Werbung

Nachricht vom 06.10.2019    

DSV-Rollski-Marathon-Cup: Bronzemedaillen für den SVS Emmerzhausen

Am Samstag, den 14. Juli 2019 wurde in Oberhof (Thüringen) im Rahmen des Rennsteig-Rollskilaufs die letzte Station des DSV-Rollski-Marathon-Cup 2019 durchgeführt. Bei dem anspruchsvollen Bergrennen über 21 Kilometer in klassischer Technik von Gräfenroda nach Oberhof (Schießhalle am Rennsteig) mussten die meisten der ca. 500 Höhenmeter zwischen Kilometer 10 und 15 absolviert werden.

Matthias Wiederstein erkämpfte sich eine Bronzemedaille. (Foto: SVS Emmerzhausen)

Emmerzhausen/Oberhof. Der Rennsteig-Rollskilauf stellte zugleich den letzten Teil der zentralen Leistungskontrolle des DSV dar, sodass fast die gesamte Skilanglauf-Nationalmannschaft Deutschlands sowie Teile der japanischen und französischen Nationalmannschaft am Start waren. Insgesamt kamen 145 Teilnehmer im Ziel an, was den positiven Eindruck dieses neuen Formats untermalte.

Lennart Stühn reihte sich nach einer guten Leistung in der stark umkämpften Altersklasse H 21 überwiegend hinter Kaderathleten auf Rang 24 in 1:21:42 Stunde ein. Für ihn bedeutete diese Leistung einen guten fünften Platz in der Gesamtwertung des ersten DSV-Rollski-Marathon-Cups 2019.

Vor dem Rennen sah es für André Schmidt und Matthias Wiederstein nach den gezeigten Leistungen beim Rollski-Marathon in Moorgrund sowie beim Rollski-Run in Carlsgrün in der Gesamtwertung sogar noch etwas vielversprechender aus. André Schmidt fand gut ins Rennen hinein und belegte nach 1:29:53 Stunde einen sehr guten fünften Platz in der H 51. Matthias Wiederstein profitierte vom Streckenprofil, sodass auch er den fünften Platz in 1:33:21 Stunde belegen konnte (H 46). Für beide bedeutete dies im Gesamtklassement, dass sie die jeweils dritten Plätze verteidigen konnten und sich somit die Bronzemedaille in der ersten Auflage des DSV-Rollski-Marathon-Cup erkämpfen konnten.

Bleibt zu hoffen, dass das äußerst positive Feedback zu der Rollski-Rennserie auf Bundesebene auch zu einer zweiten Auflage in 2020 führt. (PM)



Interessante Artikel



Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Herdorf-Daaden auf Facebook werden!


Kommentare zu: DSV-Rollski-Marathon-Cup: Bronzemedaillen für den SVS Emmerzhausen

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Sport


Saisonhöhepunkt in den Doppeldisziplinen

Gebhardshain / Andernach. Julia und Joshua traten erstmalig gemeinsam bei einer Rheinlandmeisterschaft an. In spannenden ...

Glühweinlauf am 30. November in Hachenburg

Hachenburg. Am Samstag, 30. November geht es auf die 10-Kilometer-Strecke; Start und Ziel sind wieder im Marienstätter Weg. ...

Erste Heimspielniederlage für den SSV95 Wissen

Wissen. Die immer noch ersatzgeschwächten Wissener Handballer starteten verhalten in die Partie und konnten erstmals nach ...

B-Jugend der JSG Wisserland im Rheinland-Pokal erfolgreich

Wissen/Niederahr. In der 36. Minute erhöhte Marvin Heuser auf 4:0 und Micha Fuchs erzielte in der 41. Minute mit seinem 2. ...

SV Neptun erfolgreich beim Schwimmfest des SSV Daadetal

Wissen/Daaden. Besonders hervorzuheben sind die Schwimmerinnen und Schwimmer mit einem ersten Platz: Hierbei konnte sich ...

DJK Betzdorf: Pokalsensation knapp verpasst

Betzdorf. Am Sonntag, 3. November (2019) stand für die Handballer der DJK Betzdorf die zweite Runde im HVR-Pokal auf dem ...

Weitere Artikel


Welt im Miniaturformat: Modelleisenbahnen im Technikmuseum

Freudenberg. Der große Erfolg des Miniatur-Wunderlandes in der Hamburger Speicherstadt zeugt davon. In Kooperation mit der ...

Der Herbst wird bunt im Stöffel-Park

Enspel. Das Programm von Oktober bis Februar 2020
8. Oktober: Einen Tag tauchen Kinder in die Welt des Mittelalters ein: ...

Poledance-Meisterschaft: Harter Sport statt nacktes Räkeln

Windeck-Schladern. „Poledance ist Hochleistungssport“: So beschreibt Veranstalterin Tanja Hermanns das, was sich am ersten ...

Wie lässt sich der eigene Heizenergieverbrauch bewerten?

Kreis Altenkirchen. Wie lässt sich nun der eigene Verbrauch bewerten? Einen ersten Anhaltspunkt liefert der so genannte Energieverbrauchskennwert. ...

„Türöffner-Tag“ der „Sendung mit der Maus“ im Bestattungshaus

Altenkirchen. Bereits zum dritten Mal hat das Bestattungshaus Arbeiter am Donnerstag, 3. Oktober, für Kinder und deren Eltern ...

Kabarettabend im Haus Hellertal mit Matthis Reuter

Alsdorf. Auf die Frage „Was möchtest Du mal werden, wenn du groß bist“ antwortete Matthias Reuter als Kind meist mit der ...

Werbung