Werbung

Region |


Nachricht vom 23.08.2007    

Scheunenfest in Steckenstein

Am 25. und 26. August findet in Steckenstein das Scheunenfest des MGV "Glück Auf" statt. Die Besucher erwartet ein abwechslungsreiches Programm - und schönes Wetter.

Mittelhof-Steckenstein. Das Scheunenfest des MGV "Glück Auf" Steckenstein verspricht ein "Schönwetterfest" zu werden, wenn man den Meteorologen glauben darf. Am Samstag, 25. August, und Sonntag, 26. August, erwartet die Besucher im "Steckensteiner Hof" ein abwechslungsreiches Programm für die ganze Familie.
Start ist am 25. August um 18 Uhr. Mitwirkende sind unter anderem der MGV "Einigkeit" Steineroth, der MGV "Frohsinn" Brachbach, der MGV "Zufriedenheit" Kausen und die Jagdhornbläser Daaden-Herdorf.
Am Sonntag, 26. August, ab 11 Uhr, sorgen für die Unterhaltung der Gäste der Kirchenchor "Cäcilia" Mittelhof, der Kirchenchor "Cäcilia" Schönstein, der MGV "Zufriedenheit" Köttingen, der MGV "Sangeslust" Birken-Honigsessen, der Spielmannzug "Alte Kameraden" Niederhövels und andere.
"Ihr Großen packt die Kleinen ein, wir sehen uns in Steckenstein" lautet das Motto der beiden Tage - und in der tat, für Alle ist etwas dabei. So ist für die Kinder eine Hüpfburg vorhanden, es gibt Kartfahren und selbstverständlich können Jung und Alt neben der Musik auch leckeres Essen und Trinken genießen.



Interessante Artikel




Kommentare zu: Scheunenfest in Steckenstein

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


Wissener Rhönradturner beim Deutschland-Cup erfolgreich

Kreis Altenkirchen. Bei diesen erzielten sie in den jeweiligen Altersklassen die meisten Punkte aus dem gesamten Turnverband ...

Kleine Prothesen für größere Patientenzufriedenheit

Freudenberg. Es moderierte Dr. Patrick Sweeney, Chefarzt der Orthopädie und Unfallchirurgie. Für einen künstlichen Gelenkersatz, ...

Suchthilfe: Helga Rothenpieler verabschiedet sich

Siegen. In der Familienorientierten Suchthilfe werden suchtkranke Eltern gemeinsam mit ihren Angehörigen beraten. „Neben ...

Inklusiver Rehasport in den Werkstätten der Lebenshilfe

Flammersfeld. Damit sich nicht nur der Körper, sondern auch die Seele wohlfühlt: Trainiert wird unter qualifizierter Leitung ...

AWB mit großen Plänen – und „moderater“ Gebührenanhebung

Kreis Altenkirchen. Wohin mit dem Bioabfall? Diese Frage beschäftigt nicht erst seit diesem Jahr die Verantwortlichen des ...

Bauarbeiten an L 278 in Gebhardshain werden beschleunigt

Gebhardshain. Am Montag 18.11.2019 wird entsprechenden Arbeiten im Bereich zwischen der Betzdorfer Straße (L 281) und der ...

Weitere Artikel


Henning Schröder verabschiedet

Kreis Altenkirchen/Wissen. Landrat Michael Lieber brachte es auf den Punkt: "Er hat mehr als seine Pflicht getan." Gemeint ...

City-Night: Straßen gesperrt

Betzdorf. Bis zum Ende des Radrennens in Betzdorf gegen 24 Uhr werden am Freitag, 24. August, folgende Verkehrsbeschränkungen ...

Sicherer Weg durch Schülerlotsen

Hamm. Gerade bei der Ankunft und auf dem Heimweg von etwa 1000 Schülern der IGS Hamm, die täglich mit Bussen, Pkw, Mofas, ...

Schaltkasten wurde umgefahren

Wissen. Hoher Schaden - etwa 2000 Euro - entstand, als am Mittwoch, 22. August, in der Zeit zwischen 14 und 19 Uhr, auf dem ...

Ganztagesschule gut gestartet

Elkenroth. Bevor die Ganztagesschule in Elkenroth ihren Betrieb aufnehmen konnte, waren allerdings einige bauliche Veränderungen ...

Keller und Straßen unter Wasser

Weyerbusch/Mehren/Flammersfeld. Als am Mittwochmorgen, 22. August, die ersten Bürger zur Arbeit fahren wollten, packte einige ...

Werbung