6-Stunden-Lauf in Werl ausgetragen. 91 TeilnehmerInnen, darunter auch Frank Schultheis, ...

VfL Hamm: Handball-Damen unglücklich im Abschluss

Hamm. Viel zu dicht an der Abwehr leistete man sich zusätzlich einige Fehlpässe und so konnten die Gäste diesen Vorsprung ...

Deutliche Niederlage für die JSG Wisserland beim Tabellenführer

In der 10. Minute hatte Tom Zehler nach einem Eckball die Chance zum Ausgleich, setzte den Ball aber per Kopf an die Torlatte. ...

Mannschaftserfolg bei Großmeister Baeks letztem Turnier

Altenkirchen. Maik Schulz und Jill-Marie Beck konnten jeweils zwei eindrucksvolle Kämpfe gewinnen und verbuchten am Ende ...

Vizerheinlandmeisterin im Badminton kommt aus Steinebach

Steinebach/Andernach. Julian Hoß trat bei den U13er Jungs an. Er erwischte eine schwere Vorrundengruppe und konnte trotz ...

Drei Titel für die Gebhardshainer Bogenschützen

Gebhardshain. Am 1. Tag wurden zwei Einheiten a. 14 Scheiben 3-Pfeil-Runde und am 2. Tag
zwei Einheiten a. 14 Scheiben ...

Weitere Artikel


3-Dörfer-Leckerbissen: Alle feiern beim gemeinsamen Fest

Isert/Nassen/Racksen. Das Bürgerhaus Isert, das gemeinsam mit der Ortsgemeinde Racksen genutzt wird, ist am zweiten Sonntag ...

Erster Ehrenamtstag in Betzdorf als deutliches „Dankeschön“

Betzdorf. Gerade heute sei es enorm wichtig, das Ehrenamt in den Fokus zu rücken, so Bürgermeister Brato. Die Gesellschaft ...

Gold bei den Austrian Open für Sporting Taekwondo

Altenkirchen. Im Finale gegen Irland lässt die amtierende Deutsche Meisterin sich die erarbeitete Führung nicht ein Mal nehmen ...

Landkreistag: Genossenschaften im ländlichen Raum sind Thema

Altenkirchen. Am Freitag, dem 16. August, setzt der rheinland-pfälzische Landkreistag seine Veranstaltungsreihe zum Thema ...

Kunstforum Westerwald bringt „FREI-RAUM“ in die Landjugendakademie

Altenkirchen. Das Kunstforum Westerwald, eine Vereinigung von Künstlern verschiedener Kunstrichtungen aus dem gesamten Westerwald, ...

Musik & Shopping in Wissen: Tolle Bands und Top-Angebote locken

Wissen. Saxophonklänge, die unter die Haut gehen, fetziger Jazz, Soul, Pop, Balladen … für jeden Musikgeschmack ist etwas ...

Werbung