Werbung

Nachricht vom 30.09.2019    

Die Musik von Bon Jovi in der Stadthalle Betzdorf

Der Herbst wird heiß in der Stadthalle Betzdorf! „Let´s Rock!“ heißt es an jedem zweiten Freitag im Monat, von September bis November. Dann bringen international bekannte Tribute-Bands die Halle zum Beben und sorgen für Konzertfeeling, ganz nah am Original. In Kooperation mit OKAY-Veranstaltungen lädt die gute Stube der Stadt zu dieser einmaligen Tribute-Reihe ein.

(Foto: Bounce)

Betzdorf. Nach dem fulminanten Auftakt mit der großartigen Musik von Guns’N Roses die von der ungarischen Tribute-Band Reckless Roses auf die Stadthallenbühne gebracht wurde, geht es am Freitag, 11. Oktober 2019, 20 Uhr in der Stadthalle erneut richtig ab mit der fantastischen Musik von Bon Jovi. Auch hier wird mit Bounce eine echte Größe aus der Tribute-Szene in Betzdorf spielen. Bounce ist mit derzeit rund 65 hochkarätigen Shows pro Jahr die am meisten gebuchte Bon Jovi Tribute-Band Europas. Die Band tourt das gesamte Jahr über quer durch alle Bundesländer, das angrenzende europäische Ausland (Österreich, Schweiz, Niederlande) und ist regelmäßig in angesagten Live-Clubs zu Gast. Ob auf Festivals vor 8000 Zuschauern oder beim Public Viewing zum Finale der Fußball-EM in Siegen - Bounce bringen echtes Bon Jovi Feeling mit und hinterlassen begeisterte Gesichter - nicht nur bei eingefleischten Bon Jovi Fans. Alle Bandmitglieder sind erstklassige Musiker mit jahrelanger Bühnenerfahrung. Sänger Oliver Henrich ist dabei dem Original stimmlich so nah ist wie kaum ein anderer.

So richtig geht die Post am 8. November ab. Dann sorgen die Jungs von Weissglut für echtes Rammstein-Fieber in der Halle. Während das Original in diesem Jahr mit seiner Stadiontour für Furore sorgt, werden die Vollblutmusiker von Weissglut die Musik und die legendäre Show ihrer Vorbilder auf die Stadthallenbühne bringen und zweifellos für einen unvergesslichen und explosiven Abend sorgen.

Karten für die Konzerte gibt es zum Preis von 15.00 Euro im Vorverkauf online unter www.reservix.de sowie an allen bekannten Vorverkaufsstellen, im Bürgerbüro im Rathaus Betzdorf und im Büro der Stadthalle. Weitere Infos unter www.stadthalle-betzdorf.de. (PM)


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Betzdorf-Gebhardshain auf Facebook werden!


Kommentare zu: Die Musik von Bon Jovi in der Stadthalle Betzdorf

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Zeugen gesucht: Täter greifen 19-Jährigen vor Supermarkt an

In Herdorf ist es am Donnerstagnachmittag zu einem Fall von gefährlicher Körperverletzung gekommen. Ein 24-Jähriger griff zunächst einen 19-Jährigen an, dann traten er und eine weitere Täterin auf ihn ein. Die Polizei sucht Zeugen.


Vier Corona-Neuinfektionen im Kreis – Tests nach Urlaubsreisen

Das Kreisgesundheitsamt informiert über die aktuelle Entwicklung der Corona-Pandemie im Kreis Altenkirchen: Seit Wochenbeginn wurden insgesamt vier Personen positiv getestet, bei ihnen handelt es sich jeweils um Reiserückkehrer aus Südost-Europa.


Westerwälder Rezepte: Fruchtiger Nudelsalat für warme Tage

Heimat tut gut und schmeckt gut! Aus diesem Grund wollen wir regelmäßig Rezepte aus dem Westerwald veröffentlichen – denn unsere Region hat allerlei Leckeres zu bieten. Heute gibt es: Fruchtigen Nudelsalat. Gerne können auch Sie uns Ihre Lieblingsrezepte zuschicken.


Region, Artikel vom 14.08.2020

Mehrere hundert Liter Diesel aus Tank ausgetreten

Mehrere hundert Liter Diesel aus Tank ausgetreten

Auf einem Landwirtschaftlichen Hof in Friesenhagen-Schönbach ist am Freitagmittag ein 1000 Liter fassender Öltank umgekippt, mehrere hundert Liter Diesel sind nach Polizeiangaben ausgetreten. Feuewehr, Wasserbehörde und Polizei sind vor Ort und klären die Umstände.


Hospizverein hat Kurs zur Sterbebegleitung abgeschlossen

Durch den Lockdown im März mussten die Seminartage des Aufbaukurses vorerst abgesagt werden. Die Termine wurden nach Lockerung der Schutzmaßnahmen so gebündelt, dass die Teilnehmer den Kurs „Zur Sterbebegleitung befähigen“ alle am 1. August abschließen konnten.




Aktuelle Artikel aus Kultur


Gebürtiger Wissener erhält Preis für verständliche Wissenschaft

Mainz/Wissen. Der Theologe und Historiker Benjamin Hasselhorn, Preisträger des Vorjahres, fand die passenden Worte zu dieser ...

Interaktive Biodiversitäts-Show mit Dominik Eulberg

Enspel. "Mikroorgasmen überall"
Dominik Eulberg, ist ein seit mehr als 25 Jahren international agierender Musiker und studierter ...

Stahlreiche Bilder zeigt Werner Düll im Café Kohleschuppen

Enspel. Dann kam just am Tage der Kunstfeier ein so kurzes wie heftiges Gewitter über dem Stöffel-Park nieder. Aber dennoch ...

Kulturwerk Wissen: Hybride Veranstaltungen für Vereine interessant

Wissen. Als das Kulturwerk in den vergangenen Tagen endlich die Pforten wieder einmal für laute Musik öffnen konnte und Street ...

THE BEAT!radicals präsentieren ihr neues Album live

Betzdorf. Am Freitag, 14. August, sind die „radicals“ im Haus Hellertal in Alsdorf (bei Betzdorf) ab 19 Uhr zu erleben. Und ...

Spezialprogramm fürs SternenZelt: Rhythm & Words – Slampoesie meets Live-Music

Altenkirchen. Der stimmgewaltige Felix Römer ist nicht nur selbst einer der Meister der Sprache, sondern auch ein Kenner ...

Weitere Artikel


Gesangstalente locken wieder zum Westerwälder Opernwerk

Wissen. Die Zuhörer können sich auf akustisches Erlebnis auf gewohnt hohem Niveau freuen. Die Sänger sind junge Menschen, ...

Bruno Jonas mit Soloprogramm: „Nur mal angenommen“

Altenkirchen. Nur mal angenommen… denn das Leben ist eine Annahme. Viele glauben, dass sie annehmen müssen, was ihnen geboten ...

Tarber Wandergruppe „Rando 65“ zu Gast im Westerwald

Altenkirchen. Jüngerich begrüßte die Wanderer im großen Ratssaal des Altenkirchener Rathauses. „Ich freue mich, dass Sie ...

Energietipp: Wärmespeicherung wichtiger als Wärmedämmung?

Kreisgebiet. Auch eine Wärmflasche im Bett ist nur hilfreich, wenn die Bettdecke als Dämmschicht hinzukommt. Ohne die Bettdecke ...

Siegener Forum Gesundheit rückt Angehörige in den Fokus

Siegen. Psychische Erkrankungen haben massive Auswirkungen auf das soziale Umfeld. Oft sind es die nächsten Angehörigen, ...

Die Westerwald Bank ehrte langjährige Mitarbeiter

Hachenburg. Deutschland war gerade zum zweiten Mal Fußball-Weltmeister geworden im Sommer 1974, in den USA stürzte Präsident ...

Werbung