Werbung

Nachricht vom 13.10.2019    

Deutliche Niederlage für die JSG Wisserland beim Tabellenführer

Die B-Jugend von Wisserland startete in der Rheinlandliga bei Rot-Weiß Koblenz gut in die Partie und hatte die ersten Chancen in Führung zu gehen. In der 7. Minute wurde der bisherige Spielverlauf aber auf den Kopf gestellt, in dem den Koblenzern durch einen groben Fehler in der Abwehr die 1:0 Führung durch Robin Lukas geschenkt wurde.

Amin El Ghawi kam zu seinem ersten Saisontor. (Foto: JSG Wisserland)

In der 10. Minute hatte Tom Zehler nach einem Eckball die Chance zum Ausgleich, setzte den Ball aber per Kopf an die Torlatte. Danach spielte eigentlich nur noch Rot-Weiß Koblenz. Die schnellen Angreifer waren nun nicht mehr aufzuhalten, so dass Wisserland bis zur Halbzeit nach einer jetzt desolaten Leistung mit 5:0 ( noch zwei mal Robin Lukas und zwei mal Lennart Fey) in Rückstand geriet.

In der zweiten Spielhälfte zeigte die JSG dann aber ein anderes Gesicht. Kobenz fiel nur noch durch etliche grobe Fouls auf - Micha Fuchs wurde dabei so verletzt, dass er ausgewechselt werdenb musste- wodurch die Wisserländer offensichtlich aufgeweckt wurden und nun aggressiver dagegen hielten. Durch Tore von Amin El Ghawi in der 53. und Tom Zehler in der 75. Minute konnte man das Ergebnis noch etwas erträglicher gestalten.

Nachdem die Spiele gegen die drei Spitzenteams deutlich verloren wurden, muss man sich nun auf die kommenden Gegner aus dem unteren Tabellenbereich konzentrieren, um entsprechend zu punkten und den sicheren Platz im Mittelfeld zu halten. (PM)

Aufstellung:
Beydilli, Siegel, Schmidt, Zehler, Klein, El Ghawi, Baum, Wagner, Sari, Furkan Cifci, Fuchs
eingewechselt: Schlatter, Tas, Krämer, Winter


Lokales: Wissen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Wissen auf Facebook werden!


Kommentare zu: Deutliche Niederlage für die JSG Wisserland beim Tabellenführer

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Sport


1. Horhausener Dart Open am dritten Juli-Wochenende

Horhausen. Ally Pally, Premier League, World Cup of Darts – der Dartsport boomt weiter. Aber nicht nur den Profis zuschauen, ...

Inliner-Workshop für Kinder und Erwachsene in Wallmenroth

Region. Die Ortsgemeinde Wallmenroth, sowie die Jugendpflegen des Kreises Altenkirchen und der Verbandsgemeinde Betzdorf-Gebhardshain ...

Neues Soccerfeld in Herkersdorf-Offhausen übergeben

Region. Das Spielfeld wurde schon im Jahr 2019, zuerst noch als Naturrasenfläche, mit viel Eigenleistung des Ortsbeirates ...

Zwei Westerwälder Fußballfreunde auf Verbandstag des FV Rheinland ausgezeichnet

Region. Soeben wurden zwei Sportkameraden aus dem Fußballkreis Westerwald-Sieg und dem Fußballkreis Westerwald/Wied ausgezeichnet. ...

Jugendturnier der JSG Alpenrod war voller Erfolg

Alpenrod. Wenn Jugendleiter Heinz Salzer zum Turnier bittet, strömen die Jugendteams aus nah und fern. Diesmal trafen 54 ...

Marion-Dönhoff-Realschule plus: So gelang ein sportlicher Überraschungserfolg

Region. Beim ersten Auftritt nach mehr als zwei Jahren coronabedingter Zwangspause überzeugten die weibliche und männliche ...

Weitere Artikel


Schwerer Unfall ereignete sich zwischen Wissen und Roth

Roth. Der Unfallort befand auf der B62 zwischen Oettershagen und Nisterbrück kurz vor der Einfahrt in die Bergstraße. Sofort ...

Jojo Weber Band feiert elften Geburtstag in Betzdorf

Betzdorf. Für Zuschauer und Musiker wurde dies zu einem Abend, an den man sich sehr gerne erinnert. Daher hat sich die Truppe ...

Landfrauen aus Altenkirchen besuchten Dr. Oetker

Altenkirchen/Bielefeld. Das heute weltweit tätige Familienunternehmen hatte seinen Anfang vor 126 Jahren mit der Herstellung ...

Neues Projekt für regionale Produkte und Direktvermarktung

Altenkirchen. „Westerwaldgenuss – Regionale Produkte und Direktvermarktung“ ist der Titel einer Veranstaltung in der Kreisverwaltung ...

Verabschiedung der ausgeschiedenen Gemeinderatsmitglieder

Ingelbach. In seiner Rede erwähnte er, dass es ihm wichtig war, die Verabschiedung nicht als einfachen Tagesordnungspunkt ...

Lebensretter vor Ort: „First Responder“ nun offiziell im Dienst

Altenkirchen. Zur offiziellen Indienststellung der First Responder für die Verbandsgemeinde Altenkirchen hatte der DRK-Ortsverein ...

Werbung