Werbung

Nachricht vom 30.08.2019    

Neuer Vorstand in der Kita St. Nikolaus in Kirchen

Am 21.08.2019 stellte sich für die kommunale Kindertagesstätte St. Nikolaus in Kirchen die Frage „bleibt unser Förderverein weiter bestehen?“.Der noch amtierende Vorstand unter dem Vorsitz von Uwe Blankenburg führte die anwesenden Eltern durch einen interessanten Abend. Die Anwesenden erhielten Einblicke in die geleistete Vereinsarbeit.

Der neue Vorstand (Foto: Kindertagesstätte St. Nikolaus)

Kirchen. Dazu gehören etwa die Anschaffung von Bilder-Büchern im Wert von fast 600 €, die Finanzierung der Martinswecken und die Kostenübernahme für die Erlebnispädagogin Susanne Wilmsen im Rahmen des „Schulkindertags“. Im Anschluss gab der gesamte Vorstand bekannt, dass er sein Amt aus privaten Gründen, bzw. Ausscheiden aus der Kita niederlegen möchte. An diese Stelle bedankt sich die Kita ganz herzlich für die vielen Jahre der guten Zusammenarbeit, Unterstützung und Hilfe.

Im weiteren Verlauf des Abends wurde ein neuer Vorstand gewählt. Nach einstimmigen Wahlergebnissen freut sich die Kita sehr, mit dem neuen motivierten Team die nächsten Ideen und Aufgaben anzugehen. Für die nächste Zeit geplant sind z.B. ein Präsentationsmorgen in der Kita, die Teilnahme am Stadtfest im November, die Mitgestaltung der Homepage und vieles mehr. Über Neuanmeldungen und Helfer freut sich der Förderverein sehr, um die Arbeit für die Kita zu unterstützen. Anmeldeformulare liegen in den Elternecken der Kita aus und sind demnächst auf der Internetseite der Kita zum Download verfügbar. (PM)


Lokales: Kirchen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Kirchen auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
 


Kommentare zu: Neuer Vorstand in der Kita St. Nikolaus in Kirchen

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Oberdreis wurde zum Mekka für Oldtimerfreunde

Oberdreis. Zum siebten Mal hatten die Young- & Oldtimerfreunde Oberdreis e.V. zum Treffen der mindestens 30 Jahre alten Autos ...

Malberg: Zu spät Abbremsen der Vorderfahrerin erkannt – Unfall

Region Am Samstag (13. August) befuhren gegen 13.12 Uhr eine 29-Jährige und ein 25-Jähriger mit ihren Autos hintereinander ...

Herdorf: Diebstahl eines Mountainbikes, unbekannter Täter hinterließ altes Fahrrad

Herdorf. Quasi im Austausch hinterließ der Täter ein schwarzes älteres Fahrrad an der Örtlichkeit. Bei dem entwendeten Fahrrad ...

Freibad Daaden: Begingen Erwachsene Hausfriedensbruch in Sonntagnacht (14. August)?

Daaden. Bei Eintreffen der Polizei hatte die Gruppe das Freibadgelände bereits wieder verlassen. Diese konnte wenig später ...

Wiese zwischen Niederhausen und Hohe Grete brannte - Feuerwehr griff schnell ein

Pracht-Niederhausen. Die Serie der Vegetationsbrände, die die freiwilligen Feuerwehren der Region seit Tagen in Atem hält, ...

Wiesenbrand in Streithausen: Feuerwehren konnten Schlimmeres verhindern

Streithausen. Der unsachgemäßen Umgang mit Grillbricketts auf einer Wiese wurde dem Verantwortlichen zum Verhängnis. Hierdurch ...

Weitere Artikel


Konstruktives Wochenende für den ambulanten Hospizdienst

Betzdorf/Waldbreitbach. Neben Fortbildungselementen zu besonderen Aspekten der Sterbebegleitung, diente das Wochenende insbesondere ...

IHK-Sommerabend der Wirtschaft: „Unser Wohlstand ist kein Selbstläufer“

Koblenz. „Bei allem Verständnis für das Streben um die Wählergunst – es ist höchste Zeit, sich mit pragmatischer Vernunft ...

Michael Lieber geht in den Ruhestand: „Ich freue mich auf diese Zeit.“

Altenkirchen. Im Kreis Altenkirchen endet um 0 Uhr am Sonntag (1. September) eine Ära: Nach 4.797 Tagen als Landrat geht ...

Erlebte Tiergeschichten zum Wundern und Schmunzeln

Altenkirchen. Je intensiver sie sich mit den jeweiligen Tieren beschäftigte, desto unwissender kam sie sich vor. So gibt ...

Gold im Taekwondo beim Internationalen Bodensee-Cup

Altenkirchen/Friedrichshafen. Das Team um Eugen Kiefer gratuliert der amtierenden Deutschen Meisterin herzlich zum Gewinn ...

Gottes Schöpfung im Fokus: Kloster Marienstatt lädt ein

Streithausen. Mit einem besonderen Gebet gedenkt die Gemeinde in Marienstatt im September der Bewahrung und dem Heil der ...

Werbung