Werbung

Nachricht vom 30.09.2019    

Frauenchor Pracht zu Gast in Leiwen an der Mosel

15 Damen starteten am Freitag, den 13. September zu einem dreitägigen Ausflug an die Mosel. In der Stadt Cochem legte der Chor die erste Rast ein. In der schönen Altstadt konnte man nach Lust und Laune shoppen, bummeln oder an Weinverkostungen teilnehmen. Wieder am Bus ging die Reise weiter zum „Moselresort Eurostrand“ nach Leiwen.

Für den Frauenchor Pracht ging es nach Leiwen an der Mosel. (Fotos: Frauenchor Pracht)

Pracht. Nach dem Einchecken und der „ Zimmersuche“ begann die Oktoberfestparty, die bis spät in die Nacht dauerte. Der Samstag stand ganz im Zeichen „O’zapft is“. Nach dem ausgiebigen Frühstück ging es dann am Nachmittag zur Moselschifffahrt wo man bei schönstem Wetter die Seele baumeln lassen konnte. Wieder im Resort sorgte dann der Entertainer Bruce Kapusta mit seiner Trompete für mitreißende Stimmung.

Im bayrischen Outfit ging es für die Damen am Abend auf den „roten Teppich“ zum Fotoshooting. Danach konnte die Party wieder beginnen. Am Sonntagmittag hieß es dann wieder Abschied nehmen. Alle waren sich einig, es war wieder eine tolle Fahrt. Ein besonderer Dank gilt den Clubreisen Brandenburger und den Busfahrern Daniel und Timo von der Firma Ralf Haas. (PM)


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Hamm auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
 


Kommentare zu: Frauenchor Pracht zu Gast in Leiwen an der Mosel

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Feuerwehr Altenkirchen nach Flugzeugabsturz in Langenhahn im Einsatz

Der Absturz eines Kleinflugzeuges in Langenhahn (Westerwaldkreis) am Samstagabend, 30. Mai, hatte auch Auswirkungen auf die Stromversorgung in Teilen der VG Altenkirchen. Nach dem Alarmplan der Verbandsgemeindefeuerwehr wurden die Anlaufstellen für die Bevölkerung besetzt.


Wirtschaft, Artikel vom 31.05.2020

Bäckerei Schumacher macht zwei Filialen dicht

Bäckerei Schumacher macht zwei Filialen dicht

Die Bäckerei Schumacher aus Eichelhardt schließt Ende Mai zwei ihrer Filialen. Wie die Bäckerei selbst auf Facebook bekannt gab, ist der Standort in Hachenburg bereits am Samstag dicht gemacht worden, nun folgt der in Bruchertseifen. Vorausgegangen war ein Insolvenzantrag des Unternehmens im März beim Amtsgericht Betzdorf. Doch es gibt auch gute Nachrichten für alle Kunden.


18-Jähriger rastet aus und kommt gefesselt ins Krankenhaus

Die Polizei in Betzdorf informiert am Samstagmorgen, 30. Mai, über diverse Einsätze vom Freitag und der Nacht zu Samstag. Unter anderem ist ein 18-Jähriger Randalierer von den Beamten aufgegriffen worden. Die Polizei sucht zudem Zeugen nach einem Verkehrsunfall in Gebhardshain.


Citymanagement und Treffpunkt Wissen planen Marketingstrategie

Wochenlange Schließungen, dann Öffnungen der Geschäfte unter Auflagen und die nun ausbleibenden Kunden machen auch dem Wissener Einzelhandel Sorgen. Die Prognosen für den stationären Handel waren jedoch schon vor der Pandemie bundesweit eher kritisch, dem will das Citymanagement gemeinsam mit der Werbegemeinschaft „Treffpunkt Wissen“ langfristig entgegenwirken.


Wandertipp: Wiedwanderung in Altenkirchen mit Ehrenmal und Bismarckturm

Diese Wanderstrecke von etwa vier Kilometern ist ideal für Familien mit Kindern geeignet. Denn unterwegs gibt es vieles zu entdecken. Neben dem Ehrenmal der Stadt und dem Bismarckturm führt die Wanderung durch den Wald hinab ins romantische Wiedtal. Dort gibt es mehrere Rastmöglichkeiten und das Ufer der Wied lädt immer wieder zum Verweilen ein. Eine weitere Sehenswürdigkeit auf dieser Wanderung ist die (kleine) Wiedschleife, in der sich die Wied in einem großen Bogen durch das Wiedtal schlängelt. Die Wanderstrecke kann auch mit einem geländegängigen Fahrrad befahren werden, ist aber für Kinderwagen leider nicht geeignet.




Aktuelle Artikel aus Vereine


Bewegen für den guten Zweck

Wissen. Frische Luft und Abstandhalten funktionieren auf dem Rad, Pferd oder im Boot ganz von selbst und machen sogar Spaß! ...

Training im Wissener Schützenhaus wieder möglich

Wissen. Das allgemeine Training ist zunächst an drei Wochentagen möglich. Mittwochs wird das Training mit Luftgewehr, Luft- ...

„Insektensommer“ startet heute

Holler. Beinahe eine Million Insektenarten sind bisher wissenschaftlich beschrieben worden. Damit sind mehr als 60 Prozent ...

Corona: Chöre im Land wollen gehört werden

Region. „So paradox es im Augenblick klingen mag: Die Chormusik im Land wird tatsächlich totgeschwiegen“, vermittelt Tobias ...

Muskelkater statt Schützenfest beim SV Elkhausen-Katzwinkel

Katzwinkel-Elkhausen. Das Schützenhaus ist geschlossen, das Schützenfest abgesagt, es finden weder Wettbewerbe noch Training ...

Musikvereine wollen wieder proben

Trier/Neuwied. Dies teilte der Präsident des rheinland-pfälzischen Landesmusikverbands, Achim Hallerbach, mit. „Wir benötigen ...

Weitere Artikel


Männerarbeit im Evangelischen Kirchenkreis Altenkirchen für Publikumspreis nominiert

Kreis Altenkirchen. Und endlich ist sie da, die offizielle Urkunde über die Nominierung. In der vergangenen Woche erhielt ...

Die Westerwald Bank ehrte langjährige Mitarbeiter

Hachenburg. Deutschland war gerade zum zweiten Mal Fußball-Weltmeister geworden im Sommer 1974, in den USA stürzte Präsident ...

Siegener Forum Gesundheit rückt Angehörige in den Fokus

Siegen. Psychische Erkrankungen haben massive Auswirkungen auf das soziale Umfeld. Oft sind es die nächsten Angehörigen, ...

Herbst-Fashion in Altenkirchen: Wettergott hatte ein Einsehen

Altenkirchen. Die Verantwortlichen vom Aktionskreis Altenkirchen hatten am Sonntag, 29. September, zur diesjährigen Herbst-Fashion ...

Vortrag: Klima retten und die Ernährungswende schaffen?

Altenkirchen. Das neue Buch von Ute Scheub und des Permakultur-Experten Stefan Schwarzer zeigt: Ein globaler Humusaufbau ...

Schönsteiner Karnevalsfrauen verloren ihr Herz an Heidelberg

Wissen-Schönstein. Nach einer kurzweiligen Fahrt erreichten die Damen ihr Ziel – Heidelberg. Trotz engem Zeitkorridor schaffte ...

Werbung