Werbung

Nachricht vom 27.09.2019    

Schulterfraktur: 13-Jährige stürzte gegen fahrenden PKW

AKTUALISIERT: 27. September, 12.30 Uhr.. Am Donnerstagnachmittag (26. September) wurden die Feuerwehren Horhausen, Oberlahr und Pleckhausen sowie der Rettungsdienst und die First-Responder-Gruppe Flammersfeld gegen 14.15 Uhr zu einem Verkehrsunfall in Güllesheim alarmiert. Die erste Meldung, wonach ein Kind unter einem PKW eingeklemmt sei, bestätigte sich bei Eintreffen der ersten Kräfte nicht. Eine 13-Jährige war bei einem Sturz mit dem Fahrrad gegen einen fahrenden PKW gestürzt.

In Güllesheim wurde ein Mädchen bei einem Unfall schwer verletzt. (Foto: kkö)

Güllesheim. Am Donnerstag (26. September) ereignete sich gegen 14.15 Uhr ein Verkehrsunfall in Güllesheim: Ein 13-jähriges Mädchen wurde dabei schwer verletzt. In der ersten Meldung der Leitstelle an die Feuerwehren Horhausen, Oberlahr und Pleckhausen hieß es, das Kind sei unter einem PKW eingeklemmt, dies bestätigte sich jedoch nicht. Nach einer zwischenzeitlichen Mitteilung der Polizei trug sich der Unfall folgendermaßen zu: Durch einen Bremsvorgang mit dem Fahrrad fuhr das Mädchen gegen einen Bordstein, kam in der Folge zu Fall und rutschte gegen einen fahrenden Pkw. Durch diesen Zusammenstoß erlitt die Radfahrerin eine Schulterfraktur und musste mit dem angeforderten Hubschrauber in ein Krankenhaus geflogen werden.

Die Feuerwehren Pleckhausen und Horhausen, die mit je einem Fahrzeug und rund 15 Einsatzkräften an der Einsatzstelle verblieben, sicherten die Unfallstelle ab. (kkö)


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen-Flammersfeld auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
 


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Sternen-Pfad im FriedWald empfängt Besucher mit besonderer Herzlichkeit

Wissen-Friesenhagen. Seit Kurzem ist zum zweiten Mal der sogenannte Sternen-Pfad im ruhig und friedvoll gelegenen Friedwald ...

Horhausener Seniorenakademie sagt vorweihnachtliche Feier ab

Horhausen. Einen besonderen Dank richten die Mitglieder des Vorbereitungskreises an Erna Heckner aus Güllesheim, die eigens ...

Wissener Karnevalsgesellschaft trauert um Hans-Jürgen Michl

Wissen. "Hans-Jürgen Michl und seine Wissener Karnevalsgesellschaft (KG), das gehörte untrennbar zusammen", so schreibt die ...

Mythen und Sagen des Westerwalds: die Hexeneiche bei Elkenroth

Elkenroth. Mythen und Sagen, das sind Geschichten, oft mündlich überliefert, bis sie eines Tages aufgeschrieben werden. Sagenumwobene ...

Förderturm der Grube Georg erstrahlt nun im grünen Licht

Willroth. Im Rahmen einer kleinen Feierstunde auf dem Betriebsgelände der Firma Georg Umformtechnik gab Bürgermeister Fred ...

Zweiter virtueller Tag der offenen Tür an der IGS Betzdorf-Kirchen

Betzdorf/Kirchen. „Die Verantwortung für die Gesundheit aller Beteiligten wiegt schwerer als die Vorstellung der Schule in ...

Weitere Artikel


Wissener Steinbuschanlage: Realschüler packten tatkräftig an

Wissen. Rund 50 Kubikmeter Holzschnitzel haben sie verteilt am Donnerstagvormittag (26. September): Die Siebtklässler der ...

Es tut sich was in Eichelhardt: Schumacher wächst, der Sportplatz wird weichen

Eichelhardt. Die Konzeption ist auf rund fünf Jahre angelegt. Diesen Zeitrahmen nennt Ortsbürgermeister Rainer Zeuner, wenn ...

Zu schnell auf nasser Fahrbahn: Drei Unfälle im Wisserland

Wissen. Gleich drei Verkehrsunfälle meldet die Polizeiwache Wissen vom Donnerstag (26. September). In allen drei Fällen war ...

Flammersfelder Schulen freuen sich aufs neue Altenkirchener Bad

Flammersfeld/Altenkirchen. Die Schulen im Bereich der Verbandsgemeinde (VG) Flammersfeld begrüßen ausdrücklich den geplanten ...

Altenkirchener Stadthalle soll mehr genutzt werden

Altenkirchen. Lange, lange ist es her, dass im Restaurant-Bereich der Altenkirchener Stadthalle Leben herrschte. Nach Beschlüssen ...

Arztvorträge am DRK Krankenhaus Altenkirchen-Hachenburg

Altenkirchen. Arztvortrag am 16. Oktober: Ist meine Bauchspeicheldrüse krank? - Ursachen, Symptome & moderne Behandlungsverfahren

Referent: ...

Werbung