Werbung

Nachricht vom 24.10.2019    

Seminar von ATM und TIME: Schweißen auf höchstem Niveau

Als großer Erfolg stellte sich das erste gemeinsame Seminar zum Thema Schweißtechnik der Firmen ATM aus Mammelzen - führender Anbieter von Lösungen für die Materialographie/Metallographie - und dem Technologie-Institut für Metall & Engineering (TIME) aus Wissen heraus.

(Foto: ATM GmbH)

Mammelzen. Fachkräfte aus dem gesamten Bundesgebiet reisten an, um an zwei Tagen geballtes Wissen aus den Händen ausgewiesener Experten auf den Gebieten der Qualitätsprüfung, Materialanalyse und Schweißtechnik zu erhalten. Ziel der Veranstalter war es, den fachkundigen Teilnehmern, die sich täglich mit der Qualitätssicherung und Beurteilung von Schweißverbindungen befassen, ein All-Inclusive-Paket zu bieten.

So enthielt das Programm neben Vorträgen zu neuesten Erkenntnissen aus den Bereichen Qualitätssicherung, Materialographie/Metallographie und Schweißtechnik erstmals zwei Praxisblöcke. Hier konnten die Teilnehmer unter fachlicher Anleitung unterschiedliche Schweißverfahren erproben, selbst Schweißungen durchführen und diese anschließend fachgerecht untersuchen. Die Teilnehmer zeigten sich beeindruckt vom perfekten Mix aus Expertenwissen, praktischen Übungen und fachlichem Austausch.



Angespornt durch den großen Erfolg - das Seminar war in kürzester Zeit ausgebucht - wird es im nächsten Jahr wieder eine gemeinsame Veranstaltung von ATM und TIME zu diesem Thema geben. (PM)


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen-Flammersfeld auf Facebook werden!


Kommentare zu: Seminar von ATM und TIME: Schweißen auf höchstem Niveau

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Wirtschaft


Firma Stöver in Wissen: 50-jähriges Firmenjubiläum am 1. Februar

Wissen. Wenn man es ganz genau nimmt, so liegen die Wurzeln der Firma Stöver aus Wissen schon in den 30er Jahren. Damals ...

IHK-Vollversammlung wählt Susanne Szczesny-Oßing erneut zur Präsidentin

Region. Mit 100 Prozent der Stimmen wurde Szczesny-Oßing von den in der Vollversammlung der IHK ehrenamtlich tätigen Unternehmern ...

Beschäftigung von Schwerbehinderten: Für Betriebe gilt Meldepflicht

Region. Damit überprüft werden kann, ob die Beschäftigungsquote im Kalenderjahr 2021 erfüllt war, müssen die betroffenen ...

Vorträge zu Finanzthemen kostenfrei buchbar

Region. Änderungen der persönlichen Lebenssituation durch Jobwechsel, Familiengründung oder Hauskauf wirbeln die Finanzen ...

IHK Koblenz begrüßt Lockerung der Quarantänepflicht für alle Branchen

Region. Nach einem Gespräch mit Ministerpräsidentin Malu Dreyer, Wirtschaftsministerin Daniela Schmitt und Gesundheitsminister ...

17,3 Prozent der Vollzeitbeschäftigten im Kreis liegen im unteren Entgeltbereich

Region. Die Studie wurde vom Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Institut (WSI) der Hans-Böckler-Stiftung durchgeführt. ...

Weitere Artikel


„Schnelles Internet für Unternehmen im AK-Land überlebenswichtig“

Kreis Altenkirchen. Schnelles Internet zähle zu den zentralen Standortfaktoren für die Zukunftsfähigkeit der heimischen Wirtschaftsregion, ...

Kleiderspende für Frühchen am DRK Krankenhaus Kirchen

Kirchen. „Diesmal hat es etwas länger gedauert, da wir noch andere Krankenhäuser versorgt haben“, berichtet Anderson. Die ...

Aldi und Netto: Salate wegen Listerien-Gefahr zurück gerufen

Kreisgebiet. Betroffen sind Fertigsalate mit den Mindesthaltbarkeitsdaten 22. bis 29.Oktober.

Die betroffenen Artikel:
Produkt: ...

VHS-Theatergemeinde Betzdorf zeigt Krimistück „Der Stalker“

Betzdorf. Am Dienstag, den 19. November um 20:00 Uhr wird das Kriminalstück vom Berliner Kriminaltheater in der Stadthalle ...

Gesundheitsnetzwerk zeichnet gesunde Unternehmen in der Region aus

Betzdorf. Die Firma Kötting Crimp- Anschlag- und Verbindungstechnik GmbH begann im Rahmen der betrieblichen Gesundheitsförderung ...

19. Schönsteiner Kartoffelfest und Beginn des Herbstpreisschießens

Wissen/Schönstein. Vor der Eröffnung des 19. Schönsteiner Kartoffelfestes der St. Sebastianus Schützenbruderschaft 1402 vom ...

Werbung