Werbung

Nachricht vom 26.09.2019    

Feuerwehrnachwuchs im Kreis trainierte gemeinsam

Bei bestem Wetter empfingen die Feuerzwerge aus Horhausen am 21. September 2019 die Feuerfüchse aus Kirchen im Feuerwehrhaus in Horhausen. Lange schon war dieses Treffen von den Bambinileiterinnen Tanja Neitzert und Sandra Link geplant worden, zu dem insgesamt rund 40 Kinder kamen. Zehn ausgearbeitete Stationen warteten darauf, bespielt und erkundet zu werden.

Die Feuerzwerge aus Horhausen und die Feuerfüchse aus Kirchen (Foto: Bambinifeuerwehr Horhausen)

Horhausen. Dabei hatten die Organisatoren große Unterstützung durch die Jugendfeuerwehr Horhausen und einigen aktiven Kameraden. Bei den Aufgaben mussten unter anderem Tischtennisbälle durch B-Rohre geführt, Dinge aus den Einsatzautos erkannt oder blind erfühlt, auf Zeit die PSA angelegt und auch Wassermengen geschätzt werden.
Beim Sackhüpfen, Rasenskirennen und Löschkette bilden wurde viel gelacht und Teamgeist trainiert. Beim heißen Draht wiederum mussten starke Nerven und eine ruhige Hand bewiesen werden.

Zwischendurch gab es Leckeres vom Grill, süße gebackene Verführungen der Bambini Mütter,frisches Obst und ausreichend Getränke. Zum Schluss wurden die erspielten Punkte addiert und die Feuerzwerge aus Horhausen gewannen ganz knapp vor den Feuerfüchsen aus Kirchen den Wanderpokal. Da war die Freude groß. Die anschließende Einladung zur nächstjährigen Revanche in Kirchen nahmen die Horhausener gerne an. Wichtiger jedoch als jeder Wettkampf war die Kameradschaft und das Spiel der beiden Bambinigruppen miteinander. Der Dank gilt allen Unterstützern, den Feuerfüchsen aus Kirchen und dem Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr Horhausen. (PM)


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen-Flammersfeld auf Facebook werden!


Kommentare zu: Feuerwehrnachwuchs im Kreis trainierte gemeinsam

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Kaum Bewegung in der Corona-Statistik im Kreis Altenkirchen

Vor dem langen Feiertagswochenende zeigt die Corona-Statistik für den Kreis Altenkirchen erneut wenig Veränderungen: Mit Stand von Freitag (29. Mai, 12.30 Uhr) liegt die Zahl der seit Mitte März positiv auf eine Corona-Infektion getesteten Personen wie an den vorherigen Tagen unverändert bei 163.


18-Jähriger rastet aus und kommt gefesselt ins Krankenhaus

Die Polizei in Betzdorf informiert am Samstagmorgen, 30. Mai, über diverse Einsätze vom Freitag und der Nacht zu Samstag. Unter anderem ist ein 18-Jähriger Randalierer von den Beamten aufgegriffen worden. Die Polizei sucht zudem Zeugen nach einem Verkehrsunfall in Gebhardshain.


Wäller Autokino: Vielfältiges Programm für die ganze Familie

Autokino – da war doch mal was!? Richtig, vor Jahrzehnten stand das Filmegucken aus dem Fahrzeug heraus bisweilen ganz oben auf der Liste der Freizeitbeschäftigungen. In Zeiten der Corona-Pandemie erlebt es eine Renaissance, weil Hygienevorschriften und Abstandsregelungen problemlos eingehalten werden können.


Region, Artikel vom 29.05.2020

Als Pflegeltern Kindern ein Zuhause schenken

Als Pflegeltern Kindern ein Zuhause schenken

Wenn Kinder und Jugendliche von ihren Eltern vorübergehend oder dauerhaft nicht nach ihren Bedürfnissen versorgt werden können, sind sie auf Menschen angewiesen, die sich liebevoll um sie kümmern. Wer sich vorstellen kann, ein Pflegekind dauerhaft oder auch vorübergehend aufzunehmen, ist zu einem unverbindlichen Informationsgespräch beim Pflegekinderdienst Villa Fuchs im Trägerverbund der Diakonie in Südwestfalen und des Sozialdienstes katholischer Frauen willkommen.


Zeugen gesucht: Einbrecher drangen tagsüber in zwei Häuser ein

Im Zeitraum von 10.30 Uhr bis 20.20 Uhr kam es am Donnerstag, 28. Mai, zu zwei vollendeten Tageswohnungseinbrüchen und einem versuchten Tageswohnungseinbruch in Willroth und in Horhausen. Die Polizei geht davon aus, dass die Taten in einem Zusammenhang stehen.




Aktuelle Artikel aus Vereine


Training im Wissener Schützenhaus wieder möglich

Wissen. Das allgemeine Training ist zunächst an drei Wochentagen möglich. Mittwochs wird das Training mit Luftgewehr, Luft- ...

„Insektensommer“ startet heute

Holler. Beinahe eine Million Insektenarten sind bisher wissenschaftlich beschrieben worden. Damit sind mehr als 60 Prozent ...

Corona: Chöre im Land wollen gehört werden

Region. „So paradox es im Augenblick klingen mag: Die Chormusik im Land wird tatsächlich totgeschwiegen“, vermittelt Tobias ...

Muskelkater statt Schützenfest beim SV Elkhausen-Katzwinkel

Katzwinkel-Elkhausen. Das Schützenhaus ist geschlossen, das Schützenfest abgesagt, es finden weder Wettbewerbe noch Training ...

Musikvereine wollen wieder proben

Trier/Neuwied. Dies teilte der Präsident des rheinland-pfälzischen Landesmusikverbands, Achim Hallerbach, mit. „Wir benötigen ...

SV Neptun Wissen erhält Auszeichnung im Vereinswettbewerb

Wissen. Im letzten Jahr verzeichnete der Verein einen neuen Teilnehmerrekord mit 88 Kindern und 17 Erwachsenen, die das Deutschen ...

Weitere Artikel


Freude und Frohsinn beim Seniorennachmittag in Scheuerfeld

Scheuerfeld. In seiner Begrüßungsrede ermutigte der Ortsbürgermeister die Senioren, sich weiterhin aktiv am Gemeinde- und ...

Festwochenende: Sängervereinigung Ingelbach wurde 70

Ingelbach. Auch in einer Scheune kann man hochklassig Musik genießen. Dies bewies die Sängervereinigung Ingelbach mit ...

Sieg und Podium für den RSC Betzdorf in Limburg

Betzdorf/Limburg. Zuerst war es nur das Ziel bis zur nächsten Wertung durchzukommen und wichtige Punkte für das Endklassement ...

Marius Jung kommt mit kölscher Toleranz und schwarzem Humor

Neitersen. Der Kabarettist und Bestsellerautor Marius Jung ist im Rheinland aufgewachsen. Das mag man ihm auf den ersten ...

Gewerkschaften gegen Rassismus und für Klimaschutz

Altenkirchen. Im Rahmen der interkulturellen Woche im Kreis Altenkirchen sind die im Deutschen Gewerkschaftsbund (DGB) organisierten ...

Badminton: Kim Hoffmann ist Rheinland-Meisterin

Altenkirchen/Andernach. Kim Hoffmann vom Badmintonclub (BC) Altenkirchen holte sich zusammen mit ihrer Doppelpartnerin Ziyu ...

Werbung