Werbung

Nachricht vom 08.10.2019    

19. Schönsteiner Kartoffelfest mit Herbstpreisschießen

Die St. Sebastianus Schützenbruderschaft 1402 vom Heister zu Schönstein lädt am 13.Oktober zum 19. Mal zu ihrem Kartoffelfest ein. Ab 11 Uhr findet das Kartoffelfest in und um das Schützenhaus in Schönstein statt. Wie in den Vorjahren wird wieder eine große Vielfalt von Kartoffelgerichten präsentiert.

Das 18. Schönsteiner Kartoffelfest der St.-Sebastianus-Schützenbruderschaft (Foto: Verein)

Wissen-Schönstein. Am Grillstand vor dem Schützenhaus werden neben Grillsteaks und Bratwürsten Pommes Frites, Bratkartoffeln, Reibekuchen und Kartoffelsalat angeboten.
Im Schützenhaus laden Kartoffelsuppe, Kartoffelklöße in Specksoße und Döppekuchen zum Mittagessen ein. Die Jungschützen bieten neben ihren Kartoffelspezialitäten Federweißen und –roten an.

Als Ziel für einen Herbstspaziergang bietet sich an diesem Tag das Schützenhaus an, wo ausreichend Stärkung vorzufinden ist und die Haufrauen und Mütter die Küche kalt lassen können. Für die Unterhaltung während des Tages sorgen die Jungschützen wieder mit ihrem beliebten Kickerturnier sowie weiteren Aktivitäten. Bei diesen Wettbewerben sind wieder tolle Preise zu gewinnen.

Am Nachmittag wird von der katholischen Frauengemeinschaft Kaffee und Kuchen angeboten.
Das jährliche Herbstpreisschießen, auch „Sauschießen“ genannt, beginnt ab Dienstag, den 15. Oktober. In Einzel- und Mannschaftswertung wird mit dem Luftgewehr auf 10 m geschossen. Das Startgeld ist wie folgt gestaffelt: EUR 4,00 für Schüler bis 15 Jahre, EUR 9,00 für Jungschützen und Schützen, EUR 10,00 für die Mannschaften.
Die Schießzeiten sind jeweils an Sonn- und Feiertagen von 10:30 Uhr bis 12:30 Uhr und dienstags von 17:30 Uhr bis 19:00 Uhr. Jeder Teilnehmer erhält am 29. November im Rahmen des kostenlosen Sauessens einen deftigen Fleischpreis. Die jeweils drei Erstplatzierten erwarten wieder besondere Preise und Urkunden.

Weitere Informationen sind den Aushängen im Schönsteiner Schützenhaus zu entnehmen.
Für Fragen steht die Schießaufsicht vor Ort zur Verfügung. Die St. Sebastianus Schützenbruderschaft weist nochmals darauf hin, dass ihr Schützenhaus jeweils sonntags von 10:30 Uhr bis 13:00 Uhr und dienstags von 18:00 Uhr bis 22:00 Uhr für jedermann geöffnet ist und zu einem geselligen Bierchen einlädt. (PM)


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Wissen auf Facebook werden!


Kommentare zu: 19. Schönsteiner Kartoffelfest mit Herbstpreisschießen

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Kaum Bewegung in der Corona-Statistik im Kreis Altenkirchen

Vor dem langen Feiertagswochenende zeigt die Corona-Statistik für den Kreis Altenkirchen erneut wenig Veränderungen: Mit Stand von Freitag (29. Mai, 12.30 Uhr) liegt die Zahl der seit Mitte März positiv auf eine Corona-Infektion getesteten Personen wie an den vorherigen Tagen unverändert bei 163.


Wäller Autokino: Vielfältiges Programm für die ganze Familie

Autokino – da war doch mal was!? Richtig, vor Jahrzehnten stand das Filmegucken aus dem Fahrzeug heraus bisweilen ganz oben auf der Liste der Freizeitbeschäftigungen. In Zeiten der Corona-Pandemie erlebt es eine Renaissance, weil Hygienevorschriften und Abstandsregelungen problemlos eingehalten werden können.


Zeugen gesucht: Einbrecher drangen tagsüber in zwei Häuser ein

Im Zeitraum von 10.30 Uhr bis 20.20 Uhr kam es am Donnerstag, 28. Mai, zu zwei vollendeten Tageswohnungseinbrüchen und einem versuchten Tageswohnungseinbruch in Willroth und in Horhausen. Die Polizei geht davon aus, dass die Taten in einem Zusammenhang stehen.


Region, Artikel vom 29.05.2020

Als Pflegeltern Kindern ein Zuhause schenken

Als Pflegeltern Kindern ein Zuhause schenken

Wenn Kinder und Jugendliche von ihren Eltern vorübergehend oder dauerhaft nicht nach ihren Bedürfnissen versorgt werden können, sind sie auf Menschen angewiesen, die sich liebevoll um sie kümmern. Wer sich vorstellen kann, ein Pflegekind dauerhaft oder auch vorübergehend aufzunehmen, ist zu einem unverbindlichen Informationsgespräch beim Pflegekinderdienst Villa Fuchs im Trägerverbund der Diakonie in Südwestfalen und des Sozialdienstes katholischer Frauen willkommen.


Schlägerei am Betzdorfer Busbahnhof – Polizei sucht Zeugen

Bei einer Schlägerei in Betzdorf ist am späten Mittwochnachmittag (27. Mai) eine Person schwer verletzt worden. Sie musste mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus gebracht werden. Nun sucht die Polizei Zeugen des Vorfalls.




Aktuelle Artikel aus Vereine


Training im Wissener Schützenhaus wieder möglich

Wissen. Das allgemeine Training ist zunächst an drei Wochentagen möglich. Mittwochs wird das Training mit Luftgewehr, Luft- ...

„Insektensommer“ startet heute

Holler. Beinahe eine Million Insektenarten sind bisher wissenschaftlich beschrieben worden. Damit sind mehr als 60 Prozent ...

Corona: Chöre im Land wollen gehört werden

Region. „So paradox es im Augenblick klingen mag: Die Chormusik im Land wird tatsächlich totgeschwiegen“, vermittelt Tobias ...

Muskelkater statt Schützenfest beim SV Elkhausen-Katzwinkel

Katzwinkel-Elkhausen. Das Schützenhaus ist geschlossen, das Schützenfest abgesagt, es finden weder Wettbewerbe noch Training ...

Musikvereine wollen wieder proben

Trier/Neuwied. Dies teilte der Präsident des rheinland-pfälzischen Landesmusikverbands, Achim Hallerbach, mit. „Wir benötigen ...

SV Neptun Wissen erhält Auszeichnung im Vereinswettbewerb

Wissen. Im letzten Jahr verzeichnete der Verein einen neuen Teilnehmerrekord mit 88 Kindern und 17 Erwachsenen, die das Deutschen ...

Weitere Artikel


Angehende Führungskräfte zu Gast im Raiffeisenhaus Flammersfeld

Flammersfeld. Flammersfeld stand am Samstag, 5. Oktober, im Zeichen des Besuchs. Nicht nur das die 41. Raiffeisen-Veteranenfahrt ...

HG. Butzko vereint in Hachenburg Kabarett und Aufklärung

Hachenburg. Die wirklich Mächtigen sitzen nicht auf den Regierungsbänken oder an der Wall-Street, die wirklich Mächtigen ...

Der Wissener SV startet in seine vierte Bundesligasaison

Wissen/Höhr-Grenzhausen. Am kommenden Wochenende (12./13. Oktober) geht die erste Mannschaft des Wissener SV in seine vierte ...

Onlinebestellung: Rewe in Scheuerfeld startet Abholservice

Scheuerfeld. Die Kunden haben online die Auswahl aus mehreren tausend Artikeln, darunter auch Tiefkühlprodukte, frisches ...

Großer Preis des Mittelstandes geht in den Westerwald

Kirchen. Stark in Sachen Strom. Dafür steht die Pitthan GmbH seit 1988. Ob elektronische Gebäudeausstattung, Schaltanlagen- ...

Tennisabteilung des WS Neitersen auf Wandertour in Wildschönau

Neitersen. Seit nunmehr 22 Jahren fährt stets eine Gruppe junger bis gestandener Männer alle zwei Jahre auf Wandertour. Als ...

Werbung