Werbung

Nachricht vom 16.09.2019    

Bauarbeiten auf der L 285 innerhalb Langenbach bei Kirburg

Die Bauarbeiten auf der Landesstraße L 285 ab der Ortsdurchfahrtsgrenze (Ortsschild) in Richtung Friedewald innerhalb der Ortslage Langenbach werden am Montag, den 30. September aufgenommen. Bei den Bauarbeiten geht es um notwendig gewordene Maßnahmen zur Ertüchtigung des Straßenkörpers. Die L 285 weist im betreffenden Streckenabschnitt deutliche Spurrillen und Unebenheiten auf.

Symbolfoto

Langenbach bei Kirburg. Zur Behebung ist eine Erneuerung der Asphalttragschicht- (teilweise) und -deckschicht auf einer Länge von circa 500 Metern vorgesehen.

In Abstimmung mit der zuständigen Verkehrsbehörde und der Polizei werden die Arbeiten unter Vollsperrung im Zuge der Herbstferien erfolgen. Die Verkehrsteilnehmer müssen sich auf eine Umleitung über die L 286 und L 287 in Richtung Elkenroth einstellen.

Mit dem Abschluss der Arbeiten ist planmäßig bis 12. Oktober 2019 zu rechnen.

Der Landesbetrieb Mobilität (LBM) Diez bittet die Verkehrsteilnehmer und Anlieger für die während der Bauarbeiten auftretenden Behinderungen um Verständnis. (PM)


Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Bad Marienberg auf Facebook werden!


Kommentare zu: Bauarbeiten auf der L 285 innerhalb Langenbach bei Kirburg

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Wissener Neubaugebiet „Auf der Sieghöhe“ nimmt Formen an

Der Vorentwurf für das in Wissen neu entstehende Wohnbaugebiet Am Rödderstein „Auf der Sieghöhe“ steht und entspricht den städtebaulichen Anforderungen mit einer nachhaltigen Planung. Da allgemein ein Nachholbedarf bei der Entwicklung von Bauland besteht, die Nachfrage auch in Wissen schon jetzt sehr groß ist und der Plan durchweg auf positiven Tenor stieß, wurde dem Vorentwurf einstimmig zugestimmt.


Region, Artikel vom 09.07.2020

LKW bleibt an Kreuzung in Pracht stecken

LKW bleibt an Kreuzung in Pracht stecken

Um die Mittagszeit kam der Verkehr auf der L 267 Ortseingang Pracht am Montag für drei Stunden zum Erliegen. Grund war ein LKW, der sich dort festgefahren hatte. Bei dem Vorfall hatte er auch noch Öl verloren.


Zahl der Corona-Infizierten im Kreis Altenkirchen steigt

Die Zahl der aktuell positiv auf das Corona-Virus getesteten Personen im Kreis Altenkirchen ist gestiegen: Derzeit verzeichnet das Gesundheitsamt sechs Infizierte und damit zwei mehr als zu Wochenbeginn.


Feuerwehreinsatz wegen Verpuffung: Keller komplett verraucht

Zu einem Kellerbrand in Pleckhausen sind am Donnerstag, 9. Juli, die Löschzüge Pleckhausen und Horhausen alarmiert worden. Die Leitstelle teilte mit, dass es sich wahrscheinlich um eine Verpuffung handele. Durch die Nähe zum Einsatzort waren die Feuerwehrleute aus Pleckhausen sehr schnell vor Ort.


Stadthalle Betzdorf: Biergarten öffnet mit neuartigem Konzept

Mit einem neuartigen Konzept, das auf Partner(-firmen) setzt, geht es nun erstmals in der Pandemie mit dem Biergarten an der Stadthalle Betzdorf weiter: Bei einem Pressegespräch am Mittwoch (8. Juli) wurde das Konzept vorgestellt. Am Samstag, 18. Juli, wird der Biergarten dann erstmals in diesem Jahr seine Pforten aufsperren. Danach und noch bis Ende September an drei Tage in der Woche – freitags und samstags von 16 bis 22 Uhr, sonntags von 11 bis 17 Uhr.




Aktuelle Artikel aus Region


Mitmachen beim Sommerputz im Horhauser Kirchpark

Horhausen. Start ist am 25. Juli um 9 Uhr und gegen 11.30 Uhr soll der Arbeitseinsatz beendet sein. Die Initiatoren teilen ...

Startschuss für fünf Nachwuchskräfte bei der Kreisverwaltung

Altenkirchen. Das Studium führt zum Abschluss Bachelor of Arts. Für die fünf Nachwuchskräfte der Verwaltung stehen nun im ...

Feuerwehreinsatz wegen Verpuffung: Keller komplett verraucht

Pleckhausen. Einsatzleiter Michael Becker, Wehrführer in Pleckhausen, ließ sofort einen Trupp unter Atemschutz in den Keller ...

Wäller Tour Augst – Zwischen Sporkenburg und Limes

Montabaur. Nach circa 5 Kilometern tritt man in den malerischen Wald am Schlossberg ein, nach weiteren 1,5 Kilometern erblickt ...

Feuerwehr Betzdorf: Ausbildung an der Drehleiter

Betzdorf. Dafür reiste extra ein Magirus-Mitarbeiter an, um die Betzdorfer Kameraden entsprechend an der Drehleiter zu schulen. ...

Freie Plätze beim Qualifizierungskurs für Kindertagespflege

Altenkirchen/Kreisgebiet. Kindertagespflege, so informiert die Kreisverwaltung, ist eine wichtige und anspruchsvolle Alternative ...

Weitere Artikel


Auftaktsieg für B-Jugend-Handballer aus Betzdorf und Wissen

Betzdorf/Wissen. Die männliche B-Jugend der JSG Betzdorf/Wissen ist erfolgreich in die neue Handball-Saison der Bezirksliga ...

Sie laufen und laufen: TuS Horhausen im Wettkampfmodus

Horhausen/Region. Der TuS Horhausen berichtet über eine Reihe von Veranstaltungen, an denen die Aktiven des Vereins in den ...

Backesdörferfest in 21 Gemeinden plus Ultramarathon-Spendenlauf

Wallmerod. So soll es laufen
Am Tag des Backesdörferfests ist in der gesamten Verbandsgemeinde Wallmerod Bewegung. Jeder ...

Wie es früher einmal war: Ein Tag am Backes in Elkhausen

Katzwinkel-Elkhausen: Am Samstag (14. September) fand der zweite traditionelle Backtag für dieses Jahr auf dem Backesplatz ...

Gute Ideen für Sicherheit und Gesundheit gefragt

Andernach. Die Unfallkasse möchte auf diesem Weg gute Beispiele zum Nachahmen in die Öffentlichkeit tragen. Der Präventionspreis ...

Trio Festivo glänzt mit festlichen Klängen in Neustadt

Neustadt/Wied. Schon zum zweiten Mal war das Trio Festivo mit Musik für zwei Trompeten und Orgel zum Konzert in der Pfarrkirche ...

Werbung