Werbung

Nachricht vom 27.10.2019    

JSG Wisserland spielt unentschieden gegen FSV Trier-Tarforst

Die B-Jugend der JSG Wisserland war mit großen Erwartungen beim Tabellenvorletzten der Rheinlandliga angereist, konnte diese aber zumindest in der ersten Spielhälfte zu keinem Zeitpunkt erfüllen. In der 10. Spielminute hatte Furkan Cifci die einzige größere Torchance, als er nach einem Freistoß frei zum Kopfball kam.

Furkan Cifci ( 28) kam zu seinem ersten Saistontor. (Foto: JSG Wisserland)

Wissen/Trier. Der Tarforster Torwart war aber zur Stelle und wehrte den Ball mit einer tollen Parade zur Ecke ab. Danach spielte dann aber nur noch Tarforst. Mit langen Bällen wurde immer wieder das Wissener Mittelfeld und auch die Abwehr überspielt, so dass ständig Gefahr für das Gästetor bestand. Folgerichtig erzielte Tarforst in der 27. Minute die Führung. Nur mit Glück konnte sich Wisserland mit diesem Ergebnis in die Pause retten.

Die zweite Halbzeit wurde dann aus Wisserländer Sicht, wie oft in letzter Zeit, wesentlich besser. Man drängte nun Tarforst in die eigene Hälfte zurück und hatte klar die Oberhand. In der 54. Minute hatte Furkan Cifci dann mehr Glück und netzte nach einem Freistoß auf den langen Pfosten per Kopf zum Ausgleich ein.



Wisserland blieb spielbestimmend und hatte mehrere gute Möglichkeiten zum Siegtreffer. Die größte hatte Micha Fuchs mit einem Lupfer über den Torwart, der Ball traf aber nur die Torlatte. Kurz vor Spielende hätte Tarforst aber auch das Spiel mit einem Konter über den rechten Flügel entscheiden können, der Stürmer scheiterte aber in einer Eins gegen Eins Situation an Volkan Beydilli, der das Tor mit einer Klasse Fußabwehr vereitelte.

Am nächsten Samstag steht nun das Heimspiel gegen den Tabellenletzten Ahrweiler BC an, wo dringend noch einmal ein "Dreier" herbei müsste. (PM)

Aufstellung:
Beydilli, Siegel, Tas, Zehler, Klein, El Ghawi, Schmidt, Wagner, Schlatter, Furkan Cifci, Sari; eingewechselt: Fuchs, Baum, Saricicek, Winter


Lokales: Wissen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Wissen auf Facebook werden!


Kommentare zu: JSG Wisserland spielt unentschieden gegen FSV Trier-Tarforst

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Sport


1. Horhausener Dart Open am dritten Juli-Wochenende

Horhausen. Ally Pally, Premier League, World Cup of Darts – der Dartsport boomt weiter. Aber nicht nur den Profis zuschauen, ...

Inliner-Workshop für Kinder und Erwachsene in Wallmenroth

Region. Die Ortsgemeinde Wallmenroth, sowie die Jugendpflegen des Kreises Altenkirchen und der Verbandsgemeinde Betzdorf-Gebhardshain ...

Neues Soccerfeld in Herkersdorf-Offhausen übergeben

Region. Das Spielfeld wurde schon im Jahr 2019, zuerst noch als Naturrasenfläche, mit viel Eigenleistung des Ortsbeirates ...

Zwei Westerwälder Fußballfreunde auf Verbandstag des FV Rheinland ausgezeichnet

Region. Soeben wurden zwei Sportkameraden aus dem Fußballkreis Westerwald-Sieg und dem Fußballkreis Westerwald/Wied ausgezeichnet. ...

Jugendturnier der JSG Alpenrod war voller Erfolg

Alpenrod. Wenn Jugendleiter Heinz Salzer zum Turnier bittet, strömen die Jugendteams aus nah und fern. Diesmal trafen 54 ...

Marion-Dönhoff-Realschule plus: So gelang ein sportlicher Überraschungserfolg

Region. Beim ersten Auftritt nach mehr als zwei Jahren coronabedingter Zwangspause überzeugten die weibliche und männliche ...

Weitere Artikel


Vielseitig präsentierte sich die Leistungsschau in Horhausen

Horhausen. In seiner Eigenschaft als Schirmherr eröffnete Landrat Dr. Peter Enders die 12. Leistungsschau im Kaplan-Dasbach-Haus ...

Für den Frieden mit dem Fahrrad nach Den Haag

Steinebach. Unter dem Motto „Frieden & Abrüstung ist jede Anstrengung wert“ fährt Hermann Reeh ca. 450 km über Köln, Düsseldorf, ...

Käthe Kotelett und Damenbart sorgten für humorvollen Abend

Altenkirchen. Im Rahmen von „90 Tage WIR“ war es den verantwortlichen Organisatoren gelungen, das Quartett Damenbart aus ...

Einfällen gegen Unfälle auf der Spur

Region/Plaidt. Schon seit 1982 macht sich der Mal- und Zeichenwettbewerb „Einfälle gegen Unfälle“ für Sicherheit und Gesundheitsförderung ...

Feuerwehr rettet Kind am Siegwasserfall in Schladern

Windeck-Schladern. Wie die Feuerwehr mitteilte, was der 13 Jahre alte Junge über die teils sehr rutschigen Steine am Wasserfall ...

„Magische EGERLÄNDER Momente" zum letzten Mal in Rennerod

Rennerod. Ab 20.30 Uhr steht mit „Die fidelen Münchhäuser" eines der bekanntesten Egerländer Orchester aus Deutschland auf ...

Werbung