Werbung

Nachricht vom 13.08.2019    

Zehnjähriges Bachfest in Atzelgift

Am 17. und 18. August jährt sich das beliebte und weit über die Grenzen hinaus bekannte Bachfest in Atzelgift zum zehnten Mal. Dieses besondere Jubiläum wird natürlich auch besonders gefeiert. Dazu hat sich der Hönerverein Atzelgift wieder einiges einfallen lassen, um dieses Fest für die Besucher unvergesslich zu machen. Der idyllische Platz, im Tal der kleinen Nister (Bach) gelegen, bietet eine schöne und romantische Umgebung für das Fest.

Bachfest mit Oldtimerschau in Atzelgift. Fotos: privat

Atzelgift. Auftakt ist der Samstag, 17. August ab 18 Uhr, wenn DJ Mike seine „Platten auflegt“ und die Besucher auf den Freiluft-Holztanzboden lockt. Das Highlight ist dann ab 21 Uhr, wenn die Live-Band „Mofa 25“ ihren Auftritt hat. Diese Party-Kapelle kommt aus der Lüneburger Heide und besticht durch ihre vielseitige Musik. Das Besondere: „Mofa 25“ spielen in ihrem nostalgischen „Wohnzimmer“, das sie als Bühnendekoration aufbauen. Übertragen wird die Bühnenshow, für alle zu sehen, auf einer Großbild-Leinwand.

Am Sonntag, dem 18. August beginnt ab 11:30 Uhr der traditionelle Frühschoppen mit den bekannten und beliebten „Original Naubergmusikanten“. Gleichzeitig, als zweiter Höhepunkt des Bachfestes, wird es wieder die Oldtimer und Youngtimer Schau geben. Hier können „Schätzchen“ bewundert werden, die bereits etliche Jahrzehnte auf „dem Buckel“ haben. Ab circa 14 Uhr erfolgt dann die Oldtimer-Prämierung durch Gisbert Söhngen.



Eine „Wein-Lounge“, in der gemütlich Wein von der Mosel genossen werden kann, befindet sich ebenfalls auf dem Festplatz.

Gegen 15 Uhr beginnt das spannende Torwandschießen, bei dem die besten Schützen ausgezeichnet werden.

Natürlich kommen auch die Kinder nicht zu kurz. Matschküche, Hüpfburg und Mini-Pools (je nach Wetterlage) dürften hier für Abwechslung sorgen. Für herzhaftes Essen, sowie für Kaffee und Kuchen und Getränke aller Art, ist natürlich auch bestens gesorgt. So bleibt nur zu hoffen, dass der Wettergott den Atzelgiftern wohl gesonnen ist und die Sonne mit den Besuchern um die Wette lacht. (PM)


Mehr dazu:   Veranstaltungen  

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Hachenburg auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
 


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Vereine


Wissener Schützenverein stellt Weichen für die kommende Bundesligasaison

Wissen. Die Herausforderung für Trainer Bernd Schneider und Schießmeister Burkhard Müller bestand darin, Abgänge zu kompensieren ...

Schützen in Maulsbach freuen sich auf ihr Schützenfest

Maulsbach. Beim Schützenverein Maulsbach wird auch in diesem Jahr mit einem abwechslungsreichen viertägigen Programm für ...

Sicher auf dem E-Bike unterwegs - Fahrsicherheitstraining in Gebhardshain

Gebhardshain. Durch Übungen wird während des Fahrsicherheitstrainings das Risikobewusstsein geschärft und durch gezielte ...

Wanderfreunde "Siegperle" starten in Wandersaison 2024 mit geführten Wanderungen und Tagesfahrt

Kirchen. Passend zum Frühlingbeginn sind die neuesten Vereinsnews des Kirchener Wandervereins "Siegperle" erschienen. Neben ...

21. Runde der "Sterne des Sports" - Sportvereine können sich bewerben

Region. Gesucht werden beispielsweise Initiativen aus den Bereichen Bildung und Qualifikation, Gesundheit und Prävention, ...

Kerstin Klinkau ist erneut Deutsche Meisterin im Taekwondo

Altenkirchen. Beachtlich Klinkaus Erfolg auch aufgrund der kürzlich erst absolvierten Reha-Maßnahme nach einem Herzinfarkt. ...

Weitere Artikel


Übungsleiter im Spagat: „Der Sportverein bleibt keine analoge Insel“

Region. Fragen, die auch die rund 300 Teilnehmer des 12. SBR-Übungsleiter-Forums beschäftigten, ehe sie sich zu Fuß in die ...

Hachenburgs Alternativen zu Plastikstrohhalmen

Hachenburg. In Deutschland landen jährlich geschätzte 40 Milliarden Strohhalme aus Plastik im Müll. Sie gehören neben Verpackungen, ...

Föschber Kirmes 2019: Es kann losgehen

Niederfischbach. Die Föschber Kirmes wartet 2019 ein umfangreiches Programm: Zehn Fahrgeschäfte, jede Menge Künstler und ...

Suche beendet: Lena Herkenrath wohlbehalten gefunden

Wölmersen/Betzdorf. Die seit über einer Woche vermisste 14-jährige Lena Herkenrath aus Wölmersen ist wohlbehalten gefunden ...

100 Jahre Sportfreunde Schönstein: Unterhaltsamer Festakt

Wissen/Schönstein. Die Sportfreunde Schönstein feiern in diesem Jahr das 100-jährige Bestehen des Vereins. Aus diesem Anlass ...

Es begann als „Ein-Frau-Betrieb“: Das Diakonische Werk wird 60 Jahre alt

Altenkirchen/Kreisgebiet. Mit einem Festgottesdienst in der Altenkirchener Christuskirche, einem Empfang im Theodor-Maas-Haus ...

Werbung