Werbung

Nachricht vom 09.10.2019    

evm aus Nisterberg unterstützt soziales Engagement

Über insgesamt 1500 Euro aus der „evm-Ehrensache“ dürfen sich drei Vereine aus der Ortsgemeinde Nisterberg freuen. Mit ihrem Spendenprogramm unterstützt die Energieversorgung Mittelrhein (evm) jedes Jahr Vereine und Institutionen aus der Region, wenn es um kulturelle, soziale und gemeinnützige Projekte geht.

Norbert Rausch übergibt den Spendenbetrag zusammen mit Bürgermeister Wolfgang Schneider an die Vertreter der Vereine, im Beisein von Ortsbürgermeisterin Kirstin Höfer. Zusätzlich gab es noch neue evm-Sitzwürfel. (Foto: evm/Röder-Moldenhauer)

Nisterberg. Am Dienstag, 8. Oktober, übergab Norbert Rausch, Kommunalbetreuer bei der evm, gemeinsam mit Bürgermeister Wolfgang Schneider, den Spendenbetrag an die Vereine. „Die Vereine leisten einen wichtigen Beitrag für Kinder und Jugendliche sowie für den Zusammenhalt vor Ort“, erklärt Schneider. „Wir freuen uns, dass wir das soziale Engagement mit der Spende der evm weiter unterstützen können.“ Der Spendenbetrag von 1500 Euro wird gerecht aufgeteilt, sodass jeder Verein 500 Euro erhält.

Der Sportverein Nisterberg besteht seit etwa 45 Jahren und hat Mitglieder in allen Altersgruppen. Der Verein möchte durch die Spende eine Outdoor Tischtennisplatte anschaffen. Der MGV Nisterberg 1890 e.V. ist der älteste Verein im Ort und ist bis jetzt ein reiner Männerchor geblieben. Außer den gesanglichen Aktivitäten ist der Chor im dörflichen Leben sehr aktiv. Da leider keine Jugendarbeit in eigener Sache betrieben werden kann, möchte der Verein die Spende zur Anschaffung eines Spielgerätes für die jüngsten Nisterberger verwenden.

Der CVJM Lautzenbrücken/Nisterberg legt, außer dem Ziel jungen Menschen die „frohe Botschaft von Jesus weiterzugeben“, den Schwerpunkt auf das Angebot für Kinder und Jugendliche. Da der bisher genutzte Beamer veraltet ist, möchte der Verein durch die Spende einen neuen anschaffen. Alle drei Projekte möchten mit ihren Vorhaben Kinder und Jugendliche unterstützen. Durch die Initiative der Vereine wird der Gemeinsinn und der örtliche Zusammenhalt gefördert. (PM)



Interessante Artikel



Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Herdorf-Daaden auf Facebook werden!


Kommentare zu: evm aus Nisterberg unterstützt soziales Engagement

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Wirtschaft


Bürgerumfrage zur Energiewende: Jetzt noch mitmachen

Region. Ziel ist es, den aktuellen Stand der Energiewende in der Region abzubilden. Dazu arbeitet das Unternehmen mit über ...

Handwerk: Wirtschaftslage gut, starke Auslastung, Prognosen verhaltener

Koblenz. „Sieht man die Rekordwerte der letzten Konjunkturberichte, sind die Werte im 10-Jahresvergleich immer noch sehr ...

Förderung heimischer Unternehmen soll fortgesetzt werden

Kreis Altenkirchen. „Das Förderprogramm ist ein wichtiger Anreiz für heimische Unternehmen, in Neubauten, Erweiterungen und ...

„Heimat shoppen“: Giebelwaldtaler im Wert von 350 Euro übergeben

Niederfischbach. Die „Giebelwaldtaler“ werden von mittlerweile über 70 Geschäften in Niederfischbach, Brachbach und Mudersbach ...

Wissing: Noch bis 31. Oktober bewerben

Mainz/Region. Minister Dr. Wissing lobt den Wettbewerb um die innovativsten Produkten, Verfahren und Dienstleistungen im ...

Edeka in Horhausen: 50 Jahre Lebensmittel in der Region

Horhausen. Zum großen Jubiläum, was jetzt gefeiert wurde, gab es nicht nur Überraschungen für kleine und große Kunden sondern ...

Weitere Artikel


Naturschutzinitiative e.V. fordert naturnahe Wälder

Kreis Altenkirchen. Nach Ansicht des Umweltverbandes Naturschutzinitiative e.V. (NI) müssen deshalb endlich die richtigen ...

Barbarafest: „Betzdorf steht Kopf“ beim „Spiel ohne Grenzen“

Betzdorf. Spiel und Spannung, Musik und Tanz, gemütlich entlang der Einkaufsmeilen flanieren oder in den Geschäften des Einzelhandels ...

Immer mehr Features – muss es jedes Jahr ein neues Smartphone sein?

iPhone schon draußen, Samsung arbeitet noch
Apple hat vorgelegt und pünktlich das iPhone 11 auf den Markt gebracht. Echte ...

Warnmeldung: Erneute Anrufe von falschen Polizeibeamten

Altenkirchen/Neuwied. Zur Vermeidung von finanziellen Schäden bittet die Polizei alle Bürgerinnen und Bürger, insbesondere ...

ASG Altenkirchen sagt Danke und mahnt Wertschätzung an

Altenkirchen. Die Überraschung und Freude war groß als Karlheinz Bachmann, Vorsitzender der ASG-Altenkirchen Kontakt zu den ...

Polizeipräsident Maron begrüßt frisch graduierte Polizeibeamte

Koblenz. "Sie sind angekommen im größten Polizeipräsidium in Rheinland-Pfalz. Ich bin froh, Sie heute hier begrüßen zu dürfen. ...

Werbung