Werbung

Region |


Nachricht vom 16.04.2010    

DLRG Betzdorf/Kirchen wählte neuen Vorstand

Unter anderem Vorstandswahlen standen in der Jahresversammlung der DLRG-Ortsgruppe Betzdorf/Kirchen an. In ihren Ämtern bestätigt wurden 1. Vorsitzender Christoph Schneider und 2. Vorsitzender Reinhard Baumgarten.

Betzdorf/Kirchen. Bei der Jahreshauptversammlung der DLRG Ortsgruppe Betzdorf/Kirchen wurde ein neuer Vorstand gewählt. Der 1. Vorsitzende Christoph Schneider, der 2. Vorsitzende Reinhard Baumgarten, der Schatzmeister Klaus Frerichs, der Leiter Einsatz Jochen Theis und der Beisitzer Torsten Gersemsky wurden wiedergewählt. Guido Schneider wurde zum Leiter Ausbildung, Christian Baumgarten zum stellvertretenden Leiter Einsatz, Johannes Hombach zum stellvertretenden Schatzmeister und Andreas Nocker zum Beisitzer gewählt. Weiterhin gehören dem Vorstand die von der Jugend gewählten Vertreter Lisa Bohn und Miriam Weidenbruch an.
Die Referatsleiter für die Fachbereiche Kleinkinderschwimmen, Tauchen, Wasserrettungsdienst, Information und Kommunikation und Katastrophenschutz werden in der konstituierenden Vorstandssitzung eingesetzt.
In der Jahreshauptversammlung standen Ehrungen für langjährige Mitgliedschaft auf der Tagesordnung. Christoph Schneider ehrte Klaus Brendebach (Kirchen) und Helmut Fries (Niederdreisbach) für 40 Jahre und Lisa Höhne (Kirchen), David Hombach (Gebhardshain), Renate Hombach (Gebhardshain), Leonie Weller (Steinebach), Svenja Katharina Schmidt (Gebhardshain), Philipp Neumann (Kirchen), Frank Bender (Simmer), Wiebke Leidig (Kirchen), Bettina Erner (Grünebach), Ronny Ralf Peters (Wallmenroth), Benedikt Weidenbruch (Gebhardshain), Christoph Kipping (Kirchen), Raphael Grifone (Betzdorf) und Jens Kuhns (Kirchen) für 10 Jahre Mitgliedschaft.
Für verdienstvolle Mitarbeit erhielten Andreas Nocker (Betzdorf), Guido Schneider (Betzdorf) und Wolfgang von der Heiden (Niederdreisbach) das Verdienstabzeichen in Bronze und Torsten Gersemsky (Freudenberg) das Verdienstabzeichen in Gold.
Während der Jahreshauptversammlung informierte der Geschäftsführer der Freizeitbad Molzberg GmbH, Christoph Weber, über den Fortschritt der Baumaßnahmen des Schwimmbades auf dem Molzberg. Bereits Ende des Jahres wird sich der Badbetreiber mit den potentiellen Nutzern des Bades zwecks Erstellung eines Belegungskonzepts zusammensetzen. Die DLRG wird sich in den nächsten Monaten auf die Wiedereröffnung des Schwimmbades vorbereiten. Der Ausbilderstamm muss erweitert werden, damit genügend Übungsleiter für die Anfängerschwimmausbildung zur Verfügung stehen.
xxx
Foto (von links): Andreas Nocker, Klaus Frerichs, Jochen Theis, Christoph Schneider, Torsten Gersemsky, Reinhard Baumgarten bilden den Vorstand.


Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
 


Kommentare zu: DLRG Betzdorf/Kirchen wählte neuen Vorstand

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Corona im AK-Land: 14 neue Infektionen am Wochenende – Inzidenz bei 139,7

Am Sonntagnachmittag weist die Corona-Statistik für den Kreis Altenkirchen im Vergleich zu Freitag 14 laborbestätigte Neuinfektionen aus. Seit Pandemiebeginn wurden insgesamt 4061 Infektionen nachgewiesen. Als genesen gelten 3174 Menschen.


„Loco Burgers“: Altenkirchen hat eine neue Attraktion – aus der Region, für die Region

Wenn sich in schwierigen Zeiten zwei Jungunternehmer treffen, um sich nicht von der Corona- Melancholie anstecken zu lassen, kann etwas sehr Gescheites herauskommen. So geschehen bei Leander Kittelmann und David Schwarz, die ihre Erfahrungen in der gehobenen Gastronomie und im Veranstaltungs- und Eventgewerbe erworben haben.


Feuerwehr muss brennende Kleidercontainer löschen

Der Sonntagmorgen hat für die Freiwillige Feuerwehr Altenkirchen sehr unerfreulich angefangen: In den frühen Morgenstunden des 18. April mussten die Helfer gleich zweimal ausrücken, um in Brand geratene Kleidercontainer zu löschen.


Corona im AK-Land: 38 Neuinfektionen, Inzidenz steigt weiter

Am Freitagnachmittag weist die Corona-Statistik für den Kreis Altenkirchen 38 laborbestätigte Neuinfektionen aus. Aktuell sind 785 Personen im Kreis positiv auf eine Corona-Infektion getestet, bei rund 90 Prozent handelt es sich um eine Virus-Mutation.


Haustier gegen Corona-Frust? Soviel kostet Ihr Liebling

Am 11. April war Welttag des Haustiers. Haustiere und die damit verbundenen Futter-, Stall-, Energie- und Arztkosten bilden einen gewaltigen Markt. In der Pandemie haben sich die Deutschen mehr als eine Million Haustiere zugelegt.




Aktuelle Artikel aus Region


Der monatliche Abschlag für Strom oder Gas ist zu hoch?

Region. „Die Höhe des Abschlags berechnet der Energieversorger hauptsächlich über den Energiepreis und den Energieverbrauch ...

Alsdorf: Unbekannte entsorgen illegal Badewanne, Kühlschrank und Bauschutt

Alsdorf. Bei dem illegal entsorgten Müll handelt es sich um einen größeren Kühlschrank (Made in Australia), eine Badewanne ...

Neues Mannschaftstransportfahrzeug für die Feuerwehr Horhausen

Horhausen. Im Einsatzfall werden mit diesem Fahrzeug hauptsächlich Einsatzkräfte zur Einsatzstelle gebracht. Eine weitere ...

Corona im AK-Land: 14 neue Infektionen am Wochenende – Inzidenz bei 139,7

Kreis Altenkirchen. Aktuell sind 795 Personen im Kreis positiv auf eine Corona-Infektion getestet, bei rund 90 Prozent handelt ...

Haustier gegen Corona-Frust? Soviel kostet Ihr Liebling

Region. In den deutschen Haushalten lebten im Jahr 2020 rund 34,9 Millionen Haustiere unterschiedlichster Arten. Darunter ...

Zeit für Schmetterlinge: fördern und beobachten

Region. Die Schmetterlinge sind rekordverdächtig, denn sie bilden mit knapp 160.000 beschriebenen Arten, etwa 130 Familien ...

Weitere Artikel


Fürstlicher Besuch beim Blumenmarkt in Horhausen

Horhausen. Zum 30. Jubiläum des Westerwälder Blumenmarkts erwartet die Ortsgemeinde Horhausen viele Schirmherrinnen und Schirmherren ...

Wer hat die schönste "Studentenblume"?

Horhausen. Am Samstag, 8. Mai, werden beim 30. Westerwälder Blumenmarkt am Stand der Gemeinde besondere Tagetes-Pflänzchen ...

Altenkirchener Bogenschützen erfolgreich bei DM

Altenkirchen/Bonn. Bei den Deutschen Meisterschaften, Bogen in der Halle, durchgeführt vom DFBV in Wachtberg bei Bonn, waren ...

Klickerverein unterstützt Berufsschulprojekt

Kirchen. Gerhard Schmidt (Mitte), 1. Vorsitzender des Kirchener Klickervereins, informierte sich während einer Gesamtkonferenz ...

Mädchen genossen Ponyfreizeit auf Pferdehof

Giershausen. Das Kreisjugendamt Altenkirchen bot neun Mädchen im Alter zwischen sieben und zehn Jahren die Möglichkeit, erste ...

Kolb Leiter der Info-Technologie an Uni Siegen

Siegen. Die Universität Siegen reagiert auf den rapiden Wandel der Anforderungen der verschiedenen Nutzer von Informationen, ...

Werbung