Werbung

Nachricht vom 29.09.2019    

Sulaiman Masomi liest im Haus Hellertal in Alsdorf

Sulaiman Masomis Stücke wirken unterhaltsam und harmlos, aber sind sie erst einmal in die Köpfe der Zuhörer eingedrungen, entfalten sie ihre volle Wirkung und die in ihnen befindliche Botschaft. Denn egal wie kurzweilig, witzig und nahbar seine Worte wirken: Immer versteckt sich seine ganz eigene Sicht auf die Welt und eine durchdachte Botschaft zwischen den Zeilen. Jetzt kommt er nach Alsdorf ins Haus Hellertal.

Sulaiman Masomi (Foto: Marvin Ruppert)

Alsdorf. Sulaiman Masomis neues Programm „Morgen - Land“ vereint Herkunft und Zukunft mit einem Wort und verortet gleichzeitig seine Sicht auf die heutige Gesellschaft. Seine Zuhörer erwartet eine Gratwanderung zwischen klugen Beobachtungen und witzigen Alltagsgeschichten.

Sulaiman Masomi ist Literaturwissenschaftler und Gewinner des Dresdner Satire-Preises, Landesmeister im Poetry Slam, Jurymitglied beim Treffen der jungen Autoren der Berliner Festspiele und immer wieder kultureller Botschafter für das Goethe Institut. Im Dezember gewann er in Passau den renommierten Nachwuchspreis „Das große Scharfrichterbeil“.

Wann: Freitag, 11. Oktober, 20 Uhr im Haus Hellertal, Alsdorf

Der Eintritt kostet 15 Euro, ermäßigt für Mitglieder von „Die Eule“ e.V. 7,50 € inkl. Gebühren. VVK: Buchhandlung MankelMuth, Betzdorf, Haus Hellertal, Alsdorf, per Email an eulekarten@web.de (PM)



Interessante Artikel



Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Betzdorf-Gebhardshain auf Facebook werden!


Kommentare zu: Sulaiman Masomi liest im Haus Hellertal in Alsdorf

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Kultur


Theater in Nauroth: Jugendpflegen laden ein

Nauroth/Altenkirchen. Herr Grün findet nichts auf der Welt mehr schön und hat aus diesem Grund alle Farben aus seinem Leben ...

WE ARE PART OF CULTURE: „Anders sein“ ist Teil der Gesellschaft

Altenkirchen. Das evangelische Jugendzentrum (Kompa) Altenkirchen zeigt, vom 24. Oktober bis zum 21. November die Ausstellung ...

Wooden Peak gastiert in der Kulturwerkstatt Kircheib

Kircheib. Rhythmen, Bewegungen, verdichtete Soundscapes und Stimmungen werden zu kleinen Klanginstallationen mit Beat und ...

Der Geheime Küchenchor lädt zu nächtlichem Kunstgenuss

Altenkirchen. Um 2 Uhr beginnt das nächtliche Konzert, um dann, nach einer Stunde Musik, um 2 Uhr zu enden. Ist die Mondscheinsonate ...

Festliches Konzert für Orgel und Bläser in Wissen

Wissen. Neben typischen Intraden für zwei Chöre der Stadtpfeifer, denen schon Bach seine Trompetenpartien auf den Leib schrieb, ...

Buchtipp: „Die Keramik der Moche-Kultur“ von Victòria Solanilla Demestre

Dierdorf/Oppenheim. Die Autorin Victòria Solanilla Demestre ist Professorin für Alte Geschichte und Archäologie (präkolumbianische ...

Weitere Artikel


Grube Bindweide: Sandabbau war ein wichtiger Wirtschaftsfaktor

Elkenroth. Der Klebsand war vor allem für die Feuerfestindustrie und für Eisenhütten und Walzwerke von großer Bedeutung. ...

JSG Wisserland: B-Jugend muss Punkte teilen

Wissen. Die B-Junioren der JSG Wisserland hatten den JFV Rhein-Hunsrück zu Gast in der Rheinlandliga. Die Gastgeber hatten ...

Jetzt Karten sichern für das Oktoberfest in Neitersen

Neitersen. Erstklassige und mitreißend der Auftakt am Freitag: Die „Lichtenberger Musikanten“ werden die Gäste frühzeitig ...

Alters-und Ehrenabteilungen der Feuerwehr Flammersfeld offiziell gegründet

Pleckhausen. Die Feuerwehren der Verbandsgemeinde Flammersfeld trafen sich mit den Alterskameraden am Samstag, 28. September, ...

Freiwilligentag in Hamm ging in geselliger Runde zu Ende

Hamm. Am Samstagmorgen (28. September) begann um 9 Uhr der erste Freiwilligentag der Verbandsgemeinde Hamm mit der Säuberung ...

Neue Schießaufsichten beim SV Elkhausen-Katzwinkel

Katzwinkel-Elkhausen. Mal kurz ins Schützenhaus zum Schießen, das ist nicht einfach so möglich. Damit ein Schützenverein ...

Werbung