Werbung

Nachricht vom 29.10.2019    

Saisonabschlusstour bei Ski & Freizeit Betzdorf e.V.

Eine Woche vor der Umstellung zur Winterzeit hatte der Ski & Freizeit Betzdorf e.V. traditionell das Mountainbike-Jahr mit einer gemeinsamen Abschlussfahrt beendet.

Der Ski & Freizeit Betzdorf e.V. beendete Saison mit gemeinsamer Mountainbike-Tour. Foto: Verein

Betzdorf. Trotz der eher mäßigen Wettervorhersagen fanden sich über 50 Bikebegeisterte der Ski & Freizeit Betzdorf e.V. in bester Stimmung am Treffpunkt Stadthalle Betzdorf ein und starteten zur gemeinsamen Abschlussfahrt in einem großen Pulk in Richtung Wehbach.

Besondere Anforderungen an die Fahrer ergaben sich durch die massiven Forstarbeiten, die als Folge der Borkenkäferplage viele Forstwege in schwer zu bewältigende und matschige Wege verwandelten.

Dem Anstieg am Rußloch folgend ging es hinauf auf den Molzberg bei Katzwinkel und mit einigen Schlenkern durch die herbstbunten heimischen Forste weiter zur Ponderosa-Grillhütte bei Wallmenroth, die talwärts auf schönen schmalen Pfaden erreicht wurde. Dort erwartete die eintreffenden Fahrer eine Stärkung.

Erholt und motiviert machte sich die große Gruppe dann auf in Richtung Brucher Kloster und querte das Hannesland in Richtung Dauersberg. Da Petrus es mit den Mountainbikern gut gemeint hatte konnten alle Fahrer das Ziel „Öli“ trocken erreichen, um gemeinsam die Energiereserven wieder aufzufüllen.



Bei vielen lustigen Anekdoten und Erzählungen ließ man die vielen Aktivitäten und Highlights der letzten Saison Revue passieren und der Geselligkeit ihren Lauf.

Und wie die Mountainbiker so sind: sie freuen sich schon auf hoffentlich viele schöne Touren im Spätherbst und Winter. (PM)


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Betzdorf-Gebhardshain auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
 


Kommentare zu: Saisonabschlusstour bei Ski & Freizeit Betzdorf e.V.

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Vereine


Workshop für Vereinsaktive: "Schritte in die digitale Zukunft"

Altenkirchen. Unter dem Motto „Sitzungsprotokolle, Absprachen festhalten und andere Vereinsangelegenheiten – so können digitale ...

Erneut internationaler Erfolg der Wissener Luftgewehr-Auflageschützen

Wissen. Geschossen wurden maximal acht Durchgänge je 40 Schuss auf elektronische Scheiben mit Zehntelwertung von denen die ...

Spende für Ahrweiler: St. Sebastianus Schützenbruderschaft Schönstein hilft

Wissen. In Erinnerung an die sehr freundliche Aufnahme durch diese Gesellschaft und das mittelalterliche Flair dieser Stadt ...

Selbacher Backes erstrahlt in neuem Glanz

Selbach. Die Schützenbruderschaft St. Hubertus sah in diesem Umbruch, den der Abbruch des Backes mit sich brachte, eine Chance ...

Die Kleine Pechlibelle ist Libelle des Jahres 2022

Region. Libellen als Augentiere haben ein viel differenzierteres Farbensehen als wir Menschen. Sie haben viel mehr Farbrezeptoren ...

Sonderpreis der Ministerpräsidentin für „Projekt „Lebenslust trotz(t) Krebs“

Neuwied. Die Vorstandsmitglieder hatten ihre 29 Gruppen dazu aufgerufen, zum Thema LEBENSLUST einen kurzen Videoclip zu drehen. ...

Weitere Artikel


Direktvermarkter und Hofläden-Betreiber fahren nach Schwäbisch Hall

Altenkirchen/Region. Die Bäuerliche Erzeugergemeinschaft wurde vor über 30 Jahren von acht Hohenloher Landwirten als bäuerliche ...

Unterhaltsamer Seniorennachmittag im Selbacher Tälchen

Seelbach. „Die Erfahrung und das Wissen der älteren Mitbürger sind für uns wertvoll und wichtig. Es ist uns eine Ehre, Sie ...

Ein Konzert zum Abschied

Kreis Altenkirchen. „Der Westerwald, konkret der Kirchenkreis Altenkirchen, bietet zwar weder die ganz großen Orgeln noch ...

Bürgermeister-Raiffeisen-Schule zeigt beim Jubiläum ihr buntes Gesicht

Weyerbusch. Im Sinne des Namensträgers der Schule, Friedrich-Wilhelm Raiffeisen „Was einer allein nicht schafft, das schaffen ...

Forum Siegen: Von Fakten und Fake News

Siegen. Prof. Dr. Alex Demirović (Goethe Universität Frankfurt) referiert über „Materialismus und Konstruktivismus". ...

Aufrichtige Musik und eine Prise Humor

Enspel. Der vergnügliche Abend wird für gute Unterhaltung sorgen, etwas zum Mitdenken und ein bisschen Humor gehören zu den ...

Werbung