Werbung

Nachricht vom 22.09.2019    

B-Jugend-Rheinlandliga: JSG Wisserland siegt klar in Mayen

Die B-Jugend der JSG Wisserland in der Rheinlandliga ist zurück in der Erfolgsspur. Nach drei punktlosen Spielen in Folge siegte das Team in Mayen mit 3:0. Torschützen waren Micha Fuchs mit zwei Treffern und Kerem Sari.

Micha Fuchs (rechts) bei einem seiner Sturmläufe. (Foto: JSG Wisserland)

Mayen/Wissen. Nach drei punkt- und torlosen Spielen konnte die Rheinlandliga-B-Jugend der JSG Wisserland in Mayen überzeugen und gewann verdient mit 3:0. Nach anfänglichem Abtasten im Mittelfeld übernahmen die Gäste von der Sieg immer mehr die Regie in dem sehr intensiven Spiel. In der 14. Minute hatte der Wissener Torjäger Micha Fuchs die erste große Torchance. Er kam aus etwa 20 Metern frei zum Schuss, traf aber nur die Torlatte. Zwei Minuten später zielte er genauer und ließ dem Mayener Torhüter nach Anspiel von Furkan Cifci diesmal keine Chance, indem er den Ball flach im Eck versenkte. Wissen dominierte und setzte die Gastgeber stark unter Druck. In der 25.Spielminute erkannte der Schiedsrichter ein Handspiel im Mayener Strafraum. Den fälligen Strafstoß vollendete Micha Fuchs zur 2:0-Führung, bei der es bis zur Halbzeit blieb.

Zwei Minuten nach Wiederanpfiff war es Kerem Sari, der die Führung hätte ausbauen können. Seinen Flachschuss meisterte der Mayener Torhüter jedoch mit einer tollen Fußabwehr. Mayen wurde jetzt immer stärker und hatte zumindest zeitweise im Mittelfeld die Oberhand. Nach vorne gelang den Mayenern aber wenig, so dass das Wisserland-Tor eigentlich nie wirklich in Gefahr kam. Die langen oder hohen Bälle, die vor das Tor kamen, waren eine sichere Beute des gut mitspielenden Volkan Beydilli. Wissen hingegenen konterte immer wieder gefährlich und konnte in der 74. Minute durch Kerem Sari den Sack zumachen: Nach schönem Zuspiel von Micha Fuchs drehte er sich blitzschnell und setzte den Ball aus etwa 16 Metern unhaltbar ins Mayener Tor. Die JSG Wisserland verwaltete die 3:0 Führung dann über die letzten Spielminuten eigentlich problemlos. Am nächsten Samstag, dem 28. September, steht für die JSG das Heimspiel gegen den Tabellenfünften JFV Rhein-Hunsrück an.

Für die JSG Wisserland spielten Veydilli, Siegel, Schmidt, Zehler, Winter, El Ghawi, Wagner, Baum, Kilanowski, Fuchs, Furkan Cifci; eingewechselt wurden Sari, Schlatter, Krieger, Heuser und Faruk Cifci. (PM)


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Wissen auf Facebook werden!


Kommentare zu: B-Jugend-Rheinlandliga: JSG Wisserland siegt klar in Mayen

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Wissener Neubaugebiet „Auf der Sieghöhe“ nimmt Formen an

Der Vorentwurf für das in Wissen neu entstehende Wohnbaugebiet Am Rödderstein „Auf der Sieghöhe“ steht und entspricht den städtebaulichen Anforderungen mit einer nachhaltigen Planung. Da allgemein ein Nachholbedarf bei der Entwicklung von Bauland besteht, die Nachfrage auch in Wissen schon jetzt sehr groß ist und der Plan durchweg auf positiven Tenor stieß, wurde dem Vorentwurf einstimmig zugestimmt.


Weiterhin sechs Corona-Infizierte – keine neuen Fälle

Zum Wochenende bleiben die Zahlen unverändert: Im Kreis Altenkirchen gibt es aktuell sechs positiv auf das Corona-Virus getestete Personen.


Region, Artikel vom 09.07.2020

LKW bleibt an Kreuzung in Pracht stecken

LKW bleibt an Kreuzung in Pracht stecken

Um die Mittagszeit kam der Verkehr auf der L 267 Ortseingang Pracht am Montag für drei Stunden zum Erliegen. Grund war ein LKW, der sich dort festgefahren hatte. Bei dem Vorfall hatte er auch noch Öl verloren.


Neue App: Wissener Handel geht digital aus der Coronakrise

Es ist keine einfache Zeit für den Einzelhandel, das haben auch die Wissener Händler in den vergangenen Monaten zu spüren bekommen. Doch verzweifeln möchte deswegen niemand, vielmehr werden kreative Lösungen gesucht, die auch nach Corona einen echten Mehrwert bringen. Auf der Mitgliederversammlung der Werbegemeinschaft Treffpunkt Wissen wurde nun die App „Kwikk-Deal“ vorgestellt.


Zahl der Corona-Infizierten im Kreis Altenkirchen steigt

Die Zahl der aktuell positiv auf das Corona-Virus getesteten Personen im Kreis Altenkirchen ist gestiegen: Derzeit verzeichnet das Gesundheitsamt sechs Infizierte und damit zwei mehr als zu Wochenbeginn.




Aktuelle Artikel aus Sport


Fußballkreises WW-Sieg - Staffeleinteilung steht

Kreisliga A 15 Mannschaften
1 SG Herdorf
2 DJK Friesenhagen
3 SG Berod/Lautzert
4 Spfr. Schönstein
5 SV Niederfischbach
6 SG ...

Trikotübergabe an den TC Horhausen 1972

Horhausen. So wurden bisher erst zwei Spiele ausgetragen. Gegen den TC Trier 2 konnte zum Auftakt ein überzeugender 14:0 ...

Stöffel Race brachte Mountainbiker 24 Stunden in Fahrt

Enspel. Bergauf und bergab ging es schon vor dem Race
Wegen Corona war es lange nicht sicher, ob das Rennen in der vorgesehen ...

Tennis-Sommer-Camp der SG Westerwald in Gebhardshain

Gebhardshain. Im Mittelpunkt bei diesem Camp steht die Verbesserung der technisch/taktischen und körperlichen Fähigkeiten/Fertigkeiten ...

Betzdorfer Stadtrat spricht sich für Kunstrasen auf dem Bühl aus

Betzdorf. Das Stadion ist nicht nur die Heimat des Betzdorfer Traditionsvereins SG 06. Es wird auch von den Schulen für den ...

Westerwälder Firmenlauf 2020 abgesagt

Betzdorf. Mittlerweile gibt es zwar Lockerungen zu Veranstaltungen im öffentlichen Raum, aber das Problem der Infektionen ...

Weitere Artikel


Der Wald leidet dramatisch: Kreiswaldbauverein lud zur Begehung ein

Mudersbach/Kreis Altenkirchen. „O Tannenbaum, wie treu sind deine Blätter“, werden die Kinder bald wieder singen. Das Bild ...

Hubschrauberabsturz in Oberlahr: Zwei Tote

Oberlahr. Am Ortsrand von Oberlahr ist es am frühen Abend um 18.03 Uhr zum Absturz eines mit zwei Personen besetzten Klein-Hubschraubers ...

Hachenburger Brauerei öffnete ihre Türen und 10.000 Besucher kamen

Hachenburg. Lebensmittel werden in Deutschland heute zum größten Teil hinter verschlossenen Türen von großen Unternehmen ...

Kreisjugendring Altenkirchen neu gegründet

Altenkirchen/Kreisgebiet. Zweieinhalb Jahre arbeiteten heimische Jugendverbände intensiv miteinander, nun haben sie es geschafft: ...

Bienen und Solarenergie haben bei Mank einen festen Platz

Dernbach. Ob Abfallentsorgung, Stromerzeugung oder Abwasseraufbereitung – bei Mank versucht man durchgängig, Produktionsprozesse ...

Wild-West-Tag am 3. Oktober im Wild-Freizeitpark Gackenbach

Gackenbach. Außerdem ist American Bullriding eine weitere Attraktion am 3. Oktober im Wild-Freizeitpark Westerwald von 10 ...

Werbung