Werbung

Region |


Nachricht vom 15.04.2010    

Kolb Leiter der Info-Technologie an Uni Siegen

Professor Andreas Kolb ist zum Leiter der Informationstechnologie an der Universität Siegen benannt worden. Damit reagiert die Hochschule auf den rapiden Wandel der Anforderungen der verschiedenen Nutzer von Informationen, Diensten und IT-Infrastruktur.

Siegen. Die Universität Siegen reagiert auf den rapiden Wandel der Anforderungen der verschiedenen Nutzer von Informationen, Diensten und IT-Infrastruktur. Das Rektorat hat Professor Dr. Andreas Kolb zum Leiter der Informationstechnologie benannt. Der 44-jährige soll als "Chief Information Officer (CIO)" ein integriertes Informationsmanagement aufbauen. "Die Einführung eines übergeordneten Konzepts für das IT- und Informationsmanagement ist ein essentieller Schritt für die Universität Siegen und stellt einen wesentlichen Baustein zur Zukunftssicherung der Hochschule dar", erklärte Kolb. Rektor Professor Dr. Holger Burckhart betonte: "Mit Herrn Kolb gewinnt die Universität Siegen einen für die anstehenden Aufgaben fachlich wie menschlich kompetenten Kollegen. Auf die Zusammenarbeit freue ich mich sehr."
Als einer der ersten Schritte soll analysiert werden, welche IT-Angebote von den verschiedenen Anwendergruppen an der Hochschule wie genutzt werden und welche neuen Dienste für die Zukunft notwendig sind. Dieser gesamte Prozess wird mit Hilfe von zwei Gremien auf den Weg gebracht. Im Nutzergremium finden sich Vertreter aller Nutzergruppen der Universität wieder, von den Mitarbeitern in Forschung und Verwaltung bis zu den Studierenden. Die Mitglieder des Nutzergremiums strukturieren die unterschiedlichen Interessen der Gruppen, die sie vertreten. Das CIO-Gremium, bestehend aus Universitätsleitung, Zentrum für Informations- und Medientechnologie, Universitätsbibliothek, Verwaltung sowie aus einem Vertreter des Nutzergremiums, entwickelt das IT-System- und Service-Konzept und berät das Rektorat bei dessen Umsetzung.
Kolb ist seit 2003 Inhaber des Lehrstuhls für Computergraphik und Multimediasysteme an der Universität Siegen. Er leitet zudem das DFG Graduiertenkolleg "Imaging New Modalities". In diesem Forschungsverbund werden neue Methoden zur Erfassung und Verarbeitung neuartiger Bildsensoren erforscht und deren Einsatz im Bereich der zivilen Sicherheit untersucht.



Kommentare zu: Kolb Leiter der Info-Technologie an Uni Siegen

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Inzidenz im Kreis Altenkirchen sinkt weiter – 28 Neuinfektionen am 21. April

Am Mittwochnachmittag weist die Corona-Statistik für den Kreis Altenkirchen im Vergleich zu Dienstag 28 laborbestätigte Neuinfektionen aus. Aktuell sind 620 Personen im Kreis positiv auf eine Corona-Infektion getestet, bei rund 90 Prozent handelt es sich um eine Virus-Mutation.


Amtsgericht Altenkirchen verhandelte sexuellen Missbrauch von Jugendlichen

Die Staatsanwaltschaft Koblenz hatte Anklage gegen einen heute 46 Jahre alten Mann aus der Verbandsgemeinde Altenkirchen-Flammersfeld erhoben. Der Vorwurf: sexueller Missbrauch von Jugendlichen sowie des Verbreitens von pornographischen Schriften in sieben Fällen an Jugendliche.


Güterverkehr startet am 3. Mai wieder auf der Holzbachtalbahnstrecke

Alles neu macht der Mai?! In diesem Fall nicht ganz, aber immerhin schon mehr als ein bisschen. Mit Beginn des Wonnemonats wird ein weiteres Kapitel in der Geschichte der Holzbachtalbahnstrecke aufgeschlagen, nachdem in den vergangenen Monaten der Schienenstrang schon an vielen Ecken und Enden saniert worden ist.


Neue Jesus-Figur für Kreuz auf Molzberg: Welche gute Seele war am Werk?

Pater Hubert und Bruno Wittershagen bedauerten in einem zufälligen Gespräch den fehlenden Korpus am Wegekreuz auf dem Molzberg in Betzdorf. Seit einigen Tagen ziert nun tatsächlich eine hölzerne Jesus-Figur das Kreuz. Jetzt fragen sich die beiden: Wer war verantwortlich für diese gute Tat?


Im Blick: Lebendige Gewässer in Rheinland-Pfalz

Einladung zur Onlinediskussion: Jeder Interessierte kann sich mit Ideen und Vorschlägen einbringen. Gewässerschutz geht uns alle an.




Aktuelle Artikel aus Region


Wissen: Hundehalter-Begegnung mit Gesichtsschlägen und Unfallverursacher ohne Verantwortung

Mittelhof/Wissen. Einer 45-Jährigen wurde am Dienstag, den 20. April, mehrfach ins Gesicht geschlagen im Mittelhofer Katzenthal. ...

Missachtung Ausgangssperre und Sachbeschädigungen

Verstoß gegen Ausgangssperre
Linz. Im Rahmen der Überwachung der Rechtsverordnung der Kreisverwaltung Neuwied zur Ausgangssperre ...

„Elterndigital“ startet am Betzdorfer Gymnasium

Betzdorf/Altenkirchen. Eine der größten Herausforderungen der Corona-Pandemie für Familien war und ist der Fernunterricht. ...

„Gefühle sind kleine Männchen hinter den Augen“

Alsdorf. Die Kinder sollten ihre eigenen Gefühle besser kennenlernen und einen positiven Umgang mit diesen pflegen, da diese ...

Kreis-Förderung: Betreuungsvereine erhalten 164.000 Euro

Altenkirchen. Die Mittel sind als Zuschuss zu den Personal- und Sachkosten einer hauptamtlichen Fachkraft in den Betreuungsvereinen ...

Amtsgericht Altenkirchen verhandelte sexuellen Missbrauch von Jugendlichen

Altenkirchen. Die Sitzung wurde geleitet vom Vorsitzenden Richter Volker Kindler, die Staatsanwaltschaft Koblenz war durch ...

Weitere Artikel


Mädchen genossen Ponyfreizeit auf Pferdehof

Giershausen. Das Kreisjugendamt Altenkirchen bot neun Mädchen im Alter zwischen sieben und zehn Jahren die Möglichkeit, erste ...

Klickerverein unterstützt Berufsschulprojekt

Kirchen. Gerhard Schmidt (Mitte), 1. Vorsitzender des Kirchener Klickervereins, informierte sich während einer Gesamtkonferenz ...

DLRG Betzdorf/Kirchen wählte neuen Vorstand

Betzdorf/Kirchen. Bei der Jahreshauptversammlung der DLRG Ortsgruppe Betzdorf/Kirchen wurde ein neuer Vorstand gewählt. Der ...

SPD Betzdorf: Sinnvoll ausgegebenes Geld

Betzdorf. "Blue Bac Ball" - das lässt sich neuerdings vor der Kreissparkasse an der Decizer Straße in Betzdorf spielen. ...

Jfw Flammersfeld in Erster Hilfe geschult

Flammersfeld/Altenkirchen. Markus Schütz, Ausbilder bei der DLRG Altenkirchen übernahm den 16 Unterrichtsstunden langen "Erste-Hilfe" ...

CDU-Wirtschaftsrat mit einem neuen Vorstand

Kreis Altenkirchen. Die Mitgliederversammlung des CDU-Wirtschaftsrates in der Sektion Altenkirchen/Betzdorf hat Christoph ...

Werbung