Werbung

Nachricht vom 28.08.2019    

Tennis-Senioren spielten Blau-Rot Open aus

Josef (Sepp) Becker und Stefan Theis sind die Sieger der Blau-Rot Open, die die Tennisfreunde Blau-Rot Wissen erstmals veranstalteten. Das Turnier wurde im Rahmen der Vereinsaktion „Das Experiment“ durchgeführt. Gespielt wurden dabei sowohl Herren- als auch Mixed-Doppel mit wechselnd zugelosten Partnern.

Die Teilnehmer und Sieger der diesjährigen Blau-Rot Open. (Foto: Tennisfreunde Blau-rot Wissen)

Wissen. Zum Beginn der diesjährigen Saison wagten die Herren Ü60 der Tennisfreunde Blau-Rot Wissen „Das Experiment“. Zweimal wöchentlich trafen sich Tennisbegeisterte sowohl von Blau-Rot als auch aus umliegenden Vereinen zum gemeinsamen Spielen und Beisammensein. Am vergangenen Samstag (24. August) wurde im Rahmen dieser Aktion ein Seniorenturnier, die Blau-Rot Open, veranstaltet, an dem rund 20 Spielerinnen und Spieler aus Wissen und Umgebung teilnahmen. Gespielt wurden dabei sowohl Herren- als auch Mixed-Doppel mit wechselnd zugelosten Partnern. Den Turniersieg konnten sich Josef (Sepp) Becker und Stefan Theis sichern, die beide gleich viele Partien gewannen.

Der Vereinsvorsitzende Horst Kugelmeier überreichte den beiden einen Pokal. Auf den zweiten Platz schafften es Andrea Brenner und Berthold Weller, die ebenfalls einen Preis erhielten. Die Preise sowie Essen und Trinken für die Turnierteilnehmer konnten dank der Unterstützung der Sparkasse Westerwald-Sieg sowie eines Vereinsmitglieds finanziert werden. So konnte bei herrlichem Wetter ein tolles Turnier gespielt und anschließend der Tag bei geselligem Beisammensein genossen werden.



Die Blau-Rot Open stellen jedoch nicht den Schlusspunkt des „Experiments“ dar, die Aktion wird fortgesetzt. Jeder ist willkommen, durch die Teilnahme entstehen keine Kosten. Weitere Informationen gibt es online: www.blaurotwissen.wordpress.com. (PM)



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Altenkirchen mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank! Mehr Infos.



Lokales: Wissen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Wissen auf Facebook werden!


Kommentare zu: Tennis-Senioren spielten Blau-Rot Open aus

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Vereine


Jörg Gerharz ist neuer Vorsitzender der Altenkirchener Schützengesellschaft

Altenkirchen. Am Samstag (28. Januar) trafen zahlreiche Mitglieder der Schützengesellschaft Altenkirchen in der Heimstraße ...

Schützen setzen weiter auf Bruno Schlechtinger

Brachbach. Harmonie und Zusammenhalt - so beschrieb Bruno Schlechtinger die Zusammenarbeit im gesamten Verein und bedankte ...

Beim VFL Kirchen konnten 40 Sportabzeichen überreicht werden

Kirchen. Beim VFL Kirchen werden seit Jahrzehnten die erzielten Leistungen sachkundig aufgenommen, um Sportabzeichen in Gold, ...

Der TC Druidenstein spielt jetzt auch Padel-Tennis

Kirchen. Am Freitag (20. Januar) wurde erstmalig in der Druidenhalle die ersten Trainingsstunden im Doppel erfolgreich absolviert. ...

Frank Becker bleibt 1. Vorsitzender der "Adler" Michelbach

Michelbach. Zu Beginn wurde die Totenehrung abgehalten und die Beschlussfähigkeit der Versammlung festgestellt. Der Vorsitzende ...

Patronatsfest der St. Sebastianus Schützenbruderschaft Gebhardshain

Gebhardshain. Am 22. Januar wurde das Patronatsfest in der Pfarrkirche zu Gebhardshain gefeiert. Dieses Jahr krankheitsbedingt ...

Weitere Artikel


Der Prachter Ortsgemeinderat geht an die Arbeit

Pracht. Bei der Kommunalwahl im Mai 2019 wurden neben Ortsbürgermeister Udo Seidler Andre Bohnet, Katja Vogel, Georg Fuchs, ...

1,8 Millionen Überstunden: NGG moniert unbezahlte Mehrarbeit

Altenkirchen/Kreisgebiet. Wenn der Landkreis Altenkirchen richtig schuftet, kommt ein Überstunden-Berg heraus: Rund 1,8 Millionen ...

Neues Basis-Seminar „Lean Management“ bei TIME

Wissen. Das Digitalisierung und Industrie 4.0 ist in aller Munde; keine Veranstaltung, bei der diese Worte nicht fallen, ...

Brand von Lagerhallen in Langenbach bei Kirburg

Langenbach bei Kirburg. Für die umfangreichen Löscharbeiten ist derzeit die Landesstraße 285 zwischen Friedewald und Kirburg ...

Offenes Freundschaftsangeln beim ASV Altenkirchen am neuen Eisweiher im Wiesental

Altenkirchen. Die Angelsportfreunde aus Nah und Fern werden eine komplett neu gestaltete Gewässerlandschaft im Wiesental ...

Wissener Jahrmakt 2019: Klaus Töpfer ist Schirmherr

Wissen. Die Schirmherrschaft des 50. Jahrmarkts der katholischen Jugend in Wissen übernimmt der langjährige Exekutivdirektor ...

Werbung