Werbung

Nachricht vom 28.09.2019    

Taekwondo-Ass Emily Kunz fährt zur Europameisterschaft

Die zwölfjährige Emily Kunz von Sporting Taekwondo Altenkirchen nimmt Anfang an der Europameisterschaft in Spanien teil. Ihre überzeugenden Auftritte bei etlichen internationalen Wettkämpfen bescherten ihr die Nominierung für die Nationalmannschaft.

Anfang Oktober geht es für Emily Kunz nach Spanien. (Foto: Sporting Taekwondo Altenkirchen)

Altenkirchen. Bei Sporting Taekwondo Altenkirchen ist man im Team um Trainer Eugen Kiefer mächtig stolz auf eine junge Sportlerin, die bereits im Alter von zwölf Jahren auf internationaler Ebene mitmischt: Ausnahmeathletin Emily Kunz schnupperte in diesem Jahr das erste Mal auf Turnieren mit globalem Status und platzierte sich bei allen Turnieren, bei denen sie antrat, nämlich in den Niederlanden, in Belgien, Deutschland, Spanien, Luxemburg und in Österreich.

Talent überzeugte
Das Talent blieb dem olympischen Dachverband sowie dem Bundestrainer-Stab nicht verborgen. Emily Kunz wurde als amtierende Deutsche Meisterin aufgrund der gesammelten Credits auf den Weltturnieren für die Europameisterschaft Anfang Oktober im spanischen Marina d'Or nominiert.



Daumen drücken für Spanien
Individuelle Trainings, Kadermaßnahmen mit der Nationalmannschaft und auch das ständige Arbeiten zuhause komplettieren gemeinsam mit dem Halten des Wettkampfgewichts die Mühe und Aufopferung für ein großes Ziel. Der Verein wünscht der jungen Leistungssportlerin viel Erfolg in Spanien und freut sich auf das Resultat. (PM)


Lokales: Altenkirchen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen-Flammersfeld auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Sport


Jubiläumsturnier "Rasenzauber": 140 Jahre VfL Hamm/Sieg

Hamm. Die E-Jugend der Fußballabteilung hatte anlässlich des Jubiläums und des Abschlusses der Saison 23/24 zum Rasenzauber ...

American Football: Unglückliche Niederlage der "Montabaur Fighting Farmers" zum Saisonauftakt

Montabaur. Bei bestem Football-Wetter fanden knapp 800 Zuschauer den Weg ins Stadion und wurden beim ersten Heimstpiel der ...

Mit Ehren empfangen: Die Deutschen Meister im Futsal kehren heim

Altenkirchen. Die Kuriere hatten bereits über den Meistertitel der JSG berichtet. Im Finale hatten die jungen Fußballer der ...

Sporterlebnistag begeistert für den Sport im Verein

Koblenz. Die Sportjugend Rheinland, die Stadt Koblenz, die ADD/Schulsportreferat, das Kinder- und Jugendbüro Koblenz und ...

Zehn Stunden vergehen wie im Flug - SFC-Pilot fliegt motorlos über 850 Kilometer

Katzwinkel. Die Flugstrecke im vereinseigenen Leistungsdoppelsitzer Arcus-T führte dabei vom Flugplatz Katzwinkel nach Brilon ...

GTC am Nürburgring: Nach Pech im Qualifying landet Bruchertseifener auf achten Platz

Bruchertseifen. Nachdem Roland Froese den Boliden im Qualifying zunächst souverän auf Platz eins der GT4 Klasse platziert ...

Weitere Artikel


Geburtstagsspende: 5.000 Euro für Musik-Arbeit in der Region

Wissen. 5.000 Euro kamen insgesamt zusammen: Ulrich Schmalz, ehemals Bundes- und Landtagsabgeordneter für die heimische CDU ...

Ein Toter bei Unfall auf Siegener Autobahnzubringer

Siegen. In Siegen ist es am Samstagnachmittag (28. September) zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. Ein Autofahrer kam ...

"Wald vor Basalt!": Naturwaldreservat Nauberg erhalten

Selters. Die Naturschutzinitiative e.V. (NI) hatte den NABU Landesverband gebeten, sich ebenfalls für den Nauberg einzusetzen ...

„Heimat Shoppen“: Treffpunkt Wissen ermittelte Gewinner

Wissen. In Kooperation mit der Industrie- und Handelskammer (IHK) hatte der Treffpunkt Wissen wie viele weitere Aktionskreise ...

„Stark ins Leben“: Neues Projekt an der IGS Hamm

Hamm. Das zum Schuljahr 2019/20 in der gymnasialen Oberstufe der Integrierten Gesamtschule (IGS) Hamm an der Sieg eingerichtete ...

Bauarbeiten am Sportplatz Willroth: Viel Eigenleistung der Vereine

Willroth. Nachdem einige Projekte, unter anderem die Sanierung des Dorfgemeinschaftshauses ("Alte Schule") bereits erfolgreich ...

Werbung