Werbung

Nachricht vom 04.10.2019    

Neues Rektorat an der Uni Siegen gewählt

Das neue Rektorat der Universität Siegen ist komplett. Nachdem Prof. Dr. Holger Burckhart am 1. Juli 2019 erneut zum Rektor der Universität Siegen gewählt worden war, folgte am 1. Oktober 2019 die Wahl der Prorektorinnen und Prorektoren.

Arndt G. Kirchhoff (Vorsitzender des Hochschulrats, l.) und Rektor Prof. Holger Burckhart (4. v. l.) gratulierten den neu gewählten Prorektorinnen und Prorektoren. Von links: Prof. Petra Vogel, Prof. Alexandra Nonnenmacher, Prof. Thomas Mannel, Prof. Volker Stein und Prof. Volker Wulf. Das Rektorat komplettiert Kanzler Ulf Richter. (Foto: Uni Siegen)

Siegen. Die Hochschulwahlversammlung kam dazu im Neuen Senatssaal auf dem Campus Adolf-Reichwein-Straße zusammen. Das Ergebnis: Alle fünf KandidatInnen wurden mit überwältigenden Mehrheiten im ersten Wahlgang gewählt. Neben Rektor Prof. Dr. Burckhart und Kanzler Ulf Richter setzt sich das Rektorat aus fünf Ressorts zusammen:

• Prorektorat für Ressourcen und Governance: Prof. Dr. Volker Stein
Prof. Stein hat an der Fakultät III die Professur für Personalmanagement und Organisation im Bereich der Betriebswirtschaftslehre inne. Seit 2006 in Siegen, Gründungsvorstand der
Universität Siegen Business School.

• Prorektorat für Internationales und Lebenslanges Lernen: Prof. Dr. Petra M. Vogel
Prof. Vogel hat an der Fakultät I (Germanistisches Seminar) die Professur für
Germanistik/Linguistik inne. Seit 2006 in Siegen, von 2011 bis 2015 Dekanin der Fakultät I bzw. bis 2017 Stellvertretende Direktorin des Zentrums für Lehrerbildung, Sprecherin des NRWAkademieprojekts Dialektatlas Mittleres Westdeutschland.

• Prorektorat für Digitales und Regionales: Prof. Dr. Volker Wulf
Prof. Wulf hat an der Fakultät III die Professur für Wirtschaftsinformatik und Neue Medien inne, seit 2011 ist er Dekan der Fakultät. In Siegen seit 2002, Mitglied der CHI-Academy,
Geschäftsführender Direktor der iSchool.

• Prorektorat für Bildung: Prof. Dr. Alexandra Nonnenmacher
Prof. Nonnenmacher hat an der Fakultät II (Department Erziehungswissenschaften und
Psychologie) die Professur für Methoden der empirischen Bildungs- und Sozialforschung inne. In Siegen seit 2012, Vorstandsmitglied des Siegener Zentrums für sozialwissenschaftliche Erziehungs- und Bildungsforschung (SiZe).

• Prorektorat für Forschung und wiss. Nachwuchs: Prof. Dr. Thomas Mannel
Prof. Mannel hat an der Fakultät IV (Department Physik) die Professur für Theoretische Physik I – Elementarteilchenphysik inne. In Siegen seit 2003, von 2010 bis 2019 Prorektor für Strategische Entwicklung, Sprecher der DFG-Forschungsgruppe FOR 1873 (Quark Flavour
Physics and Effective Field Theories).

„Ich danke den bisherigen Prorektorinnen und Prorektoren für die erfolgreiche und angenehme Zusammenarbeit in den vergangenen Jahren. Das Rektorat hat als Team viel erreicht. Genauso freue ich mich auf die Zusammenarbeit mit dem neu gewählten Team“, sagte Rektor Prof. Burckhart nach der Wahl. Arndt G. Kirchhoff, der Vorsitzende der Hochschulwahlversammlung, erklärte: „Wir haben eine tolle Mischung, gerade der Teamgedanke hat überzeugt.“ Die Amtszeit der neuen Prorektoren hat am 1. Oktober 2019 begonnen und läuft vier Jahre. (PM)



Kommentare zu: Neues Rektorat an der Uni Siegen gewählt

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Vier Corona-Neuinfektionen im Kreis – Tests nach Urlaubsreisen

Das Kreisgesundheitsamt informiert über die aktuelle Entwicklung der Corona-Pandemie im Kreis Altenkirchen: Seit Wochenbeginn wurden insgesamt vier Personen positiv getestet, bei ihnen handelt es sich jeweils um Reiserückkehrer aus Südost-Europa.


Starke Regenfälle forderten die Feuerwehren im AK-Land

Da kam was runter! Am Mittwochabend, 12. August, hat es in weiten Teilen des Kreises Altenkirchen heftig geregnet und gewittert. Zum Teil waren die Feuerwehren durch überflutete Straßen und Keller stark gefordert.


Westerwälder Rezepte: Fruchtiger Nudelsalat für warme Tage

Heimat tut gut und schmeckt gut! Aus diesem Grund wollen wir regelmäßig Rezepte aus dem Westerwald veröffentlichen – denn unsere Region hat allerlei Leckeres zu bieten. Heute gibt es: Fruchtigen Nudelsalat. Gerne können auch Sie uns Ihre Lieblingsrezepte zuschicken.


Regelbetrieb: Wie Kitas im Kreis den Corona-Alltag bewältigen

In der einen Ecke wird gelacht, in einer anderen fließen ein paar Tränen, und mitten im Raum wird auf dem Boden gespielt: Momentaufnahme aus einer Kindertagesstätte, die seit wenigen Tagen wieder im "Regelbetrieb" ihre Pforten geöffnet hat. Und doch ist vieles neu, vieles anders. Der Corona-Pandemie muss halt Rechnung getragen werden.


Garage in Helmenzen brannte – Übergreifen auf Haus verhindert

Am Mittwoch, 12. August, wurde der Feuerwehreinsatzzentrale Altenkirchen, gegen 20.47 Uhr durch die Rettungsleitstelle Montabaur eine unklare Rauchentwicklung an einem Anwesen in Helmenzen gemeldet. Die Feuerwehren Altenkirchen und Weyerbusch wurden umgehend zum Einsatzort geschickt.




Aktuelle Artikel aus Region


Schulen des Kreises: Konzept für mehr Reinigungen wird erarbeitet

Kreis Altenkirchen. Der Landkreis Altenkirchen ist Träger von 16 weiterführenden Schulen zwischen Willroth und Niederschelderhütte, ...

Vier Corona-Neuinfektionen im Kreis – Tests nach Urlaubsreisen

Altenkirchen/Kreisgebiet. Insgesamt weist die Statistik damit aktuell fünf Infektionen im Kreis aus. Damit steigt die Zahl ...

Neue Annahmestelle für Elektrogeräte in Weyerbusch

Weyerbusch. Die Bürger können dort Elektro- und Elektronikkleingeräte bis zu einer Größe von etwa einem DIN A 4–Blatt bei ...

Garage in Helmenzen brannte – Übergreifen auf Haus verhindert

Helmenzen. Im Nebenraum einer Garage war ein Feuer ausgebrochen. Die Anwohner wählten daraufhin den Notruf. Die Leitstelle ...

Starke Regenfälle forderten die Feuerwehren im AK-Land

Kreis Altenkirchen. So musste die Freiwillige Feuerwehr Flammersfeld gemeinsam mit den Kameraden aus Horhausen zum Einsatz ...

„Ich bin dabei!“ – aktives Mitgestalten in Projektgruppen

Altenkirchen. Die Gruppen bieten vielfältige Angebote und Möglichkeiten zur Gestaltung der freien Zeit. Oft aber fehlen die ...

Weitere Artikel


60 „Siegperlen“ fühlten sich wie im Wanderparadies

Kirchen. Der September ist allseits bekannt als beliebter Wandermonat, so auch beim Kirchener Verein der Wanderfreunde „Siegperle“, ...

Michael Deisting zum Ortsbürgermeister von Orfgen ernannt

Orfgen. Außerdem verpflichtete er die Ratsmitglieder Karsten Schmautz, Niklas Kleefisch, Elke Flör, Dieter Strickhausen und ...

Autor Hanns-Josef Ortheil stellt seine „Westerwaldräume“ vor

Wissen. Er spricht zudem über die Hintergründe einer lebenslangen Anhänglichkeit an eine ländliche Gegend, die ihn geprägt ...

Anlagenbau Böhmer GmbH siedelt sich in Niederschelderhütte an

Niederschelderhütte. „Die Ansiedlung eines Betriebes ist bei immer knapper werdenden zur Verfügung stehenden Flächen keine ...

Garten- und Obstbauverein Elkhausen e.V. wird 100 Jahre alt

Elkhausen. Bevor die offizielle Feier um 15 Uhr startet, wird Peter Weisenfeld, Vertragsnaturschutzberater und Biotopbetreuer ...

Oliver Rüßel nun offiziell als Ortsbürgermeister im Amt

Obersteinebach. Oliver Rüßel ist mit seinen 34 Lebensjahren der jüngste Ortsbürgermeister in der Verbandsgemeinde Flammersfeld. ...

Werbung