Werbung

Nachricht vom 14.10.2019    

Daadener Ski-Basar wird um Bike-Basar erweitert

Der jährlich stattfindender Ski-Basar wird erweitert. In diesem Jahr bietet der Daadener TV neben der Annahme und dem Verkauf von Ski- und Winterartikeln auch die Möglichkeit Fährräder und Zubehör zu handeln.

(Plakat: Veranstalter)

Daaden. Durch die in den letzten Jahren mit dem Skibasar gesammelten positiven Erfahrungen möchten wir das Angebot auf Fahrräder und Zubehör aller Art (Kinder, City, Mountain, Elektro, Tandem, …) erweitern. Erfahrene Ski-, Showboard und Radfahrer stehen den Anbietern bei Preisgestaltung beratend zur Seite.

Wir weisen darauf hin, dass nur funktionstüchtige Ski, Schuhe, Bindungen, Bikes usw. angenommen werden. Kleindungstücke und Zubehör müssen sauber sein. Wie auch in den vergangenen Jahren wird unser Partner Schuh- & Sporthaus Meyer (Daaden) die neusten Skier, Bindungen und Skischuhe präsentieren (kein Verkauf).

Zur Stärkung wird wieder ein reichhaltiges Küchenbuffet angeboten. Beim Genuss von Kaffee und Kuchen kann man fachsimpeln und die nächste Ski- oder Rad-Reise planen. (PM)

3. November 2019, Turnhalle Daaden, Jahnstraße
10:00 - 12:00 Uhr Annahme
13:30 - 16:00 Uhr Verkauf



Interessante Artikel



Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Herdorf-Daaden auf Facebook werden!


Kommentare zu: Daadener Ski-Basar wird um Bike-Basar erweitert

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Vereine


Wissener Schützen blieben am dritten Wettkampfwochenende sieglos

Wissen / Weißandt–Gölzau. Nach der langen Anfahrt am Freitag, 8. November, ging die Mannschaft um 13.30 Uhr zum dreißigminütigen ...

Erfolgreicher Saisonstart des Schachkreises Altenkirchen

Altenkirchen. Besser lief es mit einem 4-4 Unentschieden beim 1. Heimspiel der Saison gegen den saarländischen Vertreter ...

Hospizvereins Altenkirchen e.V. lud zum Gedenkgottesdienst

Altenkirchen. Über 100 Gottesdienstbesucher waren der Einladung in die Ev. Christuskirche gefolgt und bekamen am Eingang ...

Wechsel im Vorstand der Brücke Altenkirchen e.V.

Betzdorf. Über die Entwicklungen in der Vereinsarbeit, der Jugend- und Straffälligenhilfe, berichtete Leiterin Kerstin Stahl. ...

Schützen feierten traditionsreiches Familienfest

Birken-Honigsessen. Doch bevor es an die Siegerehrung gehen sollte, stand ein weiterer wichtiger Programmpunkt der Familienfeier ...

neue arbeit e.V. - on tour

Altenkirchen/Tönning. Nach langer Planungsphase mit Anteilen von Vorfreude, Aufregung und Organisation ging es am Sonntag, ...

Weitere Artikel


Geführte Tour durch den Friedwald Wildenburger Land

Friesenhagen. Die kostenlose Waldführung dauert etwa eineinhalb Stunden und führt zu den schönen und besonderen Orten des ...

Ärger über illegal entsorgten Müll – Anzeige droht

Michelbach. „Wie kann es sein, dass man seine privaten Abfälle (auch wenn dies Grünabfälle sind) im öffentlichen Raum entsorgt ...

Saisonabschlusstour 2019: „Westliche Nisterrunde"

Hachenburg. Die Tourist-Information Hachenburger Westerwald freut sich auf zahlreiche Teilnehmer. Es besteht Helmpflicht! ...

Ortsgemeinde Pracht übergibt Apfelsaft an Kindergartenkinder

Pracht. Nachdem die Kinder dem kurzen und informativen Beitrag über die Apfelsammelaktion gelauscht hatten, der diesjährige ...

Buchtipp: „Eine Stadt nach Plan“ von David Macauly

Dierdorf/Oppenheim. Zuerst entschieden die Vermesser, wo man bauen sollte: flach und leicht geneigtes Land war für die Entwässerung ...

Willibert Pauels: „Ne bergische Jung“ verbreitete kölsche Stimmung

Obererbach. Die Dorftreffgruppe um Claudia Schmid, die sich im Rahmen der Dorfmoderation gebildet hat, konnte dem Publikum ...

Werbung