Werbung

Nachricht vom 26.09.2019    

Glasrecycling: Was gehört in den Altglascontainer?

INFORMATION | Am 21. September ist „Glasrecyclingtag“. Die Initiative der Glasrecycler hat diesen Tag ins Leben gerufen, um über den richtigen Umgang bei der Sortierung und Entsorgung von Altglas zu informieren sowie auf die Bedeutung des Themas hinzuweisen. Die richtige Altglasentsorgung leistet einen wichtigen Beitrag zum Umwelt- und Klimaschutz, denn Recyclingglas spart Energie und schont natürliche Ressourcen.

(Foto: Initiative der Glasrecycler)

Kreis Altenkirchen. Beim Glasrecycling sind die Deutschen spitze, rund 97 Prozent aller deutschen Haushalte bringen ihr Altglas zum Altglascontainer. Doch häufig ist nicht ganz klar, was in den Container darf und was nicht. Grundsätzlich gilt, dass eine hohe Qualität der Scherben und damit auch des neu produzierten Glases einer exakten Trennung des gebrauchten Behälterglases bedarf. Altglas ist ohne Qualitätsverlust beliebig oft wiederverwertbar und wird zu neuen Glasverpackungen verarbeitet.

Was gehört in den Altglascontainer?
In den Altglascontainer gehört nur Behälterglas in Form von Getränkeflaschen, Konservengläser, Marmeladengläser etc. Kurz gefasst dürfen alle Glasverpackungen, die der Abfüllung von Lebensmitteln und Getränken gedient haben, in den Altglascontainer. Auch pharmazeutische Glasbehälter können mit dem Recyclingglas entsorgt werden.

Was gehört nicht in den Altglascontainer?
Grundsätzlich gilt, alles was nicht durch die Öffnung passt, gehört auch nicht in den Altglascontainer, wie zum Beispiel Spiegel oder Fensterglas. Auch Glühbirnen dürfen nicht hinein, diese werden über die Restabfalltonne entsorgt. Energiesparlampen und Neonröhren können am Umweltmobil oder am Betriebs- und Wertstoffhof abgegeben werden. Auf keinen Fall dürfen Porzellan, Steingut und Keramik in den Altglascontainer. Ähnliches gilt für alle Trinkgläser und Behältnisse aus Bleikristall, wie Blumenvasen, Aschenbecher oder Weingläser.

Sortenreine Trennung der Farben
Bei der Entsorgung muss somit auf die richtige Farbsortierung geachtet werden. Die Altglascontainer unterscheiden sich nach weißem, grünem und braunem Glas. Nur durch die sortenreine und getrennte Entsorgung des Altglases kann eine Herstellung von farbechten Flaschen und Gläser sichergestellt werden. Blaues oder andersfarbiges Glas gehört immer in den Altglascontainer für Grünglas, denn dieses kann mit anderen Glasfarben vermischt werden, ohne dass die Farbe beeinträchtigt wird.



AK-Kurier Newsletter: So sind Sie immer bestens informiert

Täglich um 20 Uhr kostenlos die aktuellsten Nachrichten, Veranstaltungen und Stellenangebote der Region bequem ins Postfach.

Gläser vor dem Recycling entleeren
Es sollten nur restentleerte Behältergläser in den Altglascontainer geworfen werden. Essens- und Getränkereste können in den Containern unangenehme Gerüche verursachen. Arzneimittelrückstände bitte nicht wegschütten, da sonst das Abwasser belastet wird. Wer wissen möchte, wohin all die Dinge gehören, die nicht über Altglascontainer entsorgt werden, kann sich einfach unter www.awb-ak.de oder über die Abfall-App informieren. Dort findet sich für alle Abfälle eine passende Entsorgungsmöglichkeit.

Einwurfzeiten bitte beachten
Personen, die Altglas entsorgen, werden darauf hingewiesen, die zulässigen Einwurfzeiten von Montag bis Samstag von 7 bis 20 Uhr zu beachten. An Sonn- und Feiertagen ist das Einwerfen von Altglas untersagt. Im Landkreis Altenkirchen gibt es derzeit 225 Altglascontainerstellplätze. Eine Liste über alle Glascontainerstandorte im Landkreis Altenkirchen sind auf der Homepage des AWB (www.awb-ak.de) zu finden. Als zusätzlicher Service sind die Glascontainerstandorte ab sofort auch über die beliebte Abfall-App gelistet. (PM)


Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
 


Kommentare zu: Glasrecycling: Was gehört in den Altglascontainer?

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Birken-Honigsessen: Zwölf Kinder empfingen erstmal Kommunion

Birken-Honigsessen. Nach dem großen Moment wurden die acht Mädchen und vier Jungen von ihren Eltern, Anverwandten und Freunden ...

Westerwald-Tipp: Das Biermuseum in Bitzen

Bitzen. Wer sich für Bier interessiert, der wird sich im Biermuseum in Bitzen wahrscheinlich wohlfühlen. Luis De Sousa hat ...

Kreisfeuerwehrverband unterstützt Grundschulen in Elkenroth und Horhausen

Region. In den letzten Wochen wurde das Thema Feuer im Sachunterricht der Grundschulen unterrichtet, sodass die Schüler und ...

Sperrung des Bahnübergangs Schwelbel in Kirchen

Kirchen. Die Umleitung für Fahrzeuge erfolgt über die B 62 Struthofspange, für Fußgänger über den Fußweg in der Unteren Schwelbelstraße ...

Reiner Meutsch eröffnet die 600. Fly & Help-Schule

Kroppach. Reiner Meutsch aus Kroppach im Westerwald ist es wichtig, dort zu helfen, wo die Not am größten ist. Daher unterstützt ...

Vatertag: Faustschläge in Burglahr

Burglahr: Der später Geschädigte ging nicht auf die absurde Idee eines "Sparringkampfes" ein und wendete sich von dem Beschuldigten ...

Weitere Artikel


Arztvorträge am DRK Krankenhaus Altenkirchen-Hachenburg

Altenkirchen. Arztvortrag am 16. Oktober: Ist meine Bauchspeicheldrüse krank? - Ursachen, Symptome & moderne Behandlungsverfahren

Referent: ...

Altenkirchener Stadthalle soll mehr genutzt werden

Altenkirchen. Lange, lange ist es her, dass im Restaurant-Bereich der Altenkirchener Stadthalle Leben herrschte. Nach Beschlüssen ...

Flammersfelder Schulen freuen sich aufs neue Altenkirchener Bad

Flammersfeld/Altenkirchen. Die Schulen im Bereich der Verbandsgemeinde (VG) Flammersfeld begrüßen ausdrücklich den geplanten ...

Jugend der Daadetaler Knappenkapelle präsentierte Filmmusik vom Feinsten

Daaden. Im gut besetzten und neu renovierten Bürgerhaus erklang zur Eröffnung „Be Our Guest“ von Alan Menken/Eric Osterling ...

Sieg und Podium für den RSC Betzdorf in Limburg

Betzdorf/Limburg. Zuerst war es nur das Ziel bis zur nächsten Wertung durchzukommen und wichtige Punkte für das Endklassement ...

Festwochenende: Sängervereinigung Ingelbach wurde 70

Ingelbach. Auch in einer Scheune kann man hochklassig Musik genießen. Dies bewies die Sängervereinigung Ingelbach mit ...

Werbung