Werbung

Nachricht vom 28.08.2019    

Tennis-Senioren spielten Blau-Rot Open aus

Josef (Sepp) Becker und Stefan Theis sind die Sieger der Blau-Rot Open, die die Tennisfreunde Blau-Rot Wissen erstmals veranstalteten. Das Turnier wurde im Rahmen der Vereinsaktion „Das Experiment“ durchgeführt. Gespielt wurden dabei sowohl Herren- als auch Mixed-Doppel mit wechselnd zugelosten Partnern.

Die Teilnehmer und Sieger der diesjährigen Blau-Rot Open. (Foto: Tennisfreunde Blau-rot Wissen)

Wissen. Zum Beginn der diesjährigen Saison wagten die Herren Ü60 der Tennisfreunde Blau-Rot Wissen „Das Experiment“. Zweimal wöchentlich trafen sich Tennisbegeisterte sowohl von Blau-Rot als auch aus umliegenden Vereinen zum gemeinsamen Spielen und Beisammensein. Am vergangenen Samstag (24. August) wurde im Rahmen dieser Aktion ein Seniorenturnier, die Blau-Rot Open, veranstaltet, an dem rund 20 Spielerinnen und Spieler aus Wissen und Umgebung teilnahmen. Gespielt wurden dabei sowohl Herren- als auch Mixed-Doppel mit wechselnd zugelosten Partnern. Den Turniersieg konnten sich Josef (Sepp) Becker und Stefan Theis sichern, die beide gleich viele Partien gewannen.

Der Vereinsvorsitzende Horst Kugelmeier überreichte den beiden einen Pokal. Auf den zweiten Platz schafften es Andrea Brenner und Berthold Weller, die ebenfalls einen Preis erhielten. Die Preise sowie Essen und Trinken für die Turnierteilnehmer konnten dank der Unterstützung der Sparkasse Westerwald-Sieg sowie eines Vereinsmitglieds finanziert werden. So konnte bei herrlichem Wetter ein tolles Turnier gespielt und anschließend der Tag bei geselligem Beisammensein genossen werden.




Anzeige

Die Blau-Rot Open stellen jedoch nicht den Schlusspunkt des „Experiments“ dar, die Aktion wird fortgesetzt. Jeder ist willkommen, durch die Teilnahme entstehen keine Kosten. Weitere Informationen gibt es online: www.blaurotwissen.wordpress.com. (PM)


Lokales: Wissen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Wissen auf Facebook werden!


Kommentare zu: Tennis-Senioren spielten Blau-Rot Open aus

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Vereine


DJK Wissen-Selbach feiert 100-jähriges Jubiläum

Wissen/Selbach. "Durch den unermüdlichen Einsatz der vielen Engagierten über die letzten 100 Jahre ist die DJK (Deutsche ...

Landfrauen Altenkirchen laden zu Filmvorführung "Wein weiblich" ein

Neitersen. Der Film "Wein weiblich" erzählt die Geschichte eines Generationenwechsels zwischen großen handwerklichen Traditionen ...

Wandertag des SV-Breitscheidt am 9. Oktober

Breitscheidt. Um 12.15 Uhr ist das Treffen am Bahnhof Breitscheidt geplant, um von dort aus mit der Bahn nach Niederhövels ...

Plätze frei beim Modern Line Dance Anfänger-Kurs in Elkenroth

Gebhardshain. Beim Modern Line Dance wird ohne Partner in Reihen und Blöcken getanzt. Erlernt werden bei Musik von klassisch ...

Sparkasse überreicht Spende an erfolgreiche Fußballvereine in der Region

Region. Johannes Kaspers, Leiter Vertriebsmanagement der Sparkasse Westerwald-Sieg und Peter Mohr, Leiter Kommunikation, ...

Einladung zur Mitgliederversammlung des VdK Ortsverbandes Wissen

Wissen. Bei der kommenden Mitgliederversammlung des VdK Ortsverbands Wissen stehen nun Ort, Zeit und Programm fest.

Die ...

Weitere Artikel


Der Prachter Ortsgemeinderat geht an die Arbeit

Pracht. Bei der Kommunalwahl im Mai 2019 wurden neben Ortsbürgermeister Udo Seidler Andre Bohnet, Katja Vogel, Georg Fuchs, ...

1,8 Millionen Überstunden: NGG moniert unbezahlte Mehrarbeit

Altenkirchen/Kreisgebiet. Wenn der Landkreis Altenkirchen richtig schuftet, kommt ein Überstunden-Berg heraus: Rund 1,8 Millionen ...

Neues Basis-Seminar „Lean Management“ bei TIME

Wissen. Das Digitalisierung und Industrie 4.0 ist in aller Munde; keine Veranstaltung, bei der diese Worte nicht fallen, ...

Brand von Lagerhallen in Langenbach bei Kirburg

Langenbach bei Kirburg. Für die umfangreichen Löscharbeiten ist derzeit die Landesstraße 285 zwischen Friedewald und Kirburg ...

Offenes Freundschaftsangeln beim ASV Altenkirchen am neuen Eisweiher im Wiesental

Altenkirchen. Die Angelsportfreunde aus Nah und Fern werden eine komplett neu gestaltete Gewässerlandschaft im Wiesental ...

Wissener Jahrmakt 2019: Klaus Töpfer ist Schirmherr

Wissen. Die Schirmherrschaft des 50. Jahrmarkts der katholischen Jugend in Wissen übernimmt der langjährige Exekutivdirektor ...

Werbung