Werbung

Nachricht vom 14.08.2019    

Suche beendet: Lena Herkenrath wohlbehalten gefunden

Die seit über einer Woche vermisste Lena Herkenrath aus Wölmersen ist wohlbehalten gefunden worden. Laut Mitteilung der Polizei wurde sie in der Nacht zu Mittwoch (14. August) nach Hinweisen von aufmerksamen Bürgern in der Wohnung eines Bekannten angetroffen.

Wölmersen/Betzdorf. Die seit über einer Woche vermisste 14-jährige Lena Herkenrath aus Wölmersen ist wohlbehalten gefunden worden. Laut Mitteilung der Betzdorfer Kriminalpolizei wurde sie in der Nacht zu Mittwoch (14. August) nach Hinweisen von aufmerksamen Bürgern in der Wohnung eines Bekannten angetroffen.

Die Jugendliche war seit dem 5. August vermisst worden. Am Dienstag (13. August) hatte die Polizei die Suche öffentlich gemacht. Hintergrund ihres Verschwindens dürften laut Informationen der Polizei familiäre Probleme und der Wechsel auf eine neue Schule gewesen sein. (PM/red)






Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen-Flammersfeld auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Region, Artikel vom 10.07.2020

Motorradfahrer stirbt bei Frontalzusammenstoß

Motorradfahrer stirbt bei Frontalzusammenstoß

AKTUALISIERT. Am Freitag, 10. Juli, gegen 19.55 Uhr, ereignete sich auf der Bundesstraße 256, zwischen den Ortslagen Altenkirchen und Neitersen, ein schwerer Verkehrsunfall. Hierbei wurde ein Motorradfahrer tödlich verletzt.


Wissen macht das Beste aus dem Schützenfest-Ausfall

In diesen Tagen wäre es soweit: Das größte Schützenfest im nördlichen Rheinland-Pfalz findet traditionell am zweiten Juli-Wochenende in Wissen statt. Doch in diesem Jahr – ausgerechnet im Jubiläumsjahr – macht den Wissener Schützen die Corona-Pandemie einen Strich durch die Rechnung. Nun heißt es, das Beste aus der Situation machen.


Weiterhin sechs Corona-Infizierte – keine neuen Fälle

Zum Wochenende bleiben die Zahlen unverändert: Im Kreis Altenkirchen gibt es aktuell sechs positiv auf das Corona-Virus getestete Personen.


Engstellen wegen Straßensanierung teils unübersichtlich

Die Sanierung von Straßen ist ein unabdingbares Muss. Sie hat zur Folge, dass Autofahrer ihre Ziele dank Ampeleinsätzen oder Umleitungen später erreichen, weil Streckenabschnitte einseitig oder komplett gesperrt sind.


Fußballkreises WW-Sieg - Staffeleinteilung steht

Der Spielausschuss des Fußballkreises WW-Sieg hat die Staffeleinteilung für die Saison 2020/2021 vorgenommen. Wann der Spielbetrieb startet kann zurzeit noch nicht gesagt werden, wie Kreissachbearbeiter Björn Birk mitteilt.




Aktuelle Artikel aus Region


Motorradfahrer stirbt bei Frontalzusammenstoß

Altenkirchen. Nach bisherigen Erkenntnissen befuhr ein 28-jähriger Motorradfahrer die B 256, aus Richtung Altenkirchen kommend, ...

Preisübergabe der Blutspendeaktion bei Intersport Hammer

Altenkirchen. Zur Übergabe waren auch Kreisgeschäftsführer Marcell Brenner, der das Glücklos gezogen hatte, und Holger Mies ...

Wissen macht das Beste aus dem Schützenfest-Ausfall

Wissen. Böllerschüsse kündigten pünktlich am Sonntagnachmittag um 16 Uhr ein Großereignis in Wissen an. Üblicherweise beginnt ...

Künftige Niederlassung West managt Autobahnnetz

Montabaur. Damit liegt die operative Verantwortung für die Autobahninfrastruktur nicht mehr in den Straßenbauverwaltungen ...

Engstellen wegen Straßensanierung teils unübersichtlich

Altenkirchen. Die erste Aufregung liegt nun gut ein Jahr zurück. Die Sperrung der Ortsdurchfahrt Hilgenroth, begründet im ...

Weiterhin sechs Corona-Infizierte – keine neuen Fälle

Altenkirchen/Kreisgebiet. Alle Infizierten leben in der Verbandsgemeinde Betzdorf-Gebhardshain. Die jeweiligen Familien ...

Weitere Artikel


Zehnjähriges Bachfest in Atzelgift

Atzelgift. Auftakt ist der Samstag, 17. August ab 18 Uhr, wenn DJ Mike seine „Platten auflegt“ und die Besucher auf den Freiluft-Holztanzboden ...

Übungsleiter im Spagat: „Der Sportverein bleibt keine analoge Insel“

Region. Fragen, die auch die rund 300 Teilnehmer des 12. SBR-Übungsleiter-Forums beschäftigten, ehe sie sich zu Fuß in die ...

Hachenburgs Alternativen zu Plastikstrohhalmen

Hachenburg. In Deutschland landen jährlich geschätzte 40 Milliarden Strohhalme aus Plastik im Müll. Sie gehören neben Verpackungen, ...

100 Jahre Sportfreunde Schönstein: Unterhaltsamer Festakt

Wissen/Schönstein. Die Sportfreunde Schönstein feiern in diesem Jahr das 100-jährige Bestehen des Vereins. Aus diesem Anlass ...

Es begann als „Ein-Frau-Betrieb“: Das Diakonische Werk wird 60 Jahre alt

Altenkirchen/Kreisgebiet. Mit einem Festgottesdienst in der Altenkirchener Christuskirche, einem Empfang im Theodor-Maas-Haus ...

Musikverein Dermbach feierte sein Waldfest

Herdorf. Am zweiten Wochenende im August feierte der Musikverein Dermbach sein alljährliches Waldfest auf der Grillhütte ...

Werbung