Werbung

Nachricht vom 19.09.2019    

Gut Hahnenseifen in Reichshof lädt zum Tierischen Herbstmarkt

„Ne bergische Jung“ segnet die Tiere, Dressurstar Jana Freund gibt eine Reitstunde, Pferde-Influencerin Anja Mertens und Erfolgsautor Burkhard Thom sind vor Ort, dazu gibt es über 80 Verkaufs- und Informationsstände rund um Hunde, Katzen, Pferde, Nager und Aquaristik. Beim Tierischen Herbstmarkt am 5. und 6. Oktober auf Gut Hahnenseifen im oberbergischen Reichshof sind Tierfreunde in ihrem Element.

Beim Tierischen Herbstmarkt auf Gut Hahnenseifen gibt es Angebote für Zwei- und Vierbeiner. (Foto: Veranstalter)

Reichshof. Über 80 Verkaufs- und Informationsstände für Hunde-, Katzen-, Pferde-, Nager- und Aquaristik-Freunde warten mit Angeboten, Gratisproben und Gewinnspielen auf die Besucher, wenn am Samstag und Sonntag, dem 5. und 6. Oktober, der Tierische Herbstmarkt auf Gut Hahnseifen im oberbergischen Reichsdorf seine Pforte öffnet. Zudem gibt es ein hochwertiges Show- und Rahmenprogramm und ein Experten-Forum mit interessanten Vorträgen und Diskussionsrunden.

Mitmachaktionen und Angebote für Kinder
Als Mitmachaktion gibt es für die Besucher mit Hund eine Hunderallye, TV-Tiercasting, Fotoshooting und neue Hundesportarten („Jump and Dance“ und „K3DogParkour“) zum Ausprobieren. Neben „Pferdeprofi“ Sandra Schneider, Physiotherapeutin Katrin Obst („Hund, Katze, Maus“), Pferde-Influencerin Anja Mertens und Erfolgsautor Burkhard Thom werden noch weitere Stars und Experten aus der Tierszene erwartet. Für die kleinen Tierfans gibt es ein Kinderprogramm mit Kinderschminken und Basteln, Ponyreiten, Hüpfburg, Waldschule sowie Tiere wie Ziegen, Ponys und Alpakas zum Anfassen.

Hunderallye zugunsten mehrere Tierheime
Besonderes Highlight ist die Hunderallye über eine Distanz von rund zwei Kilometern mit Fragen und Aufgaben für Hund und Herrchen, an der die Besucher mit ihren Hunden zugunsten der Tierheime Olpe, Köln-Zollstock und Siegen teilnehmen können. Neben Hauptpreisen für die Erstplatzierten gibt es für jeden Teilnehmer einen tollen Ehrenpreis.



Reitstunde mit Dressurreiterin Jana Freund
Über 50 Medaillen und 23 Titel: Das ist die Erfolgsbilanz von Dressurreiterin „Miss Bundeschampionat“ Jana Freund, die ebenfalls vor Ort sein wird. Unzählige Siege von Reitpferdeprüfungen bis hin in die Grand-Prix-Klasse stehen auf ihrem Konto. 2005 bekam sie das Goldene Reitabzeichen verliehen. Beim Tierischen Herbstmarkt wird sie am Samstagnachmittag eine öffentliche Reitstunde geben und ihr Wissen an die Zuschauer vermitteln.

„Ne bergische Jung“ segnet die Tiere
Am Sonntag wird der Herbstmarkt mit einer Tiersegnung von Diakon Willibert Pauels („Ne bergische Jung“) eröffnet. Eine Greifvogel-Flugshow am Samstag und Sonntag jeweils um 16 Uhr und eine Abendshow – „Ist das Ihr Hund, der sich gerade am Buffet bedient?“ – am Samstagabend runden die Veranstaltung ab.

Das sollte man noch wissen
Geöffnet ist der Markt am Samstag von 11 bis 19 Uhr, am Sonntag von 11 bis 18 Uhr. Der Eintritt von 3 Euro pro Person – Kinder bis zum Alter von 12 Jahren haben freien Eintritt – wird komplett der „Rettungshundestaffel Rhein-Berg/Oberberg“ gespendet. Weitere Infos gibt es online: www.Gut-Hahnenseifen.de. (PM)


Mehr zum Thema:    Veranstaltungen   

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
 


Kommentare zu: Gut Hahnenseifen in Reichshof lädt zum Tierischen Herbstmarkt

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Jugendhilfeausschuss: Neues Gesetz krempelt viele Aspekte in Kitas um

Die Tage sind gezählt, sein Ende ist nah: Das rheinland-pfälzische Kindertagesstättengesetz hat wahrlich Staub angesetzt. So gut wie in der Mitte des Jahres hat es nach 30-jähriger Gültigkeit ausgedient, ein neues tritt am 1. Juli in Kraft. Die Vorarbeit hat auch im Kreis Altenkirchen eine Menge Tatkraft verlangt.


Corona im AK-Land: 30 Neuinfektionen am Dienstag, Inzidenz bei 132,8

Seit Beginn der Pandemie gab es kreisweit 3.912 laborbestätigte Infektionen, das sind 30 mehr als am Montag. Die Sieben-Tage-Inzidenz für den Kreis liegt am Dienstag gemäß Landesuntersuchungsamt (LUA) Koblenz bei 132,8. Aktuell sind 756 Personen im Kreis positiv auf eine Corona-Infektion getestet, bei rund 90 Prozent handelt es sich um eine Virus-Mutation.


Katzwinkel: Corona-Drive-In-Testzentrum öffnet bald

Ab Montag, den 19. April, gibt es in der Glück-Auf-Halle in Katzwinkel eine Drive-In-Teststelle ohne Terminvereinbarung. Das kostenlose Angebot wird vom DRK umgesetzt. Montags, mittwochs und freitags werden hier von 18 bis 20 Uhr Corona-Schnelltests durchgeführt, für die das Fahrzeug nicht verlassen werden muss.


Totschlag in Altenkirchen: 81-Jährige mit Hammer und Messer getötet?

Hat ein 62-Jähriger am Abend des 5. April in Altenkirchen seine 81-jährige Mutter erschlagen? Die Staatsanwaltschaft Koblenz hat bereits bestätigt, Ermittlungen gegen den Mann zu führen, der zurzeit in Untersuchungshaft ist. Nun gibt die Behörde weitere Informationen über das mögliche Tötungsdelikt bekannt.


Westerwälder Unternehmen produziert Corona-Schutzmasken für den Weltmarkt

Ein Westerwälder Unternehmen produziert für den Weltmarkt: Die EPG Pausa GmbH aus Eichelhardt stellt FFP2-Schutzmasken her, die "Made in Germany" nicht nur in der Region begehrt sind. Der AK-Kurier hat sich in der Produktion umgeschaut.




Aktuelle Artikel aus Veranstaltungskalender


Begegnungscafé "Friends" auf dem Wochenmarkt Altenkirchen

Altenkirchen. Das Angebot zum Mitnehmen (keine reguläre Karte):

* Kaffeevariationen & Heißgetränke
* Leckerer Kakao ...

Begegnungscafé 'friends' auf dem Wochenmarkt Altenkirchen

Die Angebot zum Mitnehmen (keine reguläre Karte):
* 2 Bagel-Varianten
- Rührei-Bagel | 2,80 €
- ‚friends'-Bagel ...

Late Night Basar in Busenhausen abgesagt

Busenhausen. Der für den 3. April 2020 geplante Basar des Fördervereins "Haus der kleinen Freunde" wurde abgesagt.

Sobald ...

Den Zug der Vögel live miterleben

Hundsangen. Das "Wochenende des Vogelzugs" findet im Zusammenhang mit dem “WorldBirdwatch” statt, den der NABU-Dachverband ...

Weitere Artikel


Werbung