Werbung

Nachricht vom 21.08.2019 - 11:15 Uhr    

Emily Kunz von Sporting Taekwondo in der Nationalmannschaft

Was für eine Ehre: Aufgrund ihrer beachtlichen Erfolge auf internationaler Bühne erhielt die erst zwölfjährige SPORTING-Athletin Emily Kunz eine Einladung zum Bundeskadertraining am Bundesstützpunkt in Nürnberg. Unter besten Rahmenbedingungen wurde drei Tage hintereinander intensiv mit den besten Sportlern der Republik trainiert.

Emily Kunz erhielt eine Einladung zum Bundeskadertraining am Bundesstützpunkt in Nürnberg.(Foto: Sporting Taekwondo)

Altenkirchen/Nürnberg. Mit einigen neuen Eindrücken kehrt die amtierende Deutsche Meisterin zurück und blickt zukünftigen Erfolge und einsetzen für die Deutsche Nationalmannschaft positiv entgegen.

Für den Anfängerkurs, der in den nächsten Wochen starten soll sind noch einige Plätze zu vergeben. Wer diesbezüglich Interesse hat, sollte nicht lange warten, sich unter www.sporting-taekwondo.de oder telefonisch unter 0160 9450 47 97 zu melden. (PM)



Interessante Artikel



Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen auf Facebook werden!


Kommentare zu: Emily Kunz von Sporting Taekwondo in der Nationalmannschaft

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Sport


Auftaktsieg für B-Jugend-Handballer aus Betzdorf und Wissen

Betzdorf/Wissen. Die männliche B-Jugend der JSG Betzdorf/Wissen ist erfolgreich in die neue Handball-Saison der Bezirksliga ...

Mit dem „Team Rheinland“ Wettkampfluft geschnuppert

Gebhardshain. Bei den ersten beiden Turnieren des Jahres stand in der AK U15 das Sammeln von Erfahrungen eindeutig im Vordergrund ...

B-Jugend-Rheinlandliga: Wissen kassiert fünf Tore gegen Trier II

Wissen. Der Tabellenzweite Eintracht Trier II gastierte in der Rheinlandliga der B-Junioren bei der JSG Wisserland. Trier ...

Friedhelm Adorf mit Silber und Bronze bei den Europameisterschaften in Venedig

Altenkirchen/Heupelzen. In der Seniorenklasse M 75 holte Friedhelm Adorf auf seiner Lieblingsstrecke 100 Meter (14:45 sec) ...

Erster JSG Tag war ein toller Erfolg

Puderbach. Während die Trainer und Mannschaftsverantwortlichen sich im Vorfeld im Zuge des Zusammenschlusses schon kennen ...

Betzdorfer Bergfahrer erklommen Siegerpodest in Daaden

Betzdorf/Daaden. Im Rahmen der 800-Jahr-Feier in Daaden fand der zweite Lauf des „Drei-Berge-Cups" statt. Nachdem der erste ...

Weitere Artikel


First Responder in der VG Altenkirchen sind startklar

Altenkirchen. Volker Hammer zeigte den langen Weg zur jetzt erfolgreichen Einrichtung auf. Bereits im Jahre 2013 hatte der ...

Guter Saisonstart für die JSG Wisserland in Schweich

Wissen/Schweich. Wisserland spielte sich noch mehrere Torchancen heraus. Das 0:2 in der 24. Minute erfolgte dann aber durch ...

Viele Buchsbäume vom Buchsbaumzünsler befallen – Verschnitt gehört in die Biotonne

Kreis Altenkirchen. Befallene Buchsbäume haben häufig eine beige-gelbliche Farbe und besitzen kaum noch Blätter. ...

Viele Interessierte beim Fachvortrag der Abteilung Frauenheilkunde

Kirchen. In seinem Vortrag referierte Mittag über Senkungszustände unterschiedlicher Ausprägung, über den Aufbau des ...

SPD-Fraktion im Stadtrat Daaden konstituierte sich

Daaden. Zu ihrer konstituierenden Sitzung kam die neue Fraktion der SPD im Stadtrat von Daaden zusammen. Der bisherige und ...

Ehrennadeln für jahrzehntelanges Engagement verliehen

Altenkirchen. Landrat Michael Lieber hatte zur Ehrung von drei verdienten Bürgern aus dem Landkreis Altenkirchen in das Kreishaus ...

Werbung