Werbung

Nachricht vom 10.09.2019    

Badmintonjugendtrainer waren in Mayen erfolgreich

Dass die zahlreichen Jugendspieler der Badmintonabteilung des DJK Gebhardshain-Steinebach nicht nur jeden Freitag als Trainer bei den Minis eine gute Figur machen, bewies ein Siebenerteam am vergangenen Wochenende (7./8. September) beim Nachwuchsturnier in Mayen.

Gruppenfoto der erfolgreichen Spieler(innen) des DJK Gebhardshain-Steinebach. Foto: Verein

Mayen/Gebhardshain-Steinebach. Als einzige U15 Spielerin des DJK Gebhardshain-Steinebach, war Leni Rosenbauer am vergangenen Wochenende (7./8. September 2019), in Mayen, mit von der Partie. Sie erwischte die schwerste Aufgabe, da aufgrund geringer Meldezahlen in ihrer Altersklasse Jungs und Mädels zusammengelegt wurden. Unbeeindruckt davon konnte sie bei drei Partien gegen männliche Gegner als Siegerin vom Platz gehen und bewies dabei jedes Mal über drei Sätze gute Nerven und solide Fitness. Als fünfte des gesamten Feldes und zweite bei den Mädchen beendete sie erfolgreich die Konkurrenz.

Bei den U19er Mädchen traten mit Chiara Platzen, Anna Kempf, Julia Klein, Anna Klein und Isabel Hoß gleich fünf DJK ’lerinnen an. Nach vielen interessanten Matches gewann schließlich im Finale in einem knappen Dreisatzspiel Julia vor Isabel. Mit Anna Kempf auf dem dritten Platz waren damit die Medaillenränge fest in Gebhardshainer Hand.

Joshua Trapp ging bei den U19er Jungs ins Rennen. Er gewann alle Vorrundenspiele und das Halbfinale souverän in zwei Sätzen und kam eigentlich erst im Finale so richtig ins Schwitzen. Aber auch hier behielt er klar die Oberhand und ging als Sieger vom Platz.

Insgesamt ein guter Tag bei prächtiger Stimmung für das Zukunftsteam des Vereins. Jetzt schaut man, ob sich dieses Ergebnis beim letzten Nachwuchsturnier im November (2019) wiederholen lässt. (PM)


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Betzdorf-Gebhardshain auf Facebook werden!


Kommentare zu: Badmintonjugendtrainer waren in Mayen erfolgreich

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Mann greift Polizei an, flieht und wird mit Taser überwältigt

Zwischen einem 35-Jährigen und seiner 36 Jahre alten Lebenspartnerin kam es am Dienstag, 25. Februar, in einer Wohnung in Katzwinkel wiederholt zu einem heftigen Streit. Die Frau meldete der Polizei, dass ihr Lebensgefährte „gewaltig ausrastet“ und sie Angst habe, dass er ihr etwas antun werde.


Wissen o-jö-jo: Veilchendienstagszug als Höhepunkt des Wesser Fastowends

Am Veilchendienstag fand der traditionelle Karnevalsumzug durch die Wissener Innenstadt statt. Tausende Zuschauer feierten am Straßenrand die fünfte Jahreszeit. Neben all der guten Laune war aber auch Platz für kritische Beiträge.


In die Sieg gestürzt? Polizei sucht 30-Jährigen aus Kirchen

Ein 30 Jahre alter Mann aus Kirchen-Herkersdorf wird seit dem frühen Sonntagmorgen, 23. Februar, vermisst. Er war zusammen mit mehreren Leuten in der Nacht von Samstag auf Sonntag in der Siegener Innenstadt unterwegs gewesen, als er plötzlich verschwand.


IGS Betzdorf-Kirchen überreicht Spende an Tafel Betzdorf

Ihre Einnahmen von 2615 Euro vom sozialen Tag „Schüler helfen“ haben die Schülerinnen und Schüler der IGS Betzdorf-Kirchen nun per symbolischen Scheck an die Vertretung der Tafel in Betzdorf übergeben.


Mehrere Einsätze für die Polizei bei Karnevalsfeiern in Herdorf

Am Abend des Rosenmontags kam es mehrfach zu Einsätzen für die Polizei Betzdorf anlässlich der Karnevalsveranstaltungen in Herdorf. Dort fand nachmittags der große Umzug statt, abends wurde im Festzelt und in den Kneipen weiter gefeiert.




Aktuelle Artikel aus Vereine


Männerfrühstück blickt erneut hinter die Kulissen

Immer bietet man dabei auch einen besonderen Rahmen, Vorträge, Ausflüge oder einen Blick hinter die Kulissen. So auch bei ...

Intensive Konzertvorbereitung beim Musikverein Brunken

Brunken. Am Freitag startete die erste Probe um 18:30 Uhr. Dort wurde ein Teil des Programms erarbeitet, womit es am Samstagnachmittag ...

Willroth feiert traditionsgemäß die letzte Sitzung der Session

Willroth. Die letzte Sitzung im Raum Altenkirchen-Flammersfeld findet immer am Karnevalssonntag, in diesem Jahr am 23. Februar, ...

SV Leuzbach-Bergenhausen beim Zug in Altenkirchen dabei

Altenkirchen. Schon früh wurde unter der Leitung der "Karnevals-Verantwortlichen" Nicole John mit den Vorbereitungen begonnen. ...

Vier Acts zeigen eine moderne Form des Worship auf der Bühne

Betzdorf. „Im Herzen ein Lied“, mit diesem Titel haben sich „Haste Töne“ weit über Betzdorfs Grenzen hinaus in die Herzen ...

Kinderkarneval in Katzwinkel

Katzwinkel. Das Besondere an dem Katzwinkler Kinderkarneval ist es ohnehin, dass es die einzige Sitzung dieser Art im Umkreis ...

Weitere Artikel


Wissener Chor „Chorus live“ probte in Cuxhaven

Wissen/Cuxhaven. Kürzlich startete der Jugendchor „Chorus Live“ aus Wissen zum traditionellen Chorwochenende. Ziel des Ausfluges ...

Freiwilligentag in Hamm: Helfen macht Freu(n)de

Hamm/Sieg. Der 1. Kommunale Freiwilligentag in der Verbandsgemeinde Hamm/Sieg am 28. September trägt der Tatsache Rechnung, ...

Die Kita als Ort von Kirche für Familien - Projekt in Neustadt startet

Neustadt. In der Pfarrei St. Margarita leben viele junge Familien, deren Kinder die katholischen Kitas besuchen. Sie sollen ...

Lauschvisite: Stummfilm mit Musik in Neitersen

Neitersen. Das Duo InterZone Perceptible aus Essen ist seit 20 Jahren ein Begriff für Stummfilmvertonung auf höchstem Niveau. ...

„Heimat shoppen“: Fünf Aktionsgemeinschaften zeigen Flagge

Altenkirchen/Kreisgebiet. „Handel belebt!“ – Unter diesem Motto laden 35 Werbegemeinschaften im Norden von Rheinland-Pfalz ...

In Altenkirchen-Honneroth entstehen 18 neue Baugrundstücke

Altenkirchen. Es ist allerhand los im Altenkirchener Stadtteil Honneroth. Die große Freifläche als ehemalige Trennung zwischen ...

Werbung