Werbung

Nachricht vom 20.10.2019    

JSG Wisserland: B-Jugend spielt unentschieden gegen Remagen

Im Heimspiel gegen den Tabellenvierten aus Remagen war die B-Jugend von Wisserland in der Rheinlandliga zwar im gesamten Spielverlauf spielbestimmend, konnte sich aber gegen die defensiv eingestellten Gäste nicht entscheidend durchsetzen. Durch den starken Dauerregen waren die Bedingungen auf dem Hartplatz auch nicht die Besten.

Volkan Beydilli, Marius Wagner und Tom Zehler in Aktion (Foto: JSG Wisserland)

Wissen. Das Spiel hatte dadurch bedingt nur wenige Höhepunkte und ging 0:0 aus. In der ersten Hälfte hatte Wisserland die beste Torchance durch Amin El Ghawi, der einen nach einer Ecke abgewehrten Ball aufnahm und aus etwa 18 m an die Torlatte setzte.

In der zweiten Spielhälfte drängte Wisserland weiter auf das Remagener Tor, konnte sich aber gegen die stabile Abwehr nie richtig behaupten. Die größte Torchance hatte Wisserland durch einen Freistoß von Kerem Sari aus 20 m. Der Remagener Torhüter war aber zur Stelle und holte den Ball mit einer tollen Reaktion aus dem rechten Torwinkel.

In den letzten 20 Minuten kam Remagen kaum noch über die Mittellinie und beschränkte sich nur noch auf das Halten des Ergebnisses. Um dies zu erreichen, stiegen sie leider auch mehrfach hart ein. In der 79. Minute schickte der gut leitendende Schiri Marco Lang einen der Remagener Spieler nach einer Tätlichkeit mit "Rot" vom Platz. Dies führte dazu, dass es nach dem Abpfiff zu tumultartigen Szenen durch die Remagener auf dem Platz kam, in deren Verlauf der Wissener Torhüter von einem Remagener jungen Zuschauer durch Tritte in den Genitalbereich erheblich verletzt wurde und am Boden liegen blieb. Leider Aktionen, die auf dem Sportplatz eigentlich nichts zu suchen haben. (PM)


Aufstellung:
Beydilli, Siegel, Zehler, Wagner, Klein, El Ghawi, Furkan Cifci, Kilanowski, Heuser, Sari, Fuchs; eingewechselt: Schmidt, Baum, Faruk Cifci


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Wissen auf Facebook werden!


Kommentare zu: JSG Wisserland: B-Jugend spielt unentschieden gegen Remagen

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Region, Artikel vom 10.07.2020

Motorradfahrer stirbt bei Frontalzusammenstoß

Motorradfahrer stirbt bei Frontalzusammenstoß

AKTUALISIERT. Am Freitag, 10. Juli, gegen 19.55 Uhr, ereignete sich auf der Bundesstraße 256, zwischen den Ortslagen Altenkirchen und Neitersen, ein schwerer Verkehrsunfall. Hierbei wurde ein Motorradfahrer tödlich verletzt.


Wissen macht das Beste aus dem Schützenfest-Ausfall

In diesen Tagen wäre es soweit: Das größte Schützenfest im nördlichen Rheinland-Pfalz findet traditionell am zweiten Juli-Wochenende in Wissen statt. Doch in diesem Jahr – ausgerechnet im Jubiläumsjahr – macht den Wissener Schützen die Corona-Pandemie einen Strich durch die Rechnung. Nun heißt es, das Beste aus der Situation machen.


Engstellen wegen Straßensanierung teils unübersichtlich

Die Sanierung von Straßen ist ein unabdingbares Muss. Sie hat zur Folge, dass Autofahrer ihre Ziele dank Ampeleinsätzen oder Umleitungen später erreichen, weil Streckenabschnitte einseitig oder komplett gesperrt sind.


Weiterhin sechs Corona-Infizierte – keine neuen Fälle

Zum Wochenende bleiben die Zahlen unverändert: Im Kreis Altenkirchen gibt es aktuell sechs positiv auf das Corona-Virus getestete Personen.


Fußballkreises WW-Sieg - Staffeleinteilung steht

Der Spielausschuss des Fußballkreises WW-Sieg hat die Staffeleinteilung für die Saison 2020/2021 vorgenommen. Wann der Spielbetrieb startet kann zurzeit noch nicht gesagt werden, wie Kreissachbearbeiter Björn Birk mitteilt.




Aktuelle Artikel aus Sport


Endlich wieder Sport! Alles wird nachgeholt!

Region. In der Muskulatur entstehen bei ungewohnter Belastung in der Tat kleine Risse. Mikroverletzungen, die mitunter ganz ...

Fußballkreises WW-Sieg - Staffeleinteilung steht

Kreisliga A 15 Mannschaften
1 SG Herdorf
2 DJK Friesenhagen
3 SG Berod/Lautzert
4 Spfr. Schönstein
5 SV Niederfischbach
6 SG ...

Trikotübergabe an den TC Horhausen 1972

Horhausen. So wurden bisher erst zwei Spiele ausgetragen. Gegen den TC Trier 2 konnte zum Auftakt ein überzeugender 14:0 ...

Stöffel Race brachte Mountainbiker 24 Stunden in Fahrt

Enspel. Bergauf und bergab ging es schon vor dem Race
Wegen Corona war es lange nicht sicher, ob das Rennen in der vorgesehen ...

Tennis-Sommer-Camp der SG Westerwald in Gebhardshain

Gebhardshain. Im Mittelpunkt bei diesem Camp steht die Verbesserung der technisch/taktischen und körperlichen Fähigkeiten/Fertigkeiten ...

Betzdorfer Stadtrat spricht sich für Kunstrasen auf dem Bühl aus

Betzdorf. Das Stadion ist nicht nur die Heimat des Betzdorfer Traditionsvereins SG 06. Es wird auch von den Schulen für den ...

Weitere Artikel


„der buchladen“ aus Wissen mit Buchhandlungspreis 2019 ausgezeichnet

Rostock/Wissen. Kulturstaatsministerin Monika Grütters hat in Rostock 118 unabhängige und inhabergeführte Buchhandlungen ...

100 Jahre Garten- und Obstbauverein Elkhausen e.V. wurde gebührend gefeiert

Katzwinkel-Elkhausen. Am Samstag (19. Oktober) feierte der Garten- und Obstbauverein Elkhausen sein 100jähriges Bestehen ...

Helmut-Weber Pokalschießen: Pokal geht nach Elkhausen

Katzwinkel-Elkhausen. Insgesamt konnte der Verein an diesem Samstag über 230 Starter auf der Schießsportanlage im Bleienkamp ...

Pech, Pannen & Glück beim Saisonfinale der MTB Enduro One Series

Betzdorf. Der 6. Lauf und damit auch das diesjährige Saisonfinale von Deutschlands größter MTB Enduro Serie fand am 12./13. ...

Ein attraktives Angebot beim Herbstmarkt in Gebhardshain

Gebhardshain. Schade, dass das Wetter nicht mitspielte bei der Eröffnung des traditionellen Herbstmarktes in Gebhardshain ...

Winterfahrplan der Seilbahn Koblenz

Koblenz. Genießen Sie vor oder nach ihrem weihnachtlichen Einkaufsbummel die spektakuläre Aussicht aus unseren Panoramakabinen ...

Werbung