Werbung

Nachricht vom 15.10.2019    

Leo Lyons mit Hundred Seventy Split spielt in Altenkirchen

Hundred Seventy Split: eine Band zwischen Woodstock Tradition und Heute. 2019 zum 50. Woodstock-Jahrestag wird Leo Lyons mit Hundred Seventy Split das komplette Woodstock-Programm von Ten Years After aus dem Jahr 1969 spielen.

(Foto: Band)

Altenkirchen. Als sich Leo Lyons und Joe Gooch vor Jahren von Ten Years After trennten (Leo war Mitbegründer von TYA), haben sie mit Hundred Seventy Split ihren eigenen Weg eingeschlagen, den sie nun auf dem neuen Album 'Tracks' kontinuierlich fortsetzen. Nach zwei Studio-Alben und dem Live-Doppel-Album 'The Road' erscheint nun ihr drittes Werk 'Tracks' mit elf neuen Songs.

Auch das neue Werk 'Tracks' trägt die Handschrift von Leo Lyons (der bereits beim legendären Woodstock-Festival auf der Bühne gestanden hat) und Joe Gooch, die ihren klassischen Stil in der britischen Bluesrock Tradition mit viel Feeling den einzelnen Song ein ganz besonderes Feeling verleihen. Dritter im Bunde ist am Schlagzeug mit Damon Sawyer (ex-Paul Rodgers & Bill Wyman's Rhythm Kings) ein alter Kumpel, der dem Powertrio den nötigen Groove verpasst.

Nun hat Leo Lyons die 70-Marke bereits überschritten und wird das musikalische Rad sicherlich nicht neu erfinden, aber bei Songs 'The Game', 'You Can't Drink It' oder 'Lonely' beweisen 'HSS', dass die musikalische Potenz nach wie vor sehr hoch angesiedelt ist. Und wie Leo anmerkt, viel wichtiger ist, die drei haben großen Spaß an ihrer Mucke und das hört man dem ganzen auch Album an!

Tickets und Informationen unter www.kultur-felsenkeller.de oder Tel.: 02681 7118 und bei allen bekannten Vorverkaufsstellen. (PM)

Wann:23. Oktober 2019, Beginn: 20 Uhr; Einlass: 19 Uhr
Wo:Stadthalle Altenkirchen
Eintritt: VVK 25€; ABK 30€



Interessante Artikel



Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen auf Facebook werden!


Kommentare zu: Leo Lyons mit Hundred Seventy Split spielt in Altenkirchen

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Kultur


Phil-Collins-Show begeisterte das Publikum in Neitersen

Neitersen. Am Samstag (16. November) wurde die Wiedhalle Neitersen erneut zum Musiktempel. Zunächst begeisterte „Mille and ...

Polizist erobert Herzen bei „Kunst gegen Bares“ in Horhausen

Horhausen. Im Jahr 2007 fand die erste Kunst gegen Bares in Köln statt. Mittlerweile gibt es das Konzept in vielen Städten ...

Buchtipp: „Hass stirbt nie“ von Steintór Rasmussen

Dierdorf/Hamburg. Der Leser begegnet bereits im Vorwort der Mörderin – ihr Part ist immer kursiv abgesetzt - und wird im ...

Filmgespräch zu „ Stiller Kamerad“ in der Wied-Scala

Neitersen. In dem bewegenden Dokumentarfilm werden zwei Soldaten und eine Soldatin der Bundeswehr begleitet, die nach Einsätzen ...

Uhrtürmer und Gäste in der Galerie im Uhrturm Dierdorf

Dierdorf. Die Vernissage findet am Freitag, 29. November um 19 Uhr in Anwesenheit der Künstler statt. Alle Interessenten ...

Musikgemeinde Betzdorf-Kirchen: „Zauber der Kammermusik“

Betzdorf. Mit dem Septett op. 20 präsentiert der neue Chefdirigent der Philharmonie Südwestfalen Nabil Shehata zusammen mit ...

Weitere Artikel


Gemeinde der Luther Kirche freut sich über sanierte Orgel

Die Gemeindemitglieder der Luther Kirche in Kirchen mussten wegen der notwendigen Restaurierung rund zwei Jahre auf ihre ...

„Bundesweite Woche der Seelischen Gesundheit“ auch in Altenkirchener Fußgängerzone

Altenkirchen. Laut dem Aktionsbündnis für seelische Gesundheit erkrankt fast jede*r Dritte im Zeit-raum eines Jahres an einer ...

Zahl der Berufspendler im Kreis erreicht neuen Höchststand

Kreis Altenkirchen. Die IG BAU beruft sich dabei auf eine aktuelle Auswertung des
Bundesinstituts für Bau-, Stadt- und Raumforschung ...

VfL Hamm: Handball-Damen unglücklich im Abschluss

Hamm. Viel zu dicht an der Abwehr leistete man sich zusätzlich einige Fehlpässe und so konnten die Gäste diesen Vorsprung ...

Älteste Teilnehmer bei Prachter Seniorenfeier begrüßt

Pracht. Bei der diesjährigen Seniorenfeier der Ortsgemeinde Pracht die im Saal des Hotels Fischer „Auermühle“ stattfand waren ...

„Selbst ist das andere“: Vernissage in Kulturwerkstatt Kircheib

Kircheib. In der Kulturwerkstatt Kircheib erhält der Besucher einen Einblick in das Wirken von acht regionalen Künstlern. ...

Werbung