Werbung

Nachricht vom 27.09.2019    

Ausflug der Schützenladies ging nach Schladern

Bei bestem Ausflugswetter und strahlendem Sonnenschein hatte sich die Frauengruppe des Schützenvereins Leuzbach-Bergenhausen auf den Weg nach Schladern gemacht. Dort angekommen ging es auf Wanderschaft durch Wald und Wiese, über Brücken und Fluss, nicht ohne zwischendurch immer mal wieder ein kurzes Päuschen einzulegen. Hungrig und durstig erreichten die Damen das Ziel nach etwa anderthalb Stunden.

Die Schützenladies auf ihrem Ausflug (Foto: SV Leuzbach-Bergenhausen)

Altenkirchen. Leider hatte man sich dort nicht so wirklich auf die Gruppe eingerichtet und man erklärte den Gästen, dass die Küche auf Grund mangelnder Besucherzahlen leider schon geschlossen habe. Oh Schreck...Cocktails könne man aber sehr gerne noch anbieten. Beim Genuss derselbigen schmiedeten die Schützenladies sogleich einen anderen Plan, um noch irgendwie an Nahrung zu kommen. Da sie alle notwendigen Utensilien für eine Survival Tour zu Hause gelassen hatten, ist die Truppe kurz entschlossen ein Stückchen weiter marschiert und ganz zivilisiert in ein überaus nettes Hotelrestaurant eingekehrt, in dem sie bestens versorgt wurde und durch die Anwesenheit weiterer Gäste sogar noch ganz nebenbei alte Kriegsgeschichten erzählt bekam.



Gegen halb elf am Abend waren alle teilnehmenden Damen wieder zu Hause. Alle fanden den Nachmittag sehr schön, wie immer geprägt durch viel positiven Aktionismus, gute Unterhaltung, mäßig sportliche Aktivität und vor allem wurde wieder viel gelacht.

Für alle Leuzbach-Bergenhausener Schützenladies und auch solche, die es vielleicht mal gerne werden würden, ist angekündigt, dass für Samstag, 07. Dezember 2019, der Besuch eines Weihnachtsmarktes geplant ist. Derzeit steht noch nicht genau fest, wo es hingeht. Momentan ist die Überlegung nach Traben-Trarbach zu fahren. Es wurde aber auch über z. B. Aachen oder Monschau gesprochen. Anmeldungen werden gerne schon entgegen genommen. (PM)


Lokales: Altenkirchen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen-Flammersfeld auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Vereine


Hexenverfolgung war Thema beim Männerfrühstück in Daaden

Daaden. Auf ein bewegtes Leben blickt Pfarrer Wolfgang Buck zurück. Der inzwischen in Daaden wohnhafte 75-Jährige schloss ...

MGV Horhausen gewinnt 1.000 Euro bei "SWR4 Verein(t)"

Horhausen. Der Sparkassenverband Rheinland-Pfalz und die Sparkasse Westerwald-Sieg überreichten den Gewinn an den Chor. Unter ...

Neuer Musicalverein in der Region: Siegtal Musicals e.V. startet durch

Kirchen. Der Verein Siegtal Musicals e.V. wurde von neun Personen ins Leben gerufen. Thorsten Uebe-Emden, der erste Vorsitzende, ...

Ende und aus: Männergesangverein Liedertafel Hamm/Sieg wird nach 150 Jahren aufgelöst

Hamm. Mit dem Ausklang dieses Jahres endet auch ein signifikantes Kapitel in der Kulturgeschichte der Ortsgemeinde Hamm/Sieg. ...

Angelsportverein Altenkirchen veranstaltet offenes Freundschaftsangeln an der Weiheranlage im Wiesental

Altenkirchen. Ein reichlich guter Fischbesatz hat seine Heimat in der Weiheranlage im Wiesental gefunden, Spiegel und Schuppenkarpfen ...

MSF Kirchen - Verein ohne eigene Heimat

Kirchen. In erster Linie beklagte der Verein, dass er zwar ein Kirchener Verein ist, aber nicht in der Heimat Kirchen ihren ...

Weitere Artikel


B8-Ausbau: Naturschutzverbände lehnen Ortsumgehungen bei Kircheib und Weyerbusch ab

Kircheib/Weyerbusch. Die Naturschutzinitiative e.V. (NI), die an dem Informationstermin mit dem Landesbetrieb Mobilität (LBM) ...

Batterie-Recycling: So werden Lithium-Batterien richtig entsorgt

Kreis Altenkirchen. Lithium ist ein sehr leicht brennbares und reaktionsfreudiges Material. Lithium-Ionen-Zellen beherrschen ...

Digitalisierung: Netzwerkprojekt startet neue DIGI-Tour-Reihe

Kreis Altenkirchen. Mit dem Netzwerkprojekt Mittelstand 4.0 unterstützt und begleitet die Wirtschaftsförderung Kreis Altenkirchen ...

Offen, loyal, ehrlich: Diakonie Südwestfalen dankt Hubert Becher

Siegen/Katzwinkel. Als Gastredner über die Welt von morgen ist Unternehmer und Autor Jörg Heynkes ein viel gefragter Mann. ...

„Lange Nacht“ der VHS zu Klimaschutz und Nachhaltigkeit

Altenkirchen. Insbesondere der Vortrag zum Thema „Fichtensterben und Borkenkäfer“ fand große Beachtung, aber auch praktische ...

Obstbäume auf Prachter Streuobstwiese tragen Früchte

Pracht. Die im Jahr 2017 neu angepflanzten fünf Obstbäume auf der Streuobstwiese unterhalb vom Kindergarten Pracht tragen ...

Werbung