Werbung

Nachricht vom 02.10.2019    

„PhotoFriends im FOKUS“: Fotoausstellung in Daaden

Am Samstag, den 12. Oktober 2019 können die Besucher von 10 bis 17 Uhr im Bürgerhaus Daaden eine besondere Ausstellung besuchen. Sie sind nicht nur zur Betrachtung der Bilder eingeladen, sondern auch zum Austausch mit rund 15 Hobbyfotografen, die zum ersten Mal in Daaden ausstellen.

Daaden. Mit den Schwerpunkten Architektur, Portrait, Tropfenfotografie und Makro können Sie einen Querschnitt der Arbeiten sehen. Es wird die Technik gezeigt und erklärt und Sie können sich alles in Ruhe von den anwesenden Fotografen zeigen lassen. Bilder und Karten werden zum Kauf angeboten und eine Cafeteria versorgt die Besucher mit Würstchen, kalten Getränken, Kaffee und leckerem selbstgebackenem Kuchen.

Gleichzeitig können sie natürlich das neugestaltete Bürgerhaus „begutachten“ und die Arbeiten der einheimischen Künstler im Treppenhaus des Bürgerhauses betrachten. Der Eintritt ist frei. Der Arbeitskreis Kultur/ Stadt Daaden und die Mitglieder des PhotoFriends Neunkirchen freuen sich auf viele Besucher. (PM)


Mehr dazu:   Veranstaltungen  
Lokales: Daaden & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Daaden-Herdorf auf Facebook werden!


Kommentare zu: „PhotoFriends im FOKUS“: Fotoausstellung in Daaden

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Kultur


Altenkirchen: Ausschuss erzürnt über Forderung nach mehr Geld fürs "Spiegelzelt"

Altenkirchen. Das „Spiegelzelt“ ist ohne Zweifel das Leuchtturmprojekt in Sachen Kultur rund um Altenkirchen und darüber ...

Schützenfest Wissen 2022: Diese Fahrgeschäfte heizen Vorfreude an

Wissen: In diesem Jahr dürfen sich die Besucher unter anderem auf folgende Attraktionen freuen, wie der Schützenverein informiert:

X-Force
„Das ...

Aberwitzige Komödie um Aufstieg und Fall einer Königin am 10. Juli in Neitersen

Neitersen. „In einem Singspiel mit Staatsakt und Audienz erklärt Neitersen sich zum unabhängigen Königreich!“ Die Ankündigung ...

"Klezmer & Odessa Gangsta Folk": Bald einzigartiges Konzert in Neitersen

Neitersen. „In Odessa kommen die Menschen zusammen. In Odessa werden sie lachen und singen", heißt es in einem alten Couplet ...

Altenkirchen: Qualitäts-Konzert dank Heeresmusikkorps Koblenz und Bläserklassen

Altenkirchen. Mehr in sich vereinte Musikalität und Qualität geht praktisch nicht. Der Auftritt des HMK diente auch der Motivation ...

Feier zum 750-jährigen Geburtstag von Mudenbach – Tolles Event im Dorf

Mudenbach. Nachdem der Freitagabend dem Feiern gewidmet war, begann der Samstag mit einem Festgottesdienst im Zelt. Es folgte ...

Weitere Artikel


Bund fördert weiterhin wichtige Einrichtungen im Kreis

Kreis Altenkirchen. So wird das Jobcenter in Betzdorf noch bis zum 31. Mai des nächsten Jahres gefördert. Hierzu beläuft ...

Volksbank Hamm spendet an Sportverein und Kitas

Hamm. Die Volksbank Hamm/Sieg eG unterstützt die JSG Hammer Land mit einer Spende über 5.000 Euro. Davon wurden Trikots und ...

Pfarrgemeinde Birken-Honigsessen lädt zum Erntedankfest

Birken-Honigsessen. Bei ihrem ersten Erntedankfest hofft die Pfarrgemeinde Birken-Honigsessen zahlreiche Gäste begrüßen zu ...

VG Wissen ehrt Ehrenamtler – Vorschläge willkommen

Wissen. Am Montag, dem 25. November 2019, um 19 Uhr wird das Foyer des Kulturwerks in Wissen ein Ort des Dankens werden ...

„Heimat“: Eine Wanderung aus der Reihe Pilgerwege

Kirchen. Gemeinsam unterwegs zu sein, im eigentlichen und im übertragenen Sinn, gehört zum menschlichen Leben. Bilder wie ...

Islamische Gemeinde lädt zum Tag der offenen Tür in Betzdorf

Betzdorf. Eine Gebetsstätte soll nicht nur ein Ort sein, an dem die Muslime sich zum gemeinsamen Gebet versammeln. Sie ist ...

Werbung