Werbung

Nachricht vom 16.08.2019    

Wissener CDU lädt zum Altstadtfest

Das Wissener „Unnerdorf“, wie die Altstadt der Siegstadt landläufig genannt wird, wird am 24. August Schauplatz eines Altstadtfestes. In der Siegstraße locken Musik und vielerlei Köstlichkeiten. Auch für Kinder gibt es Angebote. Die Initiative zum Fest kam von der städtischen CDU, ansässige Gastronomen sind mit im Boot.

Die Wissener CDU lädt zum Altstadtfest am 24. August. Zum Organisationsteam gehören (von links) Michael Rödder, Sebastian Papenfuß, Robert Leonards, Simone Rödder, Jörg Hirsch und Andreas Winters. (Foto: CDU)

Wissen. Am Samstag, dem 24. August, lädt der CDU-Stadtverband Wissen in Kooperation mit ansässigen Gastronomen zum Altstadtfest ein. Angeboten werden zahlreiche kulinarische Genüsse, darunter Grillwürstchen, Pfannengerichte und Eis, aber auch eine Cocktailbar mit sommerlichen Getränken soll in die Altstadt locken. Da bei diesem Fest ausdrücklich Familien mit Kindern willkommen sind, wird es verschiedene Angebote auch für Kinder, beispielsweise eine Hüpfburg, Kindercocktails, Kinderschminken und anderes. Für entsprechende musikalische Stimmung wird die bekannte Schüler-Lehrer-Band „kopiRIGHT“ sorgen.

„Wir möchten mit diesem Fest den Bürgern die Möglichkeit geben, sich von der Altstadtbrücke feierlich zu verabschieden und positiv in die zukünftige Situation der Wissener Altstadt zu blicken“, so der Vorsitzende der örtlichen Christdemokraten, Michael Rödder. Bekanntlich soll in der letzten August-Woche mit den Abrissarbeiten an der Altstadt-Brücke begonnen werden. Die Feierlichkeiten starten im Bereich der Siegstraße um 17 Uhr und enden mit einem gemütlichen Ausklang gegen 22 Uhr. Der CDU-Stadtverband dankt schon jetzt all denjenigen, die das Fest mit organisieren, allen Sponsoren und Unterstützern und erhofft sich, möglichst viele Bürger bei der Feier begrüßen zu dürfen. (PM)


Mehr dazu:   Veranstaltungen  
Lokales: Wissen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Wissen auf Facebook werden!


Kommentare zu: Wissener CDU lädt zum Altstadtfest

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Vereine


Imkerfest des Bienenzucht- und Naturschutzvereins in Mudersbach

Mudersbach. Der Bienenzucht- und Naturschutzverein Mudersbach-Brachbach e.V. lädt herzlich ein zum diesjährigen Imkerfest ...

Jahresausflug der Dermbacher Gymnastikfrauen ging zur Floriade Expo in die Niederlande

Dermbach. Bereits auf der Hinreise zur Floriade Expo in die Niederlande stand mit dem Besuch der Schlossgärten von Arcen ...

90 Jahre Schützenverein Döttesfeld - jetzt wird gefeiert!

Döttesfeld. Los geht es am Sonntag, 14. August, mit dem Königsschießen: Ab 9 Uhr werden die Schülerprinzen ermittelt und ...

Kleinmaischeider Boule-Verein gewinnt großes Turnier in Betzdorf

Betzdorf/Kleinmaischeid. In dem achtstündigen Turnier gewannen schließlich Mario Kovacs und Christoph Witzmann als einzige ...

Raubach hat nach drei Jahren neuen Schützenkönig - Kevin Romich

Raubach. Das Schützenfest in neuem Format startete am Samstag auf dem Vereinsgelände mit Königsschießen, Pfänderschießen, ...

Wiedbachtaler Männerchor zieht Bilanz und richtet Blick optimistisch in die Zukunft

Neitersen. In seinen Begrüßungsworten berichtete Andreas Haas kurz von den coronabedingt leider wenigen Auftritten der letzten ...

Weitere Artikel


Die DJK Betzdorf greift im Handball wieder an

Betzdorf. Nach Jahren der Abstinenz im Herrenhandball meldet die DJK Betzdorf zur Saison 2019/20 wieder eine Herrenmannschaft: ...

Es spielt: „Die Hard Rock Kapelle der Kammerorchester“

Betzdorf/Alsdorf. Der Kleinkunstverein „Die Eule Betzdorf e.V.“ beginnt die neue Spielzeit gleich mit einem spektakulären ...

SPD im VG-Rat Betzdorf-Gebhardshain formiert sich

Betzdorf/Gebhardshain. In der konstituierenden Sitzung der SPD-Fraktion im Verbandsgemeinderat Betzdorf-Rat Gebhardshain ...

Was braucht die Freie Kulturszene des Landes?

Hachenburg. Im Mittelpunkt stehen die Wünsche und Vorstellungen der Freien Kulturszene des Landes und ihre Erwartungen an ...

Siegener Studierende trafen auf Nobelpreisträger

Siegen/Lindau. Angeregter Austausch mit einem Nobelpreisträger hier, ein netter Plausch mit einer Spitzenwissenschaftlerin ...

Altersteilzeit als Ausweg aus der Tretmühle: Die GEW informiert

Altenkirchen. Die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) bietet am Donnerstag, dem 29. August, von 15 Uhr bis 17.30 ...

Werbung