Werbung

Nachricht vom 26.08.2007    

Die "Young Boys" gewannen Turnier

Eines der letzten Dorfturniere auf Kleinfeldplätzen veranstaltete jetzt der FC Willroth auf seiner Sportanlage. Nach spannenden Begegnungen und dem entscheidenden Neunmeterschießen verließen die "Young Boys" Willroth den Platz als Turniersieger.

young boys

Willroth. Sieben Mannschaften waren zum Kleinfeldturnier in Willroth angetreten: Die Radermacher Elf Horhausen, Marienhausklinik Neuwied, Marienhausklinik Waldbreitbach, Dorfmannschaft Bürdenbach, Dorfjugend Linkenbach, Young Boys Willroth und Exfidel Straßenhaus. Die Bürdenbacher spielten wie die Teufel, versäumten es aber, Tore zu schießen. Dafür kassierten sie 19 Gegentore und trafen nur einmal selbst - gegen Exfidel. So belegten sie den unglücklichen letzten Platz.
Die Radermacher Elf und die Young Boys verpassten es beide, gegen MHK Neuwied Tore zu schießen und spielten beide 0:0. So beendeten sie punktgleich das Turnier. Da der Veranstalter keine Trefferwertung vorgesehen hatte, kam es zum Neunmeterschießen. Hier siegten die Willrother 3:1 und gewannen damit das Turnier. Ebenfalls nach Neunmeterschießen ging Exfidel Straßenhaus als Dritter vom Platz und verwies MHK Waldbreitbach auf Platz vier.. MHK Neuwied belegte den fünften und Linkenbach den sehcsten Platz. (wwa)



Interessante Artikel




Kommentare zu: Die "Young Boys" gewannen Turnier

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Vereine


Wissener Schützen blieben am dritten Wettkampfwochenende sieglos

Wissen / Weißandt–Gölzau. Nach der langen Anfahrt am Freitag, 8. November, ging die Mannschaft um 13.30 Uhr zum dreißigminütigen ...

Erfolgreicher Saisonstart des Schachkreises Altenkirchen

Altenkirchen. Besser lief es mit einem 4-4 Unentschieden beim 1. Heimspiel der Saison gegen den saarländischen Vertreter ...

Hospizvereins Altenkirchen e.V. lud zum Gedenkgottesdienst

Altenkirchen. Über 100 Gottesdienstbesucher waren der Einladung in die Ev. Christuskirche gefolgt und bekamen am Eingang ...

Wechsel im Vorstand der Brücke Altenkirchen e.V.

Betzdorf. Über die Entwicklungen in der Vereinsarbeit, der Jugend- und Straffälligenhilfe, berichtete Leiterin Kerstin Stahl. ...

Schützen feierten traditionsreiches Familienfest

Birken-Honigsessen. Doch bevor es an die Siegerehrung gehen sollte, stand ein weiterer wichtiger Programmpunkt der Familienfeier ...

neue arbeit e.V. - on tour

Altenkirchen/Tönning. Nach langer Planungsphase mit Anteilen von Vorfreude, Aufregung und Organisation ging es am Sonntag, ...

Weitere Artikel


Strohballen standen in Flammen

Oberlahr. Alarm für den Löschzug Oberlahr am Sonntagmorgen. In Burglahr stehen Strohballen in Flammen. Am angegebenen Ort ...

Lerncamp war ein voller Erfolg

Flammersfeld. Die letzten zwei Wochen der Sommerferien sollten den Kindern in der Verbandsgemeinde Flammersfeld den Einstieg ...

Zum Kirmesauftakt gab´s Freibier

Flammersfeld. In langer Reihe zogen am Samstag 15 Gruppen über die Flammersfelder Rhein Straße von der Litfasssäule bis zum ...

Jugendturnier mit spannenden Spielen

Niederölfen. Bei Jugendturnier in Niederölfen kamen bei den jüngeren Kickern im Spiel Jeder gegen Jeden sie Spieler aus Helmenzen ...

Pflanzenkläranlage offiziell eingeweiht

Niederirsen-Ückertseifen. Nicht nur, dass die etwa 100 Einwohner Ückertseifens jetzt eine Pflanzenkläranlage haben, im Zuge ...

Wieder Kinderfest im Tierpark

Niederfischbach. Das bunte Kinderfest im Niederfischbacher Tierpark startet am 2. September um 11 Uhr. Musikalisch übernimmt ...

Werbung