Werbung

Nachricht vom 02.10.2019    

Bund fördert weiterhin wichtige Einrichtungen im Kreis

„Der Bund fördert auch weiterhin zwei wichtige Einrichtungen im Landkreis Altenkirchen: das Jobcenter des Kreises in Betzdorf und das Diakonische Werk des Evangelischen Kirchenkreises in der Kreisstadt“, teilt der heimische CDU-Bundestagsabgeordnete Erwin Rüddel mit. Die ausgelobten Fördersummen des Bundes erfolgen über das Bundesministerium für Arbeit und Soziales.

Erwin Rüddel (Foto: Bürgerbüro)

Kreis Altenkirchen. So wird das Jobcenter in Betzdorf noch bis zum 31. Mai des nächsten Jahres gefördert. Hierzu beläuft sich die gesamte Fördersumme auf 1.185.269,64 Euro. „Die Förderung erfolgt aus dem Programm des Europäischen Sozialfonds für Deutschland zum Abbau von Langzeitarbeitslosigkeit. Denn auch im Landkreis Altenkirchen ist dieses Thema leider nicht wegzudiskutieren. Deshalb sind zielorientierte Maßnahmen umso wichtiger“ betont der Parlamentarier.

Dabei können Betroffene, die ihre Chancen auf dem Arbeitsmarkt verbessern möchten, über einzelne ESF-Programme gefördert werden. „Es handelt sich“, so Rüddel, „jedoch um keine Arbeitsvermittlung, sondern um die Förderung von Beschäftigungsprojekten auf lokaler, regionaler und bundesweiter Ebene.“

Von Fördermitteln in Höhe von 222.436,80 Euro profitiert bis zum 31. Dezember 2020 das Diakonische Werk des Evangelischen Kirchenkreises. Hierbei geht es um „Ergänzende unabhängige Teilhabeberatung“. Konkret stehen die vom Bund bereitgestellten Gelder zugunsten eines Beratungsangebotes für Menschen mit Behinderung und deren Angehörigen oder aber auch für Menschen, die von Behinderung bedroht sind. Es können Fragen geklärt werden und die Betroffenen finden durch das Angebot Lotsen und Wegweiser.



„Auch als Vorsitzender des Gesundheitsausschusses im Deutschen Bundestag bewerte ich das Angebot des Diakonischen Werkes gleichermaßen hilfreich
und wichtig. Die dem Jobcenter bereitgestellte Fördersumme möge ein wirksamer Beitrag zum Abbau von Langzeitarbeitslosigkeit im Landkreis Altenkirchen sein“,
bekräftigt Erwin Rüddel.


Mehr dazu:   Erwin Rüddel  


Kommentare zu: Bund fördert weiterhin wichtige Einrichtungen im Kreis

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Politik


Raiffeisenland: Würde Änderungsgesetz Maxwäll Energie-Genossenschaft benachteiligen?

Altenkirchen. Anlass für den Austausch war laut einer Pressemitteilung von Rüddel das in Verantwortung von Bundesminister ...

Bätzing-Lichtenthäler auf Dörfertour in Daaden: Landesförderung stand im Fokus

Daaden. Die Maßnahmen der Stadt Daaden, die 2014 in das ISEK-Programm "Ländliche Zentren" aufgenommen wurde, konnten bisher ...

CDU-Kreisverband im Einsatz für Wasserkraft und Wehr in Euteneuen

Region. Seit mehreren Jahren ist das stillgelegte Wasserkraftwerk in Euteneuen für die Kreis-CDU ein Thema, das insbesondere ...

Nach Kreiskonferenz in Alsdorf: SPD-Kreisvorstand konstituiert sich

Region. Wie bereits auf der Kreiskonferenz in Alsdorf angekündigt, wird die neue Doppelspitze die Kommunalwahlen 2024 in ...

"Sabine bewegt" - Wanderung zur "Schönen Aussicht" bei Daaden

Daaden. Der Vorschlag für die interessante Wanderstrecke im Daadener Land kam von Klaus Weinbrenner. Die Gemeinde Weitefeld ...

Rettungswache Kirchen: Besuch von Bätzing-Lichtenthäler (SPD) offenbarte Defizite

Region. Wie ist es um den Rettungsdienst im Kreis Altenkirchen bestellt? Die SPD-Landtagsabgeordnete und Vorsitzende ihrer ...

Weitere Artikel


Volksbank Hamm spendet an Sportverein und Kitas

Hamm. Die Volksbank Hamm/Sieg eG unterstützt die JSG Hammer Land mit einer Spende über 5.000 Euro. Davon wurden Trikots und ...

Pfarrgemeinde Birken-Honigsessen lädt zum Erntedankfest

Birken-Honigsessen. Bei ihrem ersten Erntedankfest hofft die Pfarrgemeinde Birken-Honigsessen zahlreiche Gäste begrüßen zu ...

Wer hat den Größten? Jetzt anmelden zum Kürbiswettbewerb

Birken-Honigsessen. Ab sofort werden die Anmeldungen zum Kürbiswettbewerb beim 1. Erntefest in der Pfarrgemeinde St. Elisabeth, ...

„PhotoFriends im FOKUS“: Fotoausstellung in Daaden

Daaden. Mit den Schwerpunkten Architektur, Portrait, Tropfenfotografie und Makro können Sie einen Querschnitt der Arbeiten ...

VG Wissen ehrt Ehrenamtler – Vorschläge willkommen

Wissen. Am Montag, dem 25. November 2019, um 19 Uhr wird das Foyer des Kulturwerks in Wissen ein Ort des Dankens werden ...

„Heimat“: Eine Wanderung aus der Reihe Pilgerwege

Kirchen. Gemeinsam unterwegs zu sein, im eigentlichen und im übertragenen Sinn, gehört zum menschlichen Leben. Bilder wie ...

Werbung