Werbung

Nachricht vom 24.04.2010    

Kevin Lichtenthäler ist der neuer Kronprinz

Schüler- und Kronprinzenschießen in Maulsbach: Kevin Lichtenthäler aus Kescheid ist der neue Kronprinz und Schülerprinzessin ist Carina Kern.

Maulsbach. Das Schützenhaus in Maulsbach war wieder einmal gut besucht, als der 1. Vorsitzende Dirk Lichtenthäler am Sonntag, 18. April, um 14 Uhr, mit einer Ansprache das Schüler- und Kronprinzenschießen eröffnete. Die jugendlichen Schützen nahmen zuerst die Außenteile ins Visier. Diese wurden wie folgt abgeschossen.
Schüler: Löffel Carina Kern, Kopf Philipp Doba, Blume Laura Seifen, Vorderläufe Lukas Seifen, Hinterläufe Kevin Jacqueline Kurtseifer.
Kronprinz: Löffel und Kopf Patrick Wolter, Blume und Vorderläufe Sebastian Krämer und Hinterläufe Michael Moritz.
Als sämtliche Außenteile abgeschossen waren, sammelten sich die Anwärter, um die Würde des Schüler- und Kronprinzen zu erwerben. Nach einem spannenden Kampf bei den Schülern schoss Carina Kern den Rumpf ab und ist somit die neue Schülerprinzessin. Nach einem packendem Kampf und einigen Wacklern des Rumpfes fiel dann mit dem 342. Schuss die Entscheidung um die Würde des Kronprinzen zu Gunsten von Kevin Lichtenthäler aus Kescheid.
Der Schützenverein Maulsbach bedankte sich bei den vielen Gästen, die durch ihre gute Laune zu diesem tollen Nachmittag beigetragen haben. Bilder von dieser Veranstaltung: www.sv-maulsbach.de.
xxx
Links Schülerprinzessin Carina Kern und rechts Kronprinz Kevin Lichtenthäler. Foto: Kerstin Nägelkrämer



Kommentare zu: Kevin Lichtenthäler ist der neuer Kronprinz

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


14-Jähriger schlägt mit Baseballschläger auf Kontrahenten ein

Für die Polizei Betzdorf war es wieder ein ereignisreiches Wochenende, wie aus einer Mitteilung vom Sonntagmorgen, 12. Juli, hervorgeht. Unter anderem mussten sich die Beamten mit einem Fall von Körperverletzung befassen, an dem ein betrunkener 14 Jahre alte Junge beteiligt war.


Stabile Lage: Aktuell weiter sechs Corona-Infektionen im Kreis

Über das Wochenende hat sich im Hinblick auf die Corona-Pandemie im Kreis Altenkirchen keine Veränderung ergeben. Bis auf eine Ausnahme sind derzeit alle Verbandsgemeinden ohne Corona-Fall.


Region, Artikel vom 10.07.2020

Motorradfahrer stirbt bei Frontalzusammenstoß

Motorradfahrer stirbt bei Frontalzusammenstoß

AKTUALISIERT. Am Freitag, 10. Juli, gegen 19.55 Uhr, ereignete sich auf der Bundesstraße 256, zwischen den Ortslagen Altenkirchen und Neitersen, ein schwerer Verkehrsunfall. Hierbei wurde ein Motorradfahrer tödlich verletzt.


Motorradfahrer bei Unfall in Au/Sieg schwer verletzt

Zu einem folgenschweren Unfall kam es am Montag, 13. Juli, gegen 14.15 Uhr auf der B 256 in Au/Sieg. Ein aus Richtung Rosbach kommender Motorradfahrer musste hinter einem PKW stark abbremsen und stürzte. Der PKW-Fahrer bog in Richtung Bahnhof ab, ohne dies durch den Blinker anzuzeigen.


Wehmut bleibt: Auch ohne Schützenfest feiert der SV Wissen

Eigentlich hätte es eines der größten Feste in Wissen werden sollen, aber das Schützenfest musste in diesem Jahr abgesagt werden. Dies ist besonders in Anbetracht des Jubiläums traurig, sind sich alle Beteiligten einig. „Wir haben für das 150+1-Jubiläumsjahr 2021 bereits die Programmpunkte festmachen können. Es wird dann ein rauschendes Fest“, verspricht Geschäftsführer Jürgen Thielmann.




Aktuelle Artikel aus Vereine


Wehmut bleibt: Auch ohne Schützenfest feiert der SV Wissen

Wissen. Am Samstag, 11. Juli, trafen sich Mitglieder und Freunde des Schützenvereins Wissen im Biergarten des Schützenhauses. ...

Bindweider Musiker erfreuen Bewohner des St. Vinzenzhauses

Gebhardshain. Die Bewohner haben sich sehr über die Abwechslung gefreut. Auch ihr Alltag war in letzter Zeit stark durch ...

Neuer Präsident für den Lionsclub Westerwald

Betzdorf. Er löst damit Heinz Günter Schumacher aus Eichelhardt als Präsidenten ab. In einer Feierstunde im Wissener Brauhaus ...

Kreisvorstand Fußballkreis Westerwald/Sieg unternahm Sommerwanderung

Zum Wandern bot sich ein Themenwanderweg in der Verbandsgemeinde Altenkirchen-Flammersfeld an. Der „Sonnenweg“ des 3-Dörfer-Heimatvereins ...

SV Leuzbach-Bergenhausen erneuert Vorplatz am Schützenhaus

Altenkirchen. Kassierer Ulf Flemmer signalisierte grünes Licht seitens der Kassenlage und somit war er es auch, der die gesamten ...

Altenkirchener Schützen halten trotz Corona an Tradition fest

Altenkirchen. Die Stimmung war nicht nur wegen des Anlasses gedrückt – musste doch, neben vielen anderen, auch das Schützenfest ...

Weitere Artikel


Jusos informierten sich im Awo-Teehaus

Hamm. Einen besonderen Blick hinter die Kulissen der Arbeit eines Sozialverbandes erhielten die Jusos im Kreis Altenkirchen ...

Gesundheitsamt: Hepatitis-Impfung auffrischen

Kreis Altenkirchen/Region. Im Rahmen des Hepatitis-A-Ausbruchs im Herbst 2009 in Horhausen wurde auf Veranlassung der Gesundheitsämter ...

Tierkinder waren zu Besuch im Kindergarten

Bitzen/Forst. Tierkinder, als untrügliches Zeichen des Frühlings konnten im Kindergarten "ausendfüßler" in Bitzen/Forst ...

"Talente entdecken, Talente fördern"

Region. "Talente entdecken, Talente fördern" - unter diesem Motto eröffnet die Begabtenförderung der Konrad-Adenauer-Stiftung ...

Schrecksekunde bei Besichtigung der Leitstelle

Neitersen/Montabaur. Auf dem Dienstplan der Freiwilligen Feuerwehr Neitersen stand am Donnerstagabend, 22. April, die Besichtigung ...

Feuerwehr Kirchen erhielt neue Jacken

Kirchen. Den Aktiven der Freiwilligen Feuerwehr Kirchen wurden jetzt neue Jacken vom Förderverein des Löschzugs übergeben. ...

Werbung