Werbung

Nachricht vom 04.09.2019    

Ehemalige Fußballer der Sportfreunde Schönstein trafen sich

Die Sportfreunde Schönstein feiern ihren 100. Geburtstag in diesem Jahr. Grund genug für die früheren aktiven Fußballer, ihr jährliches kameradschaftliches Treffen an alter Wirkungsstätte druchzuführen, nämlich am Schönsteiner Sportplatz, dem einstigen „Elweweiher“. Zuvor unternahmen die 24 Teilnehmer einen Rundgang durch ihren Heimatort. Von Bruno Wagner gab es dabei Erläuterungen zur Dorfgeschichte, zum Schloss und zur Heisterkapelle.

Die früheren aktiven Fußballer der Sportfreunde Schönstein trafen sich. (Foto: Dieter Engel)

Wissen-Schönstein. Auch sie sind Teil der Schönsteiner Vereinshistorie – die ehemaligen Fußballakteure der Sportfreunde Schönstein, die in diesem Jahr ihr 100-jähriges Jubiläum begehen. So war es naheliegend, dass das alljährliche kameradschaftliche Beisammensein diesmal an alter sportlicher Wirkungsstätte stattfand, nämlich am Schönsteiner Sportplatz, dem einstigen „Elweweiher“. Dort hatten die Organisatoren Bruno Riemer, Christoph Quast, Gregor Hombach, Werner Schwan und Bruno Wagner die Vorbereitungen im Außenbereich des Vereinshauses getroffen und neben einer Wohlfühlatmosphäre vor allem für die kulinarischen Genüsse gesorgt.

Geschichten aus dem Schlossdorf
Zuvor unternahmen die 24 Teilnehmer einen Rundgang durch ihren Heimatort. Von Bruno Wagner gab es dabei Erläuterungen zur Dorfgeschichte, zum Schloss und zur Heisterkapelle. In der „Halbzeitpause“ dieser informativen Schlossdorftour machten die Fußball-Oldies einen Abstecher zum „Germania“ nach Wissen, wo bei einem „kühlen Blonden“ die Erinnerung an die frühere Braustätte und das gute Germania-Bier wach wurde. Die Gedanken gingen natürlich auch zurück an die eigene sportliche Vergangenheit bei den Sportfreunden, beispielsweise in das Jahr 1969, als der Verein sein 50-jähriges Stiftungsfest feierte.

Viele Ehemalige waren dabei
Mit von der Partie waren Rainer Schmidt, Bruno Wagner, Erich Caspar, Hermann-Josef (Juppes) Schmidt, Heribert Ottersbach, Bernhard Herzog, Ernst Seibert, Hermann-Josef Kesseler, Albert Ersfeld, Hermann Josef Selbach, Ernst Reifenrath, Gregor Hombach, Uwe Schmidt, Eberhard Rickert, Manfred Lauer, Christoph Eiteneuer, Bruno Riemer, Dieter Engel, Raimund Petzold, Reiner Reifenrath, Werner Schwan, Georg Schmidt II, Michael Schmidt, Peter Keuser und Christoph Quast. (PM)



Interessante Artikel



Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Wissen auf Facebook werden!


Kommentare zu: Ehemalige Fußballer der Sportfreunde Schönstein trafen sich

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Vereine


Hausarrest für Katzen?

Quirnbach. Katzen fressen auch Vögel, das stimmt, sie können lokal auch ein Problem sein, sie sind aber nicht für das Artensterben ...

Landfrauen machten vorweihnachtlichen Ausflug nach Herborn

Kreis Altenkirchen. Beginnend auf dem ehemaligen Buttermarkt, heute Marktplatz, bestaunten die Besucher die historischen ...

Plakette des Bundespräsidenten für 100 Jahre Fischereiverband

Mainz/Fürthen. „Seit 100 Jahren sind die geehrten Vereine ein Treffpunkt des Sports, des Austauschs und des Miteinanders. ...

Tanzcorps der KG Wissen verteidigt Titel „Deutscher Meister“

Wissen. Am Samstagmorgen, den 30.11.2019, startete der Bus der Minis bereits um 5.30 Uhr. Kurz danach machten sich auch die ...

Adventsfrühstück des Dorfgemeinschaftsverein Katzwinkel-Elkhausen

Katzwinkel-Elkhausen. Der Vorsitzende Ernst Dornhoff konnte in dem weihnachtlich geschmückten Raum rund 30 Gäste begrüßen. ...

4. Herrensitzung der KG Wissen im Kulturwerk

Wissen. Künstler bekannt von den großen Bühnen und aus dem Fernsehen geben sich die Ehre. Beste Unterhaltung und närrischen ...

Weitere Artikel


„Das Herz ist bei euch“: Basar in Elkhausen unterstützt Schulbau in Ruanda

Katzwinkel-Elkhausen. Die Menschen kommen, wenn die katholische Jugend Elkhausen ihren „Bazar“ veranstaltet. Dass das Basarteam ...

Freie Berufe: Westerwälder Azubis erzielen Bestnoten

Hachenburg/Wissen. Im Beisein der rheinland-pfälzischen Bildungsministerin Stefanie Hubig gratulierte der Landesverband der ...

IGS Hamm führte Medienworkshop für Fünftklässler durch

Hamm. In der ersten Schulwoche fanden für die neuen Fünftklässler der Integrierten Gesamtschule Hamm (IGS) klassenweise zweistündige ...

Gut bedacht: Kreis saniert Gebäudedächer im Altenkirchener Schulzentrum

Altenkirchen. Gut Ding will nicht mehr viel Weile haben. Mit Macht arbeitet sich die Mannschaft der Firma Werder-Bedachungen ...

Westerwälder Firmenlauf 2019: Gute Laune ist programmiert

Betzdorf. Kaum ist das Betzdorfer Schützenfest am zweiten September-Wochenende vorüber, da steht das nächste Event in der ...

Vorbildliche Personalpolitik: Arbeitsagentur zeichnet Modulbauspezialist Kleusberg aus

Wissen. Wie gewinnt man qualifizierten Fachkräftenachwuchs für sein eigenes Unternehmen? Für Kleusberg-Geschäftsführer Lars ...

Werbung