Werbung

Nachricht vom 30.09.2019    

Die Musik von Bon Jovi in der Stadthalle Betzdorf

Der Herbst wird heiß in der Stadthalle Betzdorf! „Let´s Rock!“ heißt es an jedem zweiten Freitag im Monat, von September bis November. Dann bringen international bekannte Tribute-Bands die Halle zum Beben und sorgen für Konzertfeeling, ganz nah am Original. In Kooperation mit OKAY-Veranstaltungen lädt die gute Stube der Stadt zu dieser einmaligen Tribute-Reihe ein.

(Foto: Bounce)

Betzdorf. Nach dem fulminanten Auftakt mit der großartigen Musik von Guns’N Roses die von der ungarischen Tribute-Band Reckless Roses auf die Stadthallenbühne gebracht wurde, geht es am Freitag, 11. Oktober 2019, 20 Uhr in der Stadthalle erneut richtig ab mit der fantastischen Musik von Bon Jovi. Auch hier wird mit Bounce eine echte Größe aus der Tribute-Szene in Betzdorf spielen. Bounce ist mit derzeit rund 65 hochkarätigen Shows pro Jahr die am meisten gebuchte Bon Jovi Tribute-Band Europas. Die Band tourt das gesamte Jahr über quer durch alle Bundesländer, das angrenzende europäische Ausland (Österreich, Schweiz, Niederlande) und ist regelmäßig in angesagten Live-Clubs zu Gast. Ob auf Festivals vor 8000 Zuschauern oder beim Public Viewing zum Finale der Fußball-EM in Siegen - Bounce bringen echtes Bon Jovi Feeling mit und hinterlassen begeisterte Gesichter - nicht nur bei eingefleischten Bon Jovi Fans. Alle Bandmitglieder sind erstklassige Musiker mit jahrelanger Bühnenerfahrung. Sänger Oliver Henrich ist dabei dem Original stimmlich so nah ist wie kaum ein anderer.

So richtig geht die Post am 8. November ab. Dann sorgen die Jungs von Weissglut für echtes Rammstein-Fieber in der Halle. Während das Original in diesem Jahr mit seiner Stadiontour für Furore sorgt, werden die Vollblutmusiker von Weissglut die Musik und die legendäre Show ihrer Vorbilder auf die Stadthallenbühne bringen und zweifellos für einen unvergesslichen und explosiven Abend sorgen.

Karten für die Konzerte gibt es zum Preis von 15.00 Euro im Vorverkauf online unter www.reservix.de sowie an allen bekannten Vorverkaufsstellen, im Bürgerbüro im Rathaus Betzdorf und im Büro der Stadthalle. Weitere Infos unter www.stadthalle-betzdorf.de. (PM)


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Betzdorf-Gebhardshain auf Facebook werden!


Kommentare zu: Die Musik von Bon Jovi in der Stadthalle Betzdorf

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Kaum Bewegung in der Corona-Statistik im Kreis Altenkirchen

Vor dem langen Feiertagswochenende zeigt die Corona-Statistik für den Kreis Altenkirchen erneut wenig Veränderungen: Mit Stand von Freitag (29. Mai, 12.30 Uhr) liegt die Zahl der seit Mitte März positiv auf eine Corona-Infektion getesteten Personen wie an den vorherigen Tagen unverändert bei 163.


Wäller Autokino: Vielfältiges Programm für die ganze Familie

Autokino – da war doch mal was!? Richtig, vor Jahrzehnten stand das Filmegucken aus dem Fahrzeug heraus bisweilen ganz oben auf der Liste der Freizeitbeschäftigungen. In Zeiten der Corona-Pandemie erlebt es eine Renaissance, weil Hygienevorschriften und Abstandsregelungen problemlos eingehalten werden können.


Zeugen gesucht: Einbrecher drangen tagsüber in zwei Häuser ein

Im Zeitraum von 10.30 Uhr bis 20.20 Uhr kam es am Donnerstag, 28. Mai, zu zwei vollendeten Tageswohnungseinbrüchen und einem versuchten Tageswohnungseinbruch in Willroth und in Horhausen. Die Polizei geht davon aus, dass die Taten in einem Zusammenhang stehen.


Region, Artikel vom 29.05.2020

Als Pflegeltern Kindern ein Zuhause schenken

Als Pflegeltern Kindern ein Zuhause schenken

Wenn Kinder und Jugendliche von ihren Eltern vorübergehend oder dauerhaft nicht nach ihren Bedürfnissen versorgt werden können, sind sie auf Menschen angewiesen, die sich liebevoll um sie kümmern. Wer sich vorstellen kann, ein Pflegekind dauerhaft oder auch vorübergehend aufzunehmen, ist zu einem unverbindlichen Informationsgespräch beim Pflegekinderdienst Villa Fuchs im Trägerverbund der Diakonie in Südwestfalen und des Sozialdienstes katholischer Frauen willkommen.


Schlägerei am Betzdorfer Busbahnhof – Polizei sucht Zeugen

Bei einer Schlägerei in Betzdorf ist am späten Mittwochnachmittag (27. Mai) eine Person schwer verletzt worden. Sie musste mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus gebracht werden. Nun sucht die Polizei Zeugen des Vorfalls.




Aktuelle Artikel aus Kultur


Wäller Autokino: Vielfältiges Programm für die ganze Familie

Altenkirchen. Nicht zurück in die Zukunft, sondern in die Vergangenheit. Das gute alte Autokino, längst in der Mottenkiste ...

Klara trotzt Corona, XXX. Folge

Kölbingen. 30. Folge vom 28. Mai
Pfarrer van Kerkhof kam lächelnd in die Küche. „Was grinsen Sie denn so wie ein Honigkuchenpferd, ...

Klara trotzt Corona, XXIX. Folge

Kölbingen. Klara trotzt Corona, 29. Folge vom 21. Mai
Ein lautes, polterndes Geräusch ließ Klara aus dem Schlaf schrecken. ...

Bach-Chor: Kantatengottesdienst zu Pfingsten in der Martinikirche

Siegen. Im Zentrum steht die Bachkantate BWV 74 „Wer mich liebet, der wird mein Wort halten". Zu Gast ist Pfarrerin Annette ...

Der Umweltkompass 2020 ist da

Dierdorf. Der Umweltkompass für die gesamte Region Westerwald erfreut sich jährlich einer großen Nachfrage. „Er bietet einen ...

Freudentag in Enspel: Der Stöffel-Park ist endlich wieder geöffnet

Enspel. Die Wiedereröffnung hat sich anscheinend auch im weiteren Umfeld des Westerwaldes herumgesprochen, denn einige Autokennzeichen ...

Weitere Artikel


Gesangstalente locken wieder zum Westerwälder Opernwerk

Wissen. Die Zuhörer können sich auf akustisches Erlebnis auf gewohnt hohem Niveau freuen. Die Sänger sind junge Menschen, ...

Bruno Jonas mit Soloprogramm: „Nur mal angenommen“

Altenkirchen. Nur mal angenommen… denn das Leben ist eine Annahme. Viele glauben, dass sie annehmen müssen, was ihnen geboten ...

Tarber Wandergruppe „Rando 65“ zu Gast im Westerwald

Altenkirchen. Jüngerich begrüßte die Wanderer im großen Ratssaal des Altenkirchener Rathauses. „Ich freue mich, dass Sie ...

Wärmespeicherung wichtiger als Wärmedämmung?

Kreis Altenkirchen. Ein Beispiel verdeutlicht: Auch eine Wärmflasche im Bett ist nur hilfreich, wenn die Bettdecke als Dämmschicht ...

Siegener Forum Gesundheit rückt Angehörige in den Fokus

Siegen. Psychische Erkrankungen haben massive Auswirkungen auf das soziale Umfeld. Oft sind es die nächsten Angehörigen, ...

Die Westerwald Bank ehrte langjährige Mitarbeiter

Hachenburg. Deutschland war gerade zum zweiten Mal Fußball-Weltmeister geworden im Sommer 1974, in den USA stürzte Präsident ...

Werbung