Werbung

Nachricht vom 22.10.2019    

WE ARE PART OF CULTURE: „Anders sein“ ist Teil der Gesellschaft

Im evangelischen Jugendzentrum Altenkirchen (Kompa) startet am Donnerstag, 24. Oktober, um 18 Uhr eine Reihe von Veranstaltungen zum Thema Vielfalt. In einer Eröffnungsveranstaltung werden die Ausstellung „WE ARE PART OF CULTURE“ und weitere Aktivitäten im Theodor-Maas-Haus Wilhelmstraße 6 (ehemaliges Forum) vorgestellt. Die Kunstausstellung über besondere queere Persönlichkeiten in der Geschichte ist vom 24. Oktober bis zum 21. November geöffnet.

Wiebke Herbach (li.) und Dominic Pritz

Altenkirchen. Das evangelische Jugendzentrum (Kompa) Altenkirchen zeigt, vom 24. Oktober bis zum 21. November die Ausstellung „WE ARE PART OF CULTURE“. Die Ausstellung ist montags bis freitags jeweils von 10 bis 12 Uhr, mittwochs und freitags auch von 14 bis 18 Uhr geöffnet. Die Eröffnung des Veranstaltungsreigens findet am 24. Oktober um 18 Uhr im Theodor-Maas-Haus (ehemaliges Forum) statt.

Den Verantwortlichen ist es wichtig, auf die immer noch schwierigen Probleme des „Anders sein“ hinzuweisen. Es bedarf immer noch der erheblichen Aufklärungsarbeit, so Vertreter des Kompa, Wiebke Herbach und Dominic Pritz. Die Gesellschaft, besonders im ländlichen Bereich, ist eher konservativ eingestellt, stellt Herbach fest und folgert daraus, dass die Fragen der Findung bei Jugendlichen vielfach unterdrückt werden. „Wir wollen dazu beitragen, dass 'Anders sein' zur Normalität gehört“, betont Pritz. Beide haben den Bedarf erkannt und wollen als erster Ansprechpartner zur Verfügung stehen. „Durch unsere gute Vernetzung mit anderen Stellen können wir den Jugendlichen, aber natürlich auch den Eltern Ansprechpartner nennen“, so Herbach. Beiden ist es wichtig die Gesellschaft zu sensibilisieren. Im Rahmen der Veranstaltungsreihe hat die öffentliche Bücherei ebenfalls verschiedene Titel zum Thema beschafft.

Am Freitag, 25. Oktober, 19.30 Uhr, ist das Männerquartett „Damenbart“ im Thedor-Maas-Haus zu Gast. Den Chanson- und Liederabend, unter dem Motto: „Leicht abgehangen“, präsentiert Käthe Kotelett (Dominic Pritz). Im November folgen dann weitere Veranstaltungen wie ein Konzert von Hanne Kah, 16. November 19.30 Uhr und am 28. November um 19.00 Uhr ein Fachvortrag von Jürgen Wenke /Projekt Stolpersteine Homosexuelle. Der Eintritt zu allen Veranstaltungen ist frei. Weitere Informationen gibt es im Kompa oder im Internet unter Flyer Die Veranstalter freuen sich über zahlreiche Besucher. (PM/kkö)



Interessante Artikel



Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen auf Facebook werden!


Kommentare zu: WE ARE PART OF CULTURE: „Anders sein“ ist Teil der Gesellschaft

1 Kommentar

Man hat schon den Eindruck, dass anders sein sich bald auf verheiratet, Kind und Familie beziehen wird.
#1 von Joerg Dielmann, am 23.10.2019 um 09:50 Uhr

Aktuelle Artikel aus der Kultur


„Die Freuden und Leiden junger Männer“: Statt Micha Marx Thomas Schmidt

Hachenburg. Vor allem das Leiden dürfte bei den Komikern nicht zu kurz kommen – sehr zum Vergnügen des Publikums. Der insbesondere ...

Illuminiertes Konzert-Debut des Bach-Chores am 2. Advent

Siegen. Spannend ist dabei neben der neuen künstlerischen Leitung auch das Thema des Konzertes: Unter dem Titel „LUX" wird ...

Instrument des Jahres: Saxophon-Konzert bei der Kreismusikschule

Altenkirchen. Unter dem Titel „Die Wurzel allen Glücks – das Saxophon!“ lädt die Kreismusikschule am Donnerstag, dem 5. Dezember, ...

"Queen May Rock" in der Kulturhalle

"Queen May Rock" ist mehr als eine Tribute-Band. Nicht als „look-a like“-Band konzipiert bringen die fünf Profimusiker mit ...

Buchtipp: Kinderlachen – Vom Glück, lernen zu dürfen

Kroppach. Aber auf einzigartige Weise – man erlebt die Länder durch die Augen der Kinder. Der Leser wird mitgenommen auf ...

Heribert Schwan liest aus: Spione im Zentrum der Macht

Betzdorf. Günter Guillaume kam Willy Brandt ganz nah. Als der DDR-Agent enttarnt wurde, trat der Kanzler zurück – es war ...

Weitere Artikel


Grube Eupel wird in historischem Film lebendig

Herdorf. Im Bergbaumuseum des Kreises Altenkirchen in Herdorf-Sassenroth stehen zur Zeit die Gruben in und um Hövels im Fokus ...

Tausende Bauern demonstrierten in Bonn mit ihren Traktoren

Region. In Bonn auf dem Münsterplatz fand um 11 Uhr die größte der bundesweit 17 Kundgebungen statt. Der Verkehr in und und ...

CDU Altenkirchen: „Tür zu und Tacheles“

Wissen. Und damit Tacheles geredet werden kann, bleibt die Tür für Dritte zu: Erster „Tür zu und Tacheles“ – Termin ist am ...

CVJM lädt zum modernen Gottesdienst für alle Generationen

Betzdorf. Die engagierten jungen Mitglieder des CVJM haben sich mit der Organisation im Vorfeld viel Mühe gegeben. Das Team ...

Wooden Peak gastiert in der Kulturwerkstatt Kircheib

Kircheib. Rhythmen, Bewegungen, verdichtete Soundscapes und Stimmungen werden zu kleinen Klanginstallationen mit Beat und ...

Sieg und Niederlage für den BC Smash Betzdorf

Betzdorf. Mit einer 3:0 Führung im Rücken startete man nun in die Einzelpartien. Nachdem das Dameneinzel an die Gastgeber ...

Werbung