Werbung

Nachricht vom 11.09.2019    

Drei Titel gehen nach Betzdorf

Am Wochenende wurden in Andernach die Badminton-Rheinlandmeisterschaften im Einzel der Altersklassen U11 bis U19 ausgetragen. Für den BC „Smash“ Betzdorf gingen die Brüder Nils und Mika Schönborn an den Start. Mika startete bereits am Samstag in der Altersklasse U17 sehr gut ins Turnier.

Nils Schönborn bei der Siegerehrung. Fotos: Verein

Andernach / Betzdorf. Nach einigen guten Spielen in der Gruppenphase belegte der erst 13jährige Niederfischbacher einen tollen 5. Platz. Am Sonntag konnte er dann in der Altersklasse U15 eine Topleistung zeigen und gewann den Rheinlandmeister-Titel.

Sein Bruder Nils ließ bereits am Samstag die Konkurrenz hinter sich und gewann den Titel in der Altersklasse U17. Auch am nächsten Tag ging Nils als Titelverteidiger und Favorit ins Rennen. Nach einigen souveränen Spielen konnte er sich auch hier durchsetzen und verdient seinen zweiten Titel am Wochenende gewinnen.

Die beiden Brüder erlebten also ein tolles Wochenende mit insgesamt drei Meistertiteln für den BC „Smash“ Betzdorf! Jetzt bleibt zu hoffen, dass sie ihre Top-Form bis in 2 Wochen halten können. Am 21. und 22. September werden die Titel in den Doppel- und Mixedwettbewerben vergeben und dann wollen Mika und Nils auf jeden Fall bei der Titelvergabe mitsprechen.

Auch die DJK Gebhardshain ging mit einigen jungen Talenten an den Start. Hier erreichte Anna Hoß trotz einer gerade erst überwundenen Erkältung einen sehr guten zweiten Platz im Mädchen-Einzel U15. Ihr Bruder Julian belegte nach einer guten kämpferischen Leistung Platz 6 in der Altersklasse U13.



Interessante Artikel



Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Betzdorf-Gebhardshain auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
 


Kommentare zu: Drei Titel gehen nach Betzdorf

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Sport


Heimische Budosportler „meistern“ Prüfung

Daaden. Von vier gemeldeten Braungurtanwärtern konnten krankheitsbedingt leider nur drei Prüflinge antreten, welche aber ...

Sportlerehrung der VG Kirchen: „Fußballmärchen“ und stehende Ovationen

Freusburg. Ehre, wem Ehre gebührt: Die Leistungen und Erfolge haben sie schon erbracht, auf vielfältige Art und Weise, als ...

SG Sieg: Jonas Fuhrmann ist Sportler des Jahres

Hamm. Bei so viel Engagement muss es mindestens einmal im Jahr auch Lob geben. Bestenlisten und Rekorde werden bei der Jahresabschlussfeier ...

Taekwondo: Emily Kunz sammelt erste Punkte für die EM 2020

Altenkirchen. Vorausschauend denkend, dass sie die Gewichtsklasse, in welcher sie bereits seit langer Zeit die obere Grenze ...

Faustball: Kirchen in der Männerklasse ohne Glück

Kirchen/Altendiez. Am Ende des ersten Satzes vergab Kirchen jedoch drei Satzbälle. Diese Chance nutzten die Wasenbacher und ...

Leichtathletik-Verband Rheinland ehrt seine Meister

Neuwied. Meisterehrung 2019 der Senioren des Leichtathletik-Verbandes Rheinland fand am Freitag, den 29. November 2019 in ...

Weitere Artikel


Hachenburg war Ausgangsort der Fahrradtour des VfL Dermbach

Hachenburg. Bereits nach kurzer Fahrt erreichte die 15-köpfige Gruppe den Aussichtsturm Gräbersberg in Alpenrod, wo sich ...

Betzdorfer Bergfahrer erklommen Siegerpodest in Daaden

Betzdorf/Daaden. Im Rahmen der 800-Jahr-Feier in Daaden fand der zweite Lauf des „Drei-Berge-Cups" statt. Nachdem der erste ...

Sperrung: Zwischen Gebhardshain und Oberhombach wird gebaut

Gebhardshain. Darauf haben viele Menschen vor allem in Gebhardshain und Wissen gewartet: Die Landesstraße L 278 wird im Bereich ...

Fachlicher Austausch und Kletterspaß im heimischen Wald

Alsdorf. Bereits zum dritten Mal lud die AKL-Tec GmbH aus Alsdorf nationale und internationale Partner zu den Pallet Dimensioning ...

Der Pflanzenhof Schürg lädt wieder zu den „Herbstgenüssen“

Wissen. Auch wenn er derzeit noch mit dem Spätsommer um die Vorherrschaft ringt: Es ist unübersehbar, der Herbst klopft an ...

Besuchertage bei der Firma MANN in Langenbach

Langenbach bei Kirburg. Am Samstag findet von 7.30 Uhr bis 17 Uhr ein Pellet-Sommerschlussverkauf statt, bei dem zu einem ...

Werbung