Werbung

Nachricht vom 19.08.2019 - 13:19 Uhr    

Heavenly Force Cheerleader boten Probetraining

Am Sonntag, 18. August, hatten die Verantwortlichen der Heavenly Force, bekanntes und national wie international erfolgreiches Cheerleader Team, zum Probetraining in allen Altersklassen eingeladen. Der Verein hat derzeit in den verschiedenen Altersklassen,rund 70 aktive Mitglieder, freut sich aber über Zuwachs.

Beim Training der Heavenly Force Cheerleader (Fotos: kkö)

Altenkirchen. Die Sporthalle der Erich-Kästner-Grundschule war am Sonntag (18. August) fest in der Hand der Heavenly Force. Der Verein, dessen aktive Mitglieder bereits seit vielen Jahren bei nationalen und internationalen Wettbewerben erfolgreich sind, bot ein Probetraining an. Wie die Verantwortlichen sagten, werde dieses offene Training seit mehreren Jahren angeboten und recht gut angenommen.

In den verschiedenen Altersklassen Peewees (Mädchen und Jungen) von 5 bis 10 Jahren, Juniors (Jungen und Mädchen) von 11 bis 15 Jahren und den Seniors (ausschließlich junge Damen) ab 16 Jahre zeigten die Trainerinnen verschiedene Übungen. Rund 30 interessierte waren nach Altenkirchen gekommen. Wie die Verantwortlichen sagten, wären es sicher noch mehr geworden, wenn in NRW nicht noch Schulferien gewesen wären. Der Verein freut sich in den verschiedenen Gruppen immer über weitere Tänzerinnen und Tänzer. Vorsitzende Tanja Hermanns sowie die Trainerinnen halten es allerdings für sinnvoller, wenn neue aktive Mitglieder dazu kommen, bevor die neue Saison beginnt.

Das Einstudieren der Tänze mit ihren zahlreichen Schrittfolgen erfolgt in einzelnen Abschnitten. Die Choreografie ist selbst bei den Jüngsten so ausgefeilt, dass es schwierig ist, dies während des laufenden Trainings nachzuvollziehen, so die Verantwortlichen. Bei allen Altersklassen steht neben dem Sport auch die Gemeinschaft weit vorne. „Wir sind wie eine große Familie“, so die Vorsitzende. Es wird gemeinsam gefeiert und gelacht. Bei der Vorbereitung auf Wettkämpfe, so die Tänzerinnen, nehmen aber alle das Training sehr ernst. Ohne diese Ernsthaftigkeit wären die seit Jahren errungenen Erfolge kaum zu erreichen. Mehr Informationen zum Verein gibt es unter: heavenlyforce-dancers.com. Live erleben kann man die Heavenly Force im Rahmen der Herbst Fashion in Altenkirchen am 29. September. (kkö)



Interessante Artikel



Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
 


Kommentare zu: Heavenly Force Cheerleader boten Probetraining

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Sport


B-Jugend-Rheinlandliga: JSG Wisserland siegt klar in Mayen

Mayen/Wissen. Nach drei punkt- und torlosen Spielen konnte die Rheinlandliga-B-Jugend der JSG Wisserland in Mayen überzeugen ...

Hochklassig: TC Horhausen lud zum DTB-Ranglistenturnier

Horhausen. Der TC Horhausen veranstaltete zum wiederholten Mal sein Jugendturnier des Deutschen Tennisbundes (DTB) in den ...

Herrenmannschaft von Blau-Rot Wissen feiert Wiederaufstieg

Wissen. Der Herrenmannschaft der Tennisfreunde Blau-Rot Wissen ist der direkte Wiederaufstieg in die C-Klasse gelungen. Mit ...

Auftaktsieg für B-Jugend-Handballer aus Betzdorf und Wissen

Betzdorf/Wissen. Die männliche B-Jugend der JSG Betzdorf/Wissen ist erfolgreich in die neue Handball-Saison der Bezirksliga ...

Mit dem „Team Rheinland“ Wettkampfluft geschnuppert

Gebhardshain. Bei den ersten beiden Turnieren des Jahres stand in der AK U15 das Sammeln von Erfahrungen eindeutig im Vordergrund ...

B-Jugend-Rheinlandliga: Wissen kassiert fünf Tore gegen Trier II

Wissen. Der Tabellenzweite Eintracht Trier II gastierte in der Rheinlandliga der B-Junioren bei der JSG Wisserland. Trier ...

Weitere Artikel


Acht Tage zum Führerschein: Fahrschule Hutzler stellt Unterricht um

Wissen. Seit 1983 gibt es die Fahrschule Hutzler in Wissen. Seither wird der Unterricht traditionell durchgeführt: zwei Mal ...

Polizei warnt vor betrügerischen Wohnungsanzeigen im Internet

Bad Honnef. Die Frau interessierte sich für eine Wohnung in Köln, die über ein Internetportal angeboten wurde. Die vermeintliche ...

Permanent haftende Aufkleber: Facettenreich und eindrucksvoll

Aufkleber befinden sich in den Auslagen von Bars, Cafés und Geschäften, dort schmücken sie auch oft die Wände, Fenster und ...

Spendenübergabe in der „Tagespflege Giebelwald“

Kirchen. Aufgebaut wurde der Sonnenschirm direkt vorder Haustür der Tagespflege. „Vorher mussten wir auf diesem Areal immer ...

Gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr: Wer hat den Baum angesägt?

Betzdorf. Am Sonntagnachmittag (18. August) fiel ein Ahornbaum auf den Betzdorfer Drosselweg und blockierte diesen. Dazu ...

Kirmes-Besucher in Niederfischbach trotzen dem Regen

Niederfischbach. Wie immer hatten die Mitglieder des Organisationsvereins U.N.S. (Unterhaltung und Spaß in Niederfischbach) ...

Werbung