Werbung

Nachricht vom 28.10.2019    

Indian Summer im Nationalen Naturerbe Stegskopf

Der Umweltverband Naturschutzinitiative e.V. (NI) lädt für Samstag, 2. November, 11 bis 16 Uhr, zum „Indian Summer“ im Nationalen Naturerbe Stegskopf ein. Diese Exkursion bietet ein ganz besonderes Naturerlebnis, da die Teilnehmer die alten Laubmischwälder aus Buchen, Eichen, Bergahorn, Ulmen und Linden kennenlernen werden. Da diese Wälder seit Jahrzehnten nicht genutzt wurden, hat sich hier eine einzigartige „kleine Wildnis“ im Hohen Westerwald entwickelt.

Foto: Harry Neumann/NI

Norken. Für diese Exkursion ist Trittsicherheit im weglosen Gelände und Kondition für eine fünf-stündige Wanderung erforderlich. Hunde dürfen nicht mitgeführt werden.

Die Teilnahme ist kostenfrei, über eine Spende freut sich die Naturschutzinitiative e.V. (NI). Die Teilnehmeranzahl ist begrenzt. Eine Anmeldung ist erforderlich unter: anmeldung@naturschutz-initiative.de. Mehr Infos: www.naturschutz-initiative.de.



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Altenkirchen mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank! Mehr Infos.



Mehr dazu:   Veranstaltungen  

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Bad Marienberg auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Vereine


Radsportclub fährt zum Vereinsjubiläum nach Betzdorf in Luxemburg

Betzdorf. Acht Radsportler (mit einem Durchschnittsalter von über 60 Jahren!) starteten Freitags vom Betzdorfer Rathaus und ...

Buch gibt Einblicke in 100 Jahre Schützenverein Leuzbach-Bergenhausen

Altenkirchen. Der Schützenverein legt allerdings Wert auf die Aussage, dass es sich um keine Chronik handelt. Ziel sollte ...

Vom Leerraum zum Kunstraum: Kreatives Comeback für ehemalige Bäckerei in Altenkirchen

Altenkirchen. Seit Anfang Mai beobachten aufmerksame Passanten geschäftiges Treiben in der ehemaligen Bäckerei. Skulpturen ...

Erfolgreicher Kreisjugendtag im Kulturhaus Hamm: Wahlen, Berichte und neue Entwicklungen im Jugendfußball

Hamm. Im Kulturhaus in Hamm fand letzten Samstag der diesjährige Kreisjugendtag statt. Kreisjugendleiter Sven Hering begrüßte ...

Hauptversammlung der Schiedsrichter-Vereinigung WW-Sieg 2024: Erfolgreiche Wahlen und Ehrungen im Gasthof Weyer

Hattert. Im proppevollen Saal des Gasthof Weyer in Hattert fand am Freitag, dem 7. Juni, um 19 Uhr die diesjährige Hauptversammlung ...

SV Adler Niederfischbach sichert Titel im Elfmeterschießen gegen SSV Weyerbusch im Dr. Grosse-Sieg Stadion

Wissen. Im spannenden Pokalfinale im Dr. Grosse-Sieg Stadion triumphierte der SV Adler Niederfischbach nach einem nervenaufreibenden ...

Weitere Artikel


Emily Kunz platziert sich bei Weltranglistenturnier in Luxemburg

Altenkirchen. Im ersten Jahr einer Altersklasse ist es an sich schwierig, an Leistungen der Vergangenheit anzuknüpfen, was ...

Wortakrobaten treffen sich zum verbalen Schlagabtausch

Herdorf. Poetryslam ist ein erfolgreiches Phänomen, doch die Zutaten sind einfach. In den Wettbewerben stellen sich bis zu ...

Heimatkalender erinnert an vergangene Zeiten im Daadener Land

Daaden. So werden im Kalender die Müllabfuhr in Daaden, der neu gestaltete Artur-Bauckhage-Platz und die Heuernte in Emmerzhausen ...

Katharinenmarkt in Hachenburg am 2. November

Hachenburg. Nach dem großen Erfolg im letzten Jahr, wo tolles Marktwetter Händler und Besucher verwöhnte, hat sich die Stadt ...

Neue Familienzimmer auf der Geburtsstation in Kirchen

Kirchen. Neben der Umgestaltung und Neuausstattung, wurden jedem der beiden Räume eine eigene freundlichere Duschen und WCs ...

Handball: SSV-Herren erwischen rabenschwarzen Tag

Puderbach. Vor dem Spiel war klar, dass es auf eine gute Abwehrarbeit und parallel dazu darauf ankommen würde, im Angriff ...

Werbung