Werbung

Nachricht vom 24.10.2019    

Kammermusik im Kulturhaus in Hamm

Tatiana Kozlova am Klavier, Susanne Richard und Sophie Pas mit Violine und Viola sind die Interpreten des Kammerkonzerts am Sonntag, 3. November, 17 Uhr, im Kulturhaus Hamm (Sieg). die drei Frauen, alle Meisterinnen ihres Fachs, spielen unter dem Titel „Märchenbilder und Romanzen: Hommage zum 200. Geburtstag von Clara Schumann".

Das Kulturhaus in Hamm (Foto: VG)

Hamm. Der Kammermusikabend widmet sich den Werken von Robert und Clara Schumann sowie von Edvard Grieg. Ergreifende späte Musik des großen Komponisten-Ehepaares Robert und Clara Schumann soll den Zuhörer in die geheimnisvolle Welt der Märchen entführen. Mit den letzten Werken aus der von Krankheit und Verwirrung überschatteten Düsseldorfer Zeit wirkt die Musik wie eine nachträgliche Resonanz auf die erfüllte Leipziger Zeit der ersten Ehejahre. Robert und Clara tauchen - die Realität verlassend - mit den Märchenbildern und Romanzen in eine magische Sphäre ein, in der uns ein „Ensemble wunderbarer Dinge und Begebenheiten“ (Novalis) entgegenklingt.



Das Programm:
o Clara Schumann - Drei Romanzen op. 22 für Violine und Klavier
o Robert Schumann – Märchenbilder: Vier Stücke für Viola und Klavier op. 113
o Pause
o Clara Schumann - Mazurka g-moll op. 6 n.3
o Edvard Grieg - Sonate für Violine und Klavier n. 2 G-Dur op. 13
o Robert Schumann – Märchenerzählungen: Vier Stücke für Klarinette (Violine), Viola und Klavier, op. 132

Der Eintritt kostet 12 Euro an der Abendkasse (Schüler u. Schwerbehinderte 8 Euro), Einlass ist ab 16.15 Uhr. Veranstalter sind die Kulturfreunde Hamm (Sieg). (PM)


Mehr dazu:   Veranstaltungen  
Lokales: Hamm & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Hamm auf Facebook werden!


Kommentare zu: Kammermusik im Kulturhaus in Hamm

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Kultur


Trickfilmmelodien: Ein Konzert für Junge und Junggebliebene in Horhausen

Horhausen. Musikalische Trickfilmerinnerungen mit ausschließlich Melodien aus bekannten Zeichentrickfilmen, die sicherlich ...

Vatertag in Wallmenroth: Lattenknaller und Haxenessen brachen Rekorde auf Sportplatz

Wallmenroth. Tolle Stimmung, super Wetter, zufriedene Gäste und Organisatoren – Dietmar Weber von den Freunden der SG Wallmenroth/Scheuerfeld ...

"ALL TOGETHER NOW": Wissener Musiker stellt sich heute Abend (27. Mai) TV-Jury

Wissen. Das Philipp Bender aus Wissen längst über die Grenzen des Westerwaldes bekannt ist, ist hinlänglich bekannt. Jetzt ...

Auch in Oberwambach wurde Vatertag gefeiert: Treffpunkt war der Dorfplatz

Oberwambach. Wie in der Vergangenheit kamen Gruppen und Grüppchen zum Dorfplatz, um bei ihrer "Wanderung" eine Rast einzulegen. ...

Ukraine-Benefizkonzert in Horhausen sorgte für "Gänsehaut"

Horhausen In seinem Grußwort sagte Schirmherr Landrat Dr. Peter Enders: "Die Sehnsucht nach Frieden führt uns heute hier ...

Konzert: Afrika kommt nach Betzdorf

Region. Reiner Meutsch war von den ersten Gedanken zu diesem Konzert sofort begeistert. Soll doch der Erlös an seine Stiftung ...

Weitere Artikel


Daadetaler Knappenkapelle: Vorspielnachmittag der Jugend

Daaden. Sie wollen ihren Eltern, Verwandten und allen Musikinteressierten ihr Erlerntes am 3. November um 15 Uhr im Bürgerhaus ...

Zeitumstellung: Darum ist die Winterzeit besser für uns

Kreisgebiet. Für viele EU-Bürger ist die Zeitumstellung eine lästige sowie teilweise auch körperlich und psychisch belastende ...

Händler fordern Gesetzgeber zur Nachbesserung bei verkaufsoffenen Sonntagen

Region. Mit Blick auf die 2021 anstehenden Landtagswahlen sehen die Händler hier akuten Verbesserungsbedarf der gesetzlichen ...

DM-Drogeriemarkt ruft Babygläschen „dmBio Hühnchenfleisch Zubereitung“ zurück

Region. Wie das Unternehmen mitteilt, kann nicht ausgeschlossen werden, dass in das vor genannte Produkt kleine, blaue Folienteilchen ...

Rosenkrieg um Bulldogge Frieda endet vor Landgericht

Zum Sachverhalt:
Koblenz. Die Parteien waren über mehrere Jahre ein Liebespaar, wohnhaft in der Altstadt von Koblenz. Des ...

Materialcontainer in Steinebach stand in Flammen

Steinebach. Die Feuerwehr Steinebach wurde um 14:45 Uhr zu diesem Einsatz alarmiert. Die unter Leitung des stellvertretenden ...

Werbung