Werbung

Nachricht vom 12.09.2019    

Der Kartoffelmarkt Steimel steht vor der Tür

Am Freitag, den 20. September findet die „SUMMER CLOSING PARTY“ des traditionellen Kartoffelmarkts statt. DJ Daniel wird ab 20 Uhr die angesagtesten Hits des Sommers und viele weitere heiße Beats spielen, damit alle zusammen den Sommer verabschieden können.

Beliebt bei Groß und Klein ist der Tiermarkt. Archivfoto: LJS

Steimel. Passend zu dem Motto gibt es dieses Jahr wieder erfrischende Cocktails in der Sekt-und Cocktailbar. Mit Sex on the Beach, Zombie, Swimming Pool und Pina Colada habt ihr die passende Abkühlung, welche den Abend perfekt macht. Von 20:30 bis 21:30 Uhr könnt ihr bei der Bier Happy Hour sparen, denn es gibt zwei Bier für drei Bons. Der VVV Steimel und die Steimeler Jugend freuen sich sehr mit euch zu feiern.

Der traditionelle Umzug mit der Muck startet am Samstagmorgen, den 21. September, am Haus des Gastes in Steimel. Dieses Jahr wird der Umzug zum ersten Mal nicht durch Steimel führen, sondern über die Kirmes- und Marktwiese. Zu dem Umzug sind Zuschauer und Teilnehmer herzlich eingeladen. Nach diesem geht es weiter mit der Markteröffnung und dem Fassanstich. Anschließend sorgt Schorni für die musikalische Unterhaltung. Währenddessen können Sie sich auf dem Außengelände die zahlreichen Marktstände anschauen.

Die bekannte Westerwälder Partyband BOSSKOPP wird dieses Jahr auf dem Kartoffelmarkt in Steimel ihren letzten Auftritt haben und umso mehr für einen unvergesslichen Abend sorgen. Bei einem super Mix aus energischem Rock und stimmungsgeladenem Pop, den größten Partyknallern der letzten Jahrzehnte- das Ganze gepaart mit fetzigem Bläsersound- bringt die Band das Zelt zum Beben.

Der Sonntag beginnt um 10:30 Uhr mit dem Zeltgottesdienst mit Pfarrer Lindecken aus Niederwambach. Auf dem Außengelände erwarten Sie wieder viele tolle Marktstände und natürlich auch die Tierschau. Ab 14:30 Uhr tritt die Kindertanzgruppe aus Hattert auf und wird die Festgesellschaft in Schwung bringen. Musikalisch wird Steffen2000 die Reise vom Sommer in den Herbst begleiten.

Der Rummelplatz bietet am Familien-Montag vergünstigte Preise für alle Fahrgeschäfte an. Ab 15 Uhr gibt es für Groß und Klein Kaffee und Kuchen im Festzelt. Außerdem tritt die Puppenbühne Liebe im Kinderprogramm auf. Ab 16 Uhr startet der Treff für Handwerker und Jedermann, welcher durch DJ Sunrise begleitet und mit Tanz bis zum Kehraus den diesjährigen Kartoffelmarkt beschließen wird.


Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Puderbach auf Facebook werden!


Kommentare zu: Der Kartoffelmarkt Steimel steht vor der Tür

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Region, Artikel vom 14.12.2019

„Totmacher“ im Westerwald?

„Totmacher“ im Westerwald?

Der "Wildtierschutz Deutschland" bekämpft Drückjagden, weil Tiere dabei besonders leiden. Den Begriff „Totmacher“ entnehmen die Wildtierschützer der Ausgabe 1/2010 der Jägerzeitschrift „Wild und Hund“. Die Kritik der Tierschützer gilt besonders der am 7. Dezember auf der Montabaurer Höhe ausgeschriebenen Gemeinschaftsjagd, an der 110 Jäger für 150 Euro teilnehmen konnten. Das Forstamt Neuhäusel als Veranstalter wehrt sich gegen die nach seiner Meinung unsachgemäßen Anschuldigungen.


Polizei Betzdorf berichtet vom Freitag, 13. Dezember

Zahlreiche Unfälle wegen des Schneefalls, zum Glück ohne Personenschäden, Unfallfluchten, Sachbeschädigung und Körperverletzung meldet die Polizeiinspektion Betzdorf mit Blick auf Freitag den 13. Dezember.


Altenkirchener VG-Rat trifft letzte Entscheidungen – und hinterfragt Krankenhaus-Standort

Der geplante Neubau des DRK-Krankenhauses Westerwald am "Standort 12 Bahnhof Hattert/Müschenbach", in das die Hospitäler Altenkirchen und Hachenburg zusammengelegt aufgehen sollen, ist im Verbandsgemeinderat Altenkirchen hinterfragt worden. So ganz glücklich schien das Gremium mit der Entscheidung der rheinland-pfälzischen Ministerin für Soziales, Arbeit, Gesundheit und Demografie, Sabine Bätzing-Lichtenthäler (SPD), nicht zu sein.


Group Schumacher punktet auf internationaler Leitmesse für Agrartechnik

Auf der internationalen Leitmesse für Agrartechnik, die vom 10.-16. November in Hannover stattgefunden hat, wurde Group Schumacher aus Eichelhardt mit dem in der Landtechnik renommierten DLG Innovation Award ausgezeichnet. So zeigte auch die Bundes-Landwirtschaftsministerin Julia Klöckner großes Interesse an der globalen Erntetechnik „Made in Rheinland-Pfalz“ und besuchte den Messestand.


Schließung der FvSGy-Bibliothek: „Armutszeugnis für den Kreis“

LESERMEINUNG | Der Kreis Altenkirchen muss sparen und als Teil seiner Haushaltskonsolidierung wird voraussichtlich die Stelle der Bibliothekarskraft am Freiherr-von-Stein-Gymnasium in Betzdorf als freiwillige Ausgabe gestrichen. Schüler, Eltern, Lehrer und Bürger bringen vor der entscheidenden Kreistagssitzung am 16. Dezember ihre Empörung zum Ausdruck – uns haben mehrere Leserbriefe zum Thema erreicht.




Aktuelle Artikel aus Kultur


Neue musikalische Leitung beim Bläserchor Schöneberg

Schöneberg. Der 1988 in Dinkelsbühl geborene Berufsmusiker erlernte schon mit 12 Jahren sein Handwerk in der Dinkelsbühler ...

Kammerchor Gebhardshainer Land setzte Glanzlicht mit Konzert

Gebhardshain. Trotz Orkanböen und Starkregen kurz vor Konzertbeginn fanden rund 150 Besucher den Weg in die Pfarrkirche St. ...

Vortrag „Im Namen des Volkes – Das Gerichtswesen im Westerwald“

Limbach. Für Dienstag, den 17. Dezember, um 19 Uhr konnte Richter i. R. Hans Helmut Strüder als Referent gewonnen werden. ...

Gospelkonzert mit Jonny Winters zu Weihnachten

Mehren. Am 22. Dezember um 17 Uhr findet in der evangelischen Kirche in Mehren seit langer Zeit wieder ein Gospelkonzert ...

Besinnliches und Festliches mit dem Bach-Chor Siegen

Siegen. Das aus der anglikanischen Kirche stammende Abendlob verbindet Feierliches und Besinnliches. Musik und Kerzenschein ...

Das zehnte abendfüllende Programm von Ham & Egg

Altenkirchen. Das zehnte abendfüllende Programm steht in den Startlöchern. Und der Titel spricht den beiden aus dem Herzen: ...

Weitere Artikel


Bistum Trier: Aufstehen für die Bewahrung der Schöpfung

Trier/Region. Das Bistum Trier unterstützt die Initiative „Fridays for future“, die für den 20. September weltweit Demonstrationen ...

Daadetaler Orchesternachwuchs präsentiert „Sounds of Cinema“

Daaden. Das Jugendorchester der Daadetaler Knappenkapelle e.V. steckt mitten in der heißen Vorbereitungsphase: Am Sonntag, ...

Im Einklang mit der Natur: Mank transportiert ökologische Vielfalt in die Gastronomie

Dernbach. Der neue Servietten-Look zeichnet sich vor allem durch warme, natürliche Farbtöne und ein dezentes, naturverbundenes ...

Erster JSG Tag war ein toller Erfolg

Puderbach. Während die Trainer und Mannschaftsverantwortlichen sich im Vorfeld im Zuge des Zusammenschlusses schon kennen ...

Bäume sind Sonnenkraftwerke mit Speicher

Anhausen. Im Prinzip wirkt die Baumkrone wie ein Sonnenkollektor. Der Stamm (Holzkörper) fungiert als Speicher für die Sonnenenergie ...

Westerwald-Metzgerei Hüschs Landkost feiert 60. Geburtstag

Rosenheim. Seit 60 Jahren steht die Westerwald-Metzgerei Hüschs Landkost für höchste Qualität und Frische. Der Gourmetpreis ...

Werbung